Wir überprüfen Produkte unabhängig, aber wir können Provisionen verdienen, wenn Sie einen Kauf über Affiliate-Links auf unserer Website tätigen. Wir sind keine Antiviren-Software; wir stellen nur Informationen über einige Produkte zur Verfügung.

Sind Avast-Passwörter sicher?

Kennwort avast

In den letzten Jahren hat Avast, der Entwickler des gleichnamigen Antivirusprogramms für PCs und mobile Geräte, Daten seiner Benutzer an Dritte verkauft (lesen Sie hier die detaillierte Untersuchung). Selbst die großen IT-Unternehmen, darunter Microsoft und Google, kaufen solche Informationen.  

Viele Tech-Magazine, die eigene Untersuchungen durchführten, beschuldigten Avast, Nutzerdaten zu verkaufen. Sogar die Benutzer selbst bemerkten, dass sie die Überwachung ihrer Aktivitäten in den Avast-Apps nicht abschalten konnten. Wir raten daher davon ab, Avast-Produkte zu verwenden; es ist besser, auf andere sicherere Marken wie PCMatic, McAfee, TotalAV, Norton, Bullguard zu achten.

Dennoch handeln Sie auf eigenes Risiko.

In Browsern können Sie normalerweise alle Ihre Passwörter, allgemeinen Daten und sogar Ihre Kreditkartennummer behalten. Das ist ziemlich bequem – Sie können alle Formulare automatisch online ausfüllen. Es ist auch nicht nötig, sich alle Logins und Passwörter zu merken. Viele Benutzer stehen einer solchen Funktion jedoch skeptisch gegenüber, da die Browser oft ziemlich anfällig für Hackerangriffe sind.

Aus diesem Grund bieten verschiedene sicherheitsorientierte Unternehmen Lösungen von Drittanbietern für all Ihre Passwörter und sensiblen Daten an. Natürlich könnte einer der beliebtesten und bedeutendsten Antivirenprogramme nicht dahinter stehen. Infolgedessen haben wir heute Avast Passwords, das zusammen mit der führenden Antiviren-Software angeboten wird.

Dieses Tool ist mit Windows und MacOS kompatibel. Außerdem gibt es Apps für Android und iOS sowie Browser-Erweiterungen. Sie können Avast-Passwörter zwischen Geräten synchronisieren. Die MacOS-Version hat einen eingebauten Passwortgenerator, und die Windows-Version kann die im Tresor gespeicherten Daten in einem mit Chrome und Firefox kompatiblen Format exportieren. Die Anwendungen sind also nicht ganz identisch.

Sie können alle Daten in Avast Passwords von Chrome oder Firefox importieren, und von jedem Passwort-Manager, den Sie bereits benutzen. Sie brauchen es nicht manuell zu tun – der Prozess ist völlig automatisch. Es gibt auch eine kostenpflichtige Version dieses Tools, und wir werden auch darüber sprechen.

Wie funktioniert „Avast-Passwörter“?

Die Software ist ziemlich unkompliziert, und Sie werden höchstwahrscheinlich keine Probleme haben, sie zu benutzen. Lassen Sie uns also über Funktionen sprechen. Ihre Interaktion mit Avast-Passwörtern beginnt höchstwahrscheinlich mit der Synchronisierung aller Passwörter, die bereits in Chrome oder Firefox und anderen Passwortmanagern, die Sie vielleicht benutzen, gespeichert sind.

Das Tool wird Ihnen auch die Möglichkeit bieten, eine Erweiterung von Avast Passwords zu installieren, die die Prozesse beschleunigt, da Sie nicht zur App selbst gehen müssen. Außerdem bietet Ihnen diese Software jedes Mal, wenn Sie ein neues Passwort erstellen müssen, automatisch generierte sichere Passwörter an. Wenn Sie das angebotene nicht verwenden möchten, können Sie Ihr eigenes erstellen, und Avast wird Ihnen dabei helfen, es sicher zu machen.

Zusätzlich können Sie Ihre Kreditkarteninformationen in Avast-Passwörtern speichern. Sie bleiben sicher, während sie jedes Mal, wenn Sie ein Formular ausfüllen müssen, wenn Sie online einkaufen, zu Ihnen geholt werden. Daher spart es nicht nur beim Einloggen, sondern auch beim Online-Einkauf Zeit.

Wenn Sie eine Notiz erstellen möchten, die einige sensible Daten enthält, können Sie dies ebenfalls mit dieser Software tun. Sie wird genauso zuverlässig geschützt wie all Ihre Passwörter. Sie müssen sich also keine Sorgen machen, dass jemand die Notizen sehen kann.

Sie können alle Daten zwischen Geräten synchronisieren, wenn Sie Avast-Passwörter auf diesen Geräten installiert haben. Wenn Sie sich Sorgen machen, dass Übeltäter oder jemand anderes Ihre privaten Daten einsehen kann, weil Sie die Software auf mehreren Geräten verwenden, können Sie ein Master-Kennwort konfigurieren. Es wird zu einem zusätzlichen Hindernis auf dem Weg von Hackern.

Avast Safe Passwort Überprüfung

Eine weitere Funktion, die Ihre Daten sicher in Avast Passwords aufbewahrt, ist die Möglichkeit, alle Einträge mit einem einzigen Klick zu löschen. Dies hilft Ihnen, die Informationen zu schützen, wenn z.B. Ihr Gerät gestohlen wurde oder verloren ging. Diese Option vermittelt ein Gefühl von zusätzlichem Schutz und etwas psychologischem Komfort. Die Gewissheit, dass Sie einfach alles sofort löschen können, bringt Ruhe in den Kopf.

Sind „Avast-Passwörter“ sicher genug?

Avast hat sich als Unternehmen bereits einen ausgezeichneten Ruf erworben. Aber was ist mit seiner Lösung für Passwörter? Im Allgemeinen ist sie ziemlich zuverlässig. Die Software ist durch die AES-265-Verschlüsselung gesichert, die bisher die stärkste ist.

Die Daten werden sowohl lokal auf dem Gerät als auch bei der Synchronisierung zwischen den Geräten verschlüsselt. Avast verwendet seinen geschützten Wolkenspeicher, um die Benutzerinformationen zu synchronisieren und für den Fall, dass der Benutzer sie wiederherstellen muss, zu sichern.

Sie können mit den Sicherheitseinstellungen in der App spielen. Hier können Sie das Master-Passwort ändern und einstellen, wie oft Sie es eingeben müssen, um die Daten zu entsperren. Sie können sich auch dafür entscheiden, den Tresor bei jeder Abmeldung und nach dem Schließen des Browsers zu sperren.

Die Premium-Version von Avast Passwords bietet einen dringend benötigten Password Guardian, der das Web überwacht, während Sie online surfen, und Sie vor potenziellen Bedrohungen wie Phishing oder Cyber-Angriffen warnt. Er wird Sie vor jeder Möglichkeit des Datendiebstahls schützen.

Für mobile Geräte gibt es in der Premium-Version eine One-Touch-Login-Funktion, die eine Zwei-Faktor-Authentifizierung ermöglicht. Sie verwandelt Ihr Gadget in einen zusätzlichen Sicherheitsschlüssel, der zum Freischalten einer Windows-Anwendung benötigt wird. Die Kehrseite der Medaille ist, dass diese Funktion nur für Windows, nicht aber für Mac verfügbar ist.

Ein weiterer Nachteil ist, dass die Anwendung nur zwei Mal pro Tag automatisch gesperrt werden kann. Natürlich wird sie gesperrt, sobald Sie den Browser schließen, wenn Sie diese Option markiert haben. Und Sie können sie auch manuell sperren. Aber dennoch ist dies ein Sicherheitsnachteil, der für Hacker zu einer Schwachstelle werden kann.

Avast Safe Kennwort

Sind Avast-Passwörter Premium den Preis wert?

Auch wenn die kostenlose Version eher funktionsreich und frei von Werbung ist, fehlen Password Guardian und One Touch Login. Sie können die Software kostenlos nutzen und sicher sein, dass Sie nichts bezahlen. Aber wenn Sie diese beiden zusätzlichen Funktionen haben möchten, die nützlich genug sind, müssen Sie bezahlen. Gleichzeitig ist der Preis ziemlich niedrig. Hier ist die Preisliste für ein Gerät:

  • 1 Monat – $1.66
  • 1 Jahr – $19.99
  • 2 Jahre – $37.99
  • 3 Jahre – $54,99

Denken Sie auch daran, dass Avast Passwords ein Teil des Avast Ultimate-Pakets ist, das alle Produkte dieser Firma enthält, die ein Benutzer benötigen könnte. Wenn Sie also dieses Paket erhalten, sparen Sie etwas Geld, da es sicherheitstechnisch vollständig abgedeckt ist.

Es gibt eine 30-Tage-Geld-zurück-Garantie, so dass Sie die Rückerstattung erhalten können, wenn Sie mit dem Service nicht zufrieden sind. Sie können mit einer Kredit- oder Debitkarte und PayPal bezahlen.

Fazit

Es gibt so viele Online-Bedrohungen, dass zusätzlicher Schutz für Ihre privaten Daten nie zu viel ist. Und wenn es um Passwörter und Zahlungsinformationen geht, sollten Sie besonders vorsichtig sein. Wenn solche Daten gestohlen werden, werden Sie eine Menge Ärger haben. Wenn Sie also einen sicheren Tresor für Ihre Anmelde- und Kreditkartendaten verwenden können – tun Sie es einfach.

Sie können den sicheren Daten von Avast Passwords ohne jeden Zweifel vertrauen. Und wenn Sie bereits eine Antiviren-Software von Avast auf Ihrem Computer installiert haben, empfehlen wir Ihnen, die Lösung auch für Passwörter zu verwenden. Denken Sie vor allem daran, dass sie kostenlos ist. Vielleicht möchten Sie später eine Premium-Version erhalten, vielleicht auch nicht. Es liegt ganz bei Ihnen. Aber die kostenlose Version ist einen Versuch absolut wert.

Lesen Sie unsere Leitfäden über Avast-Software: