Wir überprüfen Produkte unabhängig, aber wir können Provisionen verdienen, wenn Sie einen Kauf über Affiliate-Links auf unserer Website tätigen. Wir sind keine Antiviren-Software; wir stellen nur Informationen über einige Produkte zur Verfügung.

Die besten Antiviren-Anwendungen für iPhone und iPad im Jahr 2020

Wir machen uns nie Gedanken über die Sicherheit unserer Telefone, da sie normalerweise mit vorinstallierter Software ausgestattet sind, die unsere Daten schützt. Natürlich sind iOS und Android selten der gleichen Bedrohung ausgesetzt wie unsere PCs oder Macs. Aber sie können dennoch von nicht lizenzierter Software oder kompromittierten App-Store-Programmen bedroht werden.

In dem Moment, in dem Ihr Telefon anfängt, sich merkwürdig zu verhalten oder langsamer zu werden, sollten Sie die Lösung finden, auch wenn das iPhone das System der Datensicherung bereitstellt. Wir haben eine Menge Optionen auf dem Markt, und wir werden einige der vielversprechendsten Apps prüfen, die es gibt.

Bester iPhone-Antivirus

  1. Total AV – Die Wahl unseres Herausgebers – Das Beste für Sicherheit und Leistung (lesen Sie unsere vollständige Rezension)
  2. Avira – Optimal für die Integration mit anderen Geräten (lesen Sie unseren Testbericht)
  3. Avast – Das Beste für Identitäts- und Fotoschutz (lesen Sie eine vollständige Rezension)
  4. McAfee – Das Beste für Nachverfolgung und Datenschutz (lesen Sie die Rezension)
  5. AVG – Das Beste für sicheres Surfen im Internet (lesen Sie unseren Testbericht)
  6. Bitdefender – Das Beste für den E-Mail-Schutz (lesen Sie eine vollständige Produktbesprechung)
  7. TrendMicro – Bestens geeignet für Browsing und Sicherheit in sozialen Medien (weitere Informationen)
  8. Panda – Riesiges Potenzial, braucht aber Aktualisierungen (lesen Sie mehr über dieses Produkt)
  9. Norton – Das Beste gegen die Datenlecks (lesen Sie unseren Bericht)
  10. Webroot – Das Beste für sicheres Surfen (vollständige Produktbesprechung lesen)

1. TotalAV – das Beste für Sicherheit und Leistung

Total AV Rezension

Wir mögen:
  • Eine gute Auswahl an Funktionen in der kostenpflichtigen Version
  • Sicheres VPN
  • Minimalistischer Entwurf
Wir mögen nicht:
  • Teuer und kann mit enthaltenen Funktionen verbessert werden
  • Abrechnungsfragen sollten überprüft werden

TotalAV herunterladen

TotalAV wird uns eher als Assistent vorgestellt. Es hilft Ihnen, Ihr iPhone von unerwünschten Dateikopien, Fotoduplikaten und Screenshots zu befreien, die den Speicher Ihres Geräts überlasten können. Es scheint alles zu sein, was die kostenlose Version Ihnen bieten kann. Das kostenpflichtige Paket wird weitere Funktionen freischalten, wie z.B. sicheres Internet-Banking, verschlüsselte und versteckte Online-Aktivitäten und Kompatibilität mit mehreren Geräten.

Dennoch scheint die Funktion, Ihre Fotos zu verwalten und mit den Dateien Schritt zu halten, ein wenig chaotisch und nicht so angenehm zu sein, wie sie sein könnte. Ihr primäres Ziel ist es, es schnell und einfach zu machen, Dinge loszuwerden, die keinen Nutzen haben, was sie auf einem guten Niveau tut. Auf der anderen Seite sind wir ziemlich enttäuscht, dass dies alles ist, was TotalAV bieten kann, obwohl es für seinen hohen Schutz bekannt ist. Wir empfehlen nicht, die Fähigkeit Ihres iPhones, sich selbst zu aktualisieren, durch umfangreiche Reinigung und Systemverstärkung zu beeinträchtigen.

Auf der anderen Seite scheint es eher das kostenpflichtige Paket zu sein. Es bietet einen sicheren Online-Banking-Modus und ein VPN, das Ihre Online-Aktivitäten verschlüsselt, was auf einem anständigen Niveau funktioniert. Wir würden gerne mehr Funktionen in der Zukunft sehen, da das kostenpflichtige Paket für Online-Nutzer relevanter ist. Wir haben festgestellt, dass die meisten Fehler, die zuvor gemeldet wurden, anscheinend behoben wurden.

Es ist mit iOS 9.0 oder einer späteren Version kompatibel und für iPhone, iPad und iPod touch geeignet. Ein Jahresabonnement kostet Sie $19. Wir fanden heraus, dass die meisten Kundenbeschwerden mit Abrechnungsproblemen und Kundensupport zusammenhängen.

2. Avira – das Beste für die Integration mit anderen Geräten

Avira Rezension

Wir mögen:
  • Anti-Diebstahl-Funktion
  • Zusätzliche Sicherheit für E-Mails und Kontakte
  • Angemessene Preispolitik
Wir mögen nicht:
  • Eine etwas ausgeklügelte Schnittstelle
  • Die Diebstahlsicherung betrifft die Batterie

Avira herunterladen

Avira Mobile Security ist bekannt für seine Sicherheit auf höchstem Niveau. Die neueste Version zeichnet sich durch Stabilität, behobene Fehler und zusätzliche Privacy Manager-Funktionen aus. Die Hauptfunktionen der App sind Webschutz, Identitätsschutz, Standort, Yell, Aktivitätsbericht und Analyzer. Die Premium-Version (über den In-App-Kauf) beinhaltet unbegrenzten Datenverkehr für Avira Phantom VPN Pro und Premium-Support.

Der Virenschutz ist mit dem iOS 11.0-System oder dessen späteren Versionen kompatibel. Das Jahresabonnement kostet Sie $1,49. Zusätzlich bietet Avira einen Password Manager für 2,49 Dollar/Monat und Phantom Security VPN & Wi-Fi Proxy für $4,99/Monat an. Alle Zahlungen werden einfach über den iTunes Account verwaltet.
Vorrangiges Ziel von Avira Mobile Security ist es, Sie vor bösartigen und Phishing-Webseiten und -Emails zu schützen. Es beinhaltet eine Überprüfung auf durchgesickerte Informationen, seien es E-Mails oder Kontakte.

Sie können Ihre Kontakte sichern oder sie von einem Gerät auf ein anderes importieren. Über ein integriertes Dashboard können Sie Ihr Telefon problemlos mit anderen Geräten verbinden. Es hilft Ihnen, verschiedene Einstellungen von Ihrem Computer aus zu verwalten. Das Dashboard ist auch bei der Verfolgung des Telefons und der Verwaltung von Anti-Diebstahl-Tools hilfreich. Sie können Ihr Telefon leicht finden, da Avira den Standort anzeigt, ein Signal gibt und es Ihnen ermöglicht, Ihr Telefon zu sperren, falls es gestohlen wurde.

Avira schafft es, großartige zusätzliche Funktionen bereitzustellen, um Ihr iPhone-Erlebnis noch besser zu machen. Auf der anderen Seite können Sie den Zugriff auf alle Ihre persönlichen Daten als Nachteil empfinden. Außerdem beeinflusst die aktivierte GPS-Ortung Ihre Batterieladung. Die Schnittstelle kann durch den hohen Kontrast, der Ihre Augen verletzen kann, als etwas aggressiv empfunden werden.

3. Avast – das Beste für Identitäts- und Fotoschutz

Avast Rezension

Wir mögen:
  • Erweiterter Schutz von Fotos
  • Hohes Sicherheitsniveau
  • Große Auswahl an Funktionen in der kostenlosen Version
Wir mögen nicht:
  • Noch vorhandene Fehler und Probleme mit der Geräteleistung
  • Deckungs- und Verbindungsfragen

Avast herunterladen

Die Plattform Avast for iOS bietet erweiterten Online-Schutz vor Malware und bösartigen Websites. Avast Security & Photo Vault bietet vier Sicherheitsbereiche: Identitätsschutz, Fototresor, WiFi-Sicherheit und Secure Browsing in der Premium-Version. Die Premium-Version enthält auch eine VPN-Funktion. Die neueste Version verspricht die Behebung von Fehlern und Abstürzen.

Avast ist ein kostenloser AV, der eine Testversion bietet, 14 Tage für das Jahresabonnement und 7 Tage für ein Monatsabonnement. Es kann schnell einen Tag vor Ablauf der Testversion gekündigt werden. Ein Jahresabonnement kostet Sie $ 69,99 und $ 89,99, abhängig von der Anzahl der Lizenzen. Avast ist mit iOS 10.0 und den neuesten Versionen sowie mit den Geräten iPhone, iPad und iPod touch kompatibel.

Der erweiterte Schutz bietet Secure Browsing und einen integrierten VPN-Service, der auf dem gleichen Prinzip der Datenverschlüsselung basiert. Die Funktion des Fototresors wird erweitert und die Funktion des Identitätsschutzes verbessert. Secure Browsing minimiert die Anzeige von lästiger Werbung und senkt die Wahrscheinlichkeit, dass Ihre Kennwörter oder Daten gestohlen werden, auf Null. Gleichzeitig wird das Herunterladen unerwünschter Anwendungen deaktiviert.

Meistens überprüft Avast WiFi-Verbindungen auf Hackerangriffe, gewährleistet die Sicherheit von Passwörtern und Fotos durch Verschlüsselung von Daten. Avast weist hohe Raten beim Schutz vor Malware auf und verhindert, dass die gängigste Malware das Telefon und die Datensicherheit beeinträchtigt. Einige Kundenbewertungen deuten jedoch darauf hin, dass die App selbst noch immer potenziell fehlerhaft ist und Fehlalarme sendet. Wir hoffen, dass Avast sein Produktlayout weiter verbessern wird.

4. McAfee – das Beste für Nachverfolgung und Datenschutz

McAfee Rezension

Wir mögen:
  • Tracking-Funktion
  • Anständiger Schutz von Mediendateien
  • Breite Palette von Funktionen in der kostenlosen Version
Wir mögen nicht:
  • Ziemlich komplizierte Abonnement- und Kündigungsmethoden
  • Scheint ein bisschen verwanzt zu sein
  • Die Standortnutzung beeinflusst die Batterielebensdauer

McAfee herunterladen

Mobile Security for iOS von McAfee bietet mehrere Standardfunktionen, die den Schutz Ihrer Daten gewährleisten, und das alles innerhalb einer benutzerfreundlichen Oberfläche. System Security Scan, Secure WiFi Scan, Anti-Diebstahlschutz, Media Vault & Contacts Backup sind in der kostenlosen Version von Antivirus entwickelt und implementiert. Das Premium Plus-Abonnement bietet unbegrenztes WiFi Guard VPN, und das Premium Standard-Abonnement verfügt über die Safe Web-Funktion. Sie können die Premium-Testversion auch 7 Tage lang ausprobieren, aber die Zahlungs- und Abonnementmethoden erfordern mehr Aufmerksamkeit.

Die neueste Version umfasst Anzeigen-Tracker-Blockierung, Online-Datenschutz und WiFi-Sicherheit. Die Anwendung ist mit iOS 10.0 und späteren Versionen kompatibel. Sie verwendet auch den Standort, was sich auf Ihren Akku auswirken kann. Ein Jahresabonnement kostet Sie $29,99.

McAfee ist ein weiterer Titan der Web-Sicherheit und verwendet ein ähnliches System zur Datenverschlüsselung. McAfee hilft Ihnen, verschiedene Apple-Geräte miteinander zu verbinden und den Standort entweder Ihres Telefons oder eines anderen Geräts, das mit der Software eingeführt wurde, ausfindig zu machen. Es verbirgt Ihre Fotos und Videos in der Medienverwaltung und ermöglicht es Ihnen, neue Medienobjekte direkt nach der Verschlüsselung zu speichern. Es erstellt automatisch Backups Ihrer Daten, löscht Kontakte (falls erforderlich) und sperrt sie vor Eindringlingen.

Darüber hinaus verfügt sie über eine Funktion von CaptureCam, die die Bedrohung identifiziert und einen Screenshot zur Überprüfung erstellt. Insbesondere kann es die Akkuladung sparen, wenn sie niedrig ist und Sie das Telefon noch finden müssen. McAfee bleibt bei seinen ursprünglichen Funktionen und versucht, das bereits Vorhandene zu verbessern.

Das Problem mit McAfee sind Bugs und lästige Abonnement-Politik. Sowohl das Standard- als auch das Plus-Abonnement scheinen nur eine zusätzliche Funktion zu bieten. Allerdings würden die Kosten für ein Jahresabonnement durch nur ein Feature ziemlich stark beeinflusst. Außerdem spiegelt sie ein hohes Maß an Fehlalarmen wider.

5. AVG – das Beste für sicheres Surfen im Internet

AVG Rezension

Wir mögen:
  • Erschwingliche Preispläne
  • Erweiterte Internet-Sicherheit
  • Foto-Sperre
Wir mögen nicht:
  • Leistung bei niedriger Geschwindigkeit
  • Probleme mit der Option der Familienzusammenführung
  • Gelegentliche Probleme bei der Rechnungsstellung

AVG herunterladen

AVG Secure VPN & Proxy-Server schützt Ihr Internet-Erlebnis vor Identitäts- und Informationsdiebstahl, sichert Wi-Fi-Verbindungen und verwaltet Ihre IP-Adresse (Ihren Standort). AVG konzentriert sich auf die bestmögliche Anonymität, wenn Sie Websites besuchen oder Anwendungen verwenden, die Ihren Standort identifizieren können.

AVG kümmert sich um die Sicherheit aller Bereiche Ihres Telefonspeichers, es kann Anrufe blockieren und Fotos verschlüsseln. Darüber hinaus verfügt es über eine Funktion zur RAM-Verstärkung und Speicherbereinigung, die wir nicht empfehlen würden, um die natürliche Fähigkeit des iPhones, diese zu verwalten, nicht zu beeinträchtigen.

Der Preis scheint in den Bedingungen des Abonnements für alle Geräte zu liegen: AVG Internet Security kostet Sie $89,99 ($49,99 für das erste Jahr); AVG Ultimate kostet $119,99 ($79,99 für das erste Jahr). Sie können das Abonnement jederzeit einen Tag vor Ablauf der Gültigkeitsdauer kündigen. Eine kostenlose Version ist ebenfalls verfügbar.

Die Produktbeschreibung stört uns ein wenig, da sie keine detaillierten Informationen über die Vorteile eines Abonnements enthält. Auf der anderen Seite gibt es eine Option zum Teilen der Familie (die in der Vergangenheit angeblich Probleme hatte).

Wir fanden das Verhältnis zwischen negativen und positiven Rückmeldungen recht beeindruckend. Bis zu 52% der negativen Rückmeldungen beschrieben Abrechnungsprobleme und mangelnde Kommunikation. Die Leute hatten sich auch über Probleme mit der Anpassung und der VPN-Integrität beschwert. Dennoch funktioniert es gut, um Ihre Dateien und Medien zu sichern.

6. Bitdefender – das Beste für den E-Mail-Schutz

Bitdefender Rezension

Wir mögen:
  • Anti-Diebstahl-Funktion
  • Geringe Auswirkungen auf die Leistung
    Alle erforderlichen Merkmale
Wir mögen nicht:
  • Die Notwendigkeit, ein separates Bitdefender-Konto einzurichten
  • Instabile Verbindung und WiFi-Sicherheit

Bitdefender herunterladen

Bitdefender Mobile Security bietet Ihnen VPN, Web-Schutz, Konto-Privatsphäre und Anti-Diebstahl-Funktionen. Die Idee ist ähnlich wie viele andere – verschlüsseln und sichern Sie die Weitergabe aller relevanten Informationen. Der Kontodatenschutz würde eine Verifizierung Ihrer E-Mails für die weitere Suche nach möglichen Verletzungen erfordern. Anti-Diebstahl ermöglicht es Ihnen auch, Ihr Telefon über das Bitdefender-Dashboard aus der Ferne zu lokalisieren und zu sperren.

Bitdefender hat keinen großen Einfluss auf die Leistung Ihres Telefons. Es ist leicht und hat eine recht benutzerfreundliche Schnittstelle. Außerdem hilft es Ihnen, Einstellungen schnell zu korrigieren. Bitdefender leert in der Tat nicht Ihre Batterie, was es zu einem attraktiven Angebot macht.

Die App sucht auch nach Schwachstellen. Jedes Mal, wenn Sie Ihre E-Mail öffnen, können Sie sicher sein, dass sie auf verdächtige Aktivitäten von außen überprüft wird. Falls etwas Ungewöhnliches passiert, ändert Bitdefender Ihr Passwort und schlägt vor, es zu überprüfen.

Sie können Bitdefender kostenlos für 7 oder 14 Tage benutzen, je nachdem, welche Art von Abonnement Sie wählen. Das jährliche Premium-VPN und das monatliche Premium-VPN kostet Sie $39,99 und $6,99. Jährlicher und monatlicher Web-Schutz ist etwas günstiger, $14,99 und $1,49. Sie müssen auch ein Bitdefender-Konto erstellen, um Bitdefender verwenden zu können.

Es wird jedoch berichtet, dass es abstürzt und Probleme mit der WiFi-Sicherheit hat. Das Problem im Code macht es unangenehm, den WiFi-Schutz und die VPN-Einstellungen ständig einzuschalten. Wir glauben, dass diese Probleme in der letzten Aktualisierung behoben wurden, aber es scheint, dass die Anwendung immer noch einige Fehlfunktionen aufweist. Wir waren nicht in der Lage, das Problem mit der Notwendigkeit einer Neuinstallation zu bestätigen.

7. TrendMicro – das Beste für Browsing und Social Media-Sicherheit

trend micro rezension

Wir mögen:
  • Viele großartige Funktionen
  • Erschwinglicher Preis
  • Geeignet für ältere iPhones
  • Anständiges Schutzniveau
Wir mögen nicht:
  • Unklare Abonnement-Politik
  • Fragen zur Unterstützung

TrendMicro herunterladen

Trend Micro Mobile Security scheint einige Funktionen zu haben, die in anderen Anwendungen fehlen. So verfügt sie beispielsweise über eine Datenschutzfunktion für soziale Netzwerke, die soziale Plattformen auf Schwachstellen und Datenschutzverletzungen überwacht. Außerdem verfügt es über eine Diebstahlschutzfunktion und sucht in WiFi-Verbindungen oder anderen Online-Aktivitäten nach Malware. Die Vielfalt der eingebauten Funktionen ist ziemlich beeindruckend.

Die interessanteste Funktion ist die elterliche Kontrolle, mit der Sie Ihre Kinder von schädlichen Inhalten fernhalten können. Sie blockiert Werbung und verdächtige Inhalte. Sie hat eine benutzerfreundliche Schnittstelle und ein Benachrichtigungssystem. TrendMicro hat einen starken Einfluss auf die Leistung Ihres Telefons.

TrendMicro erfordert iOS 9.09 oder spätere Versionen und ist mit vielen früheren Generationen von iPhones kompatibel. In-App-Käufe scheinen ein wenig verwirrend zu sein, aber wir konzentrieren uns auf die beiden gängigsten Optionen. Ein Jahresabonnement kostet Sie $29,99, was im Marktdurchschnitt in Ordnung ist. Sie können auch eine Ein-Jahres-Lizenz erwerben, die $18,99 kostet. Die kostenlose Version ermöglicht es Ihnen, die Funktionalität Ihres Geräts zu überprüfen und den QR-Code-Scanner zu sichern.

Es ist ein großer Vorteil, dass TrendMicro über einige Funktionen verfügt, die in anderer Software nicht verfügbar sind, aber es übertreibt sich nicht. TrendMicro schafft es, Ihr Gerät als Antivirus- und Browsing-Erweiterung auf einem vernünftigen Niveau zu schützen. Auf der anderen Seite wird berichtet, dass es auf früheren iOS-Plattformen zu Fehlfunktionen und Systemabstürzen kommen kann. Es hat auch einige Probleme mit dem Support.

8. Panda – Riesiges Potential, braucht aber Updates

Panda-Antivirus-Überprüfung

Wir mögen:
  • Angemessene Preise
  • Breite Palette von Funktionen
Wir mögen nicht:
  • iOS-Version benötigt ein Upgrade
  • Nicht im App Store präsentiert

Panda herunterladen

Während andere Anwendungen im App Store heruntergeladen werden können, schlägt Panda vor, ihre Website zu besuchen und das Produkt dort zu kaufen. Die einzigen Anwendungen, die wir im App Store finden konnten, sind Panda Cloud Drive und Panda Mobile Security, die in beiden Fällen toter als lebendig aussehen. Einerseits sind sie kostenlos, mit dem letzten Update im Jahr 2017, andererseits schneiden sie in der Kundenbewertung sehr schlecht ab. Das Panda-Forum hat eine Nachricht von Beta Services erhalten, die versprechen, bald an der neuen Version zu arbeiten, da sie immer noch an Panda Dome für iOS arbeiten.

Wir haben beschlossen, den Fall mit dem App Store abzuweisen und fanden einige Informationen auf der offiziellen Website. Panda Dome kann über die Wolke auf Ihrem iOS-Gerät installiert werden. Diese Methode bedeutet, dass Ihre Geräte miteinander verbunden werden, was großartig ist. Wir sind jedoch immer noch unsicher, wem das Vertrauen und die offizielle Supportseite suggerieren, dass die Installation erfolgt, wenn sie auf iTunes umgeleitet wird, was keinen Sinn macht.

Wir haben jedoch versucht, das Beste zu tun und zu sehen, was es zu bieten hat. Panda verfügt über einige Standardfunktionen für Geräteschutz, VPN, Diebstahlschutz, Kontodatenschutz und Virenschutz. Außerdem überprüft der Panda Dome die WiFi-Verbindungen und meldet, ob Malware vorhanden ist. Auf der anderen Seite kann die kostenpflichtige Version von Panda einige nützliche Funktionen und Dienste bieten, während die kostenlose Version bei der grundlegenden Datenverschlüsselung und Nachverfolgung helfen würde.

9. Norton – das Beste gegen die Datenlecks

Norton Antivirus für iPhone.

Wir mögen:
  • Geringe Auswirkungen auf die Leistung des Geräts
  • Vielfalt von Online- und Geräteschutzfunktionen
  • Anständiger WiFi-Schutz
Wir mögen nicht:
  • iOS benötigt keine Software von Drittanbietern zur Verfolgung von Updates
  • Hoher Preis

Norton herunterladen

Norton Mobile Security bietet Schutz für WiFi-Verbindungen, Browser-Surfen und allgemeine Betriebssystem-Updates. Wie wir bereits erwähnt haben, würden wir uns von jeglichem Eindringen Dritter in die Geräteleistung fernhalten, da iOS es schafft, Sie rechtzeitig über Updates zu informieren. Wir schätzen jedoch die Schwachstellen-Scans und die Lösegeldwarnungen. Was interessant ist: Norton scannt SMS und andere Dateien, die Ihre persönlichen Daten enthalten können.

Norton funktioniert mit der Symantec Security Technology and Response Engine, die Angriffe und andere Online-Bedrohungen vorhersagen kann. Norton schirmt Ihr Gerät vor WiFi-Man-in-the-Middle-Angriffen und bösartigen Websites ab. Berichten zufolge hat es nur geringe Auswirkungen auf die Geräteleistung und bietet ein angemessenes Maß an Schutz. Es verfügt über eine benutzerfreundliche und intuitive Benutzeroberfläche.

Darüber hinaus können Sie auf der offiziellen Norton-Website Standardpakete prüfen, die Funktionen zur Überwachung und Kontrolle durch die Eltern enthalten. Derzeit ist Norton Mobile Security die beste Lösung für die Offline- und Online-Überprüfung von Schwachstellen. Wir würden ein gutes Ergebnis beim Datenschutz hervorheben.

Norton Standard ist mit iOS 10.0 und späteren Versionen kompatibel. Sie können es 30 Tage lang ausprobieren, bevor Sie ein Jahresplan-Abonnement anbieten, das Sie $39,99 kostet. Die Erneuerung des Abonnements kostet $79,99.

10. Webroot – das Beste für sicheres Browsen

Webroot-Überblick

Wir mögen:
  • Benutzerfreundliche Schnittstelle
  • Echtzeit-Schutz
  • Passwort-Manager
Wir mögen nicht:
  • Hohe Preise
  • Nicht genug zusätzliche Funktionen

Webroot herunterladen

Webroot SecureWeb Browser ist eine kostenlose Anwendung, die nach Bedrohungen sucht und Sie vor bösartigen Websites und Phishing-Angriffen schützt. Sie verfügt über einen Echtzeitschutz-Scan und ermöglicht Ihnen eine sichere Suche in den meisten gängigen Suchmaschinen. Außerdem sichert Webroot Ihre Kennwörter und hilft Ihnen, Datenlecks auf Websites zu vermeiden.

Webroot hat eine recht ansprechende Benutzeroberfläche mit allen erforderlichen Funktionen auf der Startseite. Sie können nach allen potenziellen Viren und Bedrohungen suchen und vertrauenswürdige Websites festlegen. Außerdem können Sie das Schutzniveau manuell einstellen (normal wird empfohlen).

Die neueste Version verspricht die Behebung einiger Fehler und Leistungsmängel. Wir stellen jedoch fest, dass die Bewertung des Kunden bei weitem nicht hoch ist. Webroot verfügt über eine separate Anwendung für Wi-Fi-Schutz und Backup & Synchronisierung. Wir halten dies für eine kleine Fehlzündung, da es anderen Anwendungen gelingt, diese wesentlichen Funktionen in einer einzigen zu integrieren.

Webroot bietet ein Internet-Sicherheitspaket für drei Geräte an, kostet 37,49 US-Dollar/Jahr mit anschließender Verlängerung für 49,99 US-Dollar. Außerdem gibt es ein Internet Security Complete-Paket, das für Ihre fünf Geräte für $59,99/Jahr gültig ist, und Ihr anschließendes Abonnement kostet $79,99/Jahr.

Kostenloser vs. kostenpflichtiger Antivirus für iPhone

Es gibt einen kleinen Trick mit kostenlosen Paketen für das iPhone (oder besser gesagt, die Formulierung, die es zu einem Trick macht). In der Regel handelt es sich dabei um Testversionen, und Sie müssen ziemlich vorsichtig sein, bevor Sie das Angebot annehmen. Auf der anderen Seite ist die Bezahlung ohne Ihre Erlaubnis unmöglich. Wir haben mehrere völlig kostenlose Apps geprüft, und sie haben es auf anständige Weise geschafft, ihre Arbeit zu erledigen. Dennoch war die Funktionsvielfalt recht begrenzt (wir denken, dass Panda in der Tat ein Update benötigt).

Ein kostenpflichtiger Virenschutz ist vielleicht keine Option, wenn Sie ein kleines Budget haben, aber eine monatliche Zahlungsoption, die in den meisten Programmen verfügbar ist, kann ein fairer Deal sein. Gewöhnlich stellen Entwickler Pakete zur Verfügung, mit denen Sie mehrere Geräte gleichzeitig schützen und sie in ein Befehls-Dashboard integrieren können, das einfach zu verwalten und zu verbinden ist.

Natürlich zielt es stattdessen darauf ab, die Aufmerksamkeit des Kunden auf Produkte einer Marke zu lenken. Außerdem erhöht es die Chance, dass Sie mit Software einer Marke schnell vertraut werden. Die Preisgestaltung der meisten der besprochenen Antivirenprodukte ermöglicht es Ihnen, die beste Option für Ihr Gerät zu wählen. Es ist auch möglich, ein kostenloses Antivirenprogramm auszuprobieren, aber sie würden kaum eine breite Palette des Instruments bieten, mit dem man arbeiten kann.

Brauchen iOS-Benutzer ein Antivirus-Programm?

Die Beschwerden über Antiviren, die nichts für den Schutz ihres iPhones tun, können von der Vorstellung herrühren, dass iOS automatisch Antiviren deaktivieren kann. Es verfügt bereits über ein eingebautes System zur Verfolgung von Bedrohungen und Angriffen, und in einigen Fällen wird es die unerwünschte „Hilfe“ herausschmeißen. Es zeigt sich am besten, wenn Benutzer Probleme mit Scans haben und die Software neu installieren müssen. Man kann wohl jede Funktion kritisieren, und der Fall würde abgewiesen werden.

Auf der anderen Seite ist, abgesehen von aller Kritik, manchmal ein erweiterter Schutz ein Muss. Wir sprechen von Fällen, in denen Hacker neuen Code einbauen, wann und wo man es nicht erwartet. Leider können wir nicht hundertprozentig sagen, ob iOS für sich alleine gut ist und keine zusätzliche Unterstützung benötigt. Manchmal ist es nötig, seinen Stolz zu zähmen und eine helfende Hand zu akzeptieren.

Die überwiegende Mehrheit der Bedrohungen geht von Web-Browsing, Wi-Fi-Verbindungen und E-Mails aus. Wenn man bedenkt, wie schnell sich die Bedrohungen an Sicherheitsschilde anpassen und wie verwundbar ältere Generationen unserer Geräte sein können, sollten auch wir uns anpassen. Wir würden nicht sagen, dass es ein Muss ist, aber es kann ein gutes Backup sein, wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie einigen heruntergeladenen Browsern und anderer Software vertrauen können.

Wie man den besten Antivirus für das iPhone auswählt

Die Bedrohungen, die in Ihr Gerät gelangen können, sind diejenigen, die Sie über unsichere Websites oder WiFi-Verbindungen abfangen können. Wir empfehlen die Implementierung von AVs in anderen Browsern als Safari, der über eine integrierte Sicherheitserweiterung verfügt. Wir achten auch auf eine solche Diebstahlsicherung. Es ist immer eine gute Idee, um sicherzustellen, dass Ihre Daten geschützt sind, falls Sie Ihr Telefon verlieren. Die Kindersicherungsfunktion ist perfekt, wenn Sie ein Elternteil sind und Sie nicht möchten, dass Ihre Kinder unerwünschte Inhalte sehen.

In der Regel wird der vollständige Satz hilfreicher Funktionen in kostenpflichtigen Paketen mitgeliefert, und wir empfehlen, das Gerät auf offiziellen Websites zu kaufen und es dann zum Kontrollpanel hinzuzufügen. Sie können auch jederzeit um Hilfe bitten oder die Erfahrungen anderer mit der Software einsehen.

Wir empfehlen Ihnen jedoch dringend, jedes weitere Eindringen in das iOS-Updates-System oder die Verwendung anderer abwechselnder Funktionen zu vermeiden. iOS schafft es, mit Updates und Verbesserungen von sich aus eine großartige Arbeit zu leisten. Wir glauben kaum, dass Software von Drittanbietern es irgendwie verbessern kann, und wir werden auch nicht mit einem völlig intakten System experimentieren. Wir raten auch davon ab, verschiedene Anwendungen laufen zu lassen, die sich gegenseitig abschalten können.

Wie wir testen

Leider haben seriöse Testfirmen keine effizienten Tests zur Verfügung gestellt, die auf der iOS-Plattform verfügbar sind. Wir hoffen, dass den iOS-Plattformen in Zukunft mehr Aufmerksamkeit geschenkt wird, da ihre Popularität stetig wächst.

Meistens mussten wir selbst Tests durchführen und uns auf reale Fälle mit Kundenbewertungen verlassen. Wir fanden heraus, dass die meisten AV-Anwendungen korrekt laufen, wenn sie für die neueste iOS 12.4-Version aktualisiert und korrigiert werden. Wir stellten keine größeren Probleme mit Scans oder Leistung fest.

Auf der anderen Seite waren einige Reinigungs- und Verwaltungsfunktionen eher unterstützende Instrumente. Sie ermöglichen es uns, weniger Zeit mit der Verwaltung des Speicherplatzes und der Entscheidung zu verbringen, welche Dateien für uns irrelevant sind. In gewissem Maße können wir sogar davon ausgehen, dass die meisten Antivirenprogramme auf der Idee beruhen, bereits vorhandene bösartige Codes im System zu finden. Vermutlich diejenigen, die das eingebaute Sicherheitssystem überspringen könnten.

Fazit

Wir würden TotalAV ausprobieren, da es ein hilfreicher Assistent für die Verwaltung von Fotos ist und das bezahlte Paket gut funktioniert. TotalAV zeigt, dass es in der Lage ist, in Fragen der Internetsicherheit besser und anspruchsvoller zu werden. Wir glauben, dass einige Probleme leicht behoben werden können, während alle wesentlichen Funktionen bereits vorhanden sind. Wir untersuchen stets die neuesten Veröffentlichungen und Neuigkeiten zu den Produkten und versuchen, die besten Schlussfolgerungen zu ziehen.

Wir ermutigen unsere Leser auch immer dazu, nach der Lektüre unserer Vorschläge eine informierte Entscheidung zu treffen. Jedes Programm hat seine stärksten und schwächsten Momente, während sie versuchen, das Beste zu liefern, was sie können. Natürlich gibt es bei jedem AV immer Raum für Verbesserungen, und wir glauben, dass die Entwickler mit den neuesten Bewertungen Schritt halten und sich Notizen machen.

Wir warten immer auf Ihr Feedback und Ihre Kommentare. Wir schätzen die Möglichkeit, in unserer Arbeit noch besser zu werden.