Wir überprüfen Produkte unabhängig, aber wir können Provisionen verdienen, wenn Sie einen Kauf über Affiliate-Links auf unserer Website tätigen. Wir sind keine Antiviren-Software; wir stellen nur Informationen über einige Produkte zur Verfügung.

Die besten Antiviren-Lösungen für Unternehmen im Jahr 2020

Große Unternehmen wissen, wie sehr ein Unternehmen unter einem Datenleck oder einer anderen Art von Cyberangriffen leiden kann. Aus diesem Grund investieren sie viel Aufwand und Budget in die Sicherung ihrer Unternehmensinformationen auf allen Ebenen. Kleinere Unternehmen neigen jedoch dazu, zu denken, dass sie für Hacker unsichtbar und damit sicher sind.

Die Wahrheit ist, dass kleine Unternehmen genauso anfällig für Bedrohungen sind wie große. Auch wenn Hacker seltener auf sie zielen, um ihren Profit zu sichern, gibt es andere Gründe, warum Übeltäter ein bestimmtes Unternehmen ins Visier nehmen sollten.

Beispielsweise können sie von Konkurrenten des Unternehmens angeheuert werden. Das wahrscheinlichere Szenario ist jedoch, dass Mitarbeiter sich einfach einen Virus oder Malware auf ihrem Gerät einfangen würden, der die Unternehmensdaten schädigt.

Im Jahr 2018 waren mehr als die Hälfte der Unternehmen, die unter Cyberangriffen zu leiden hatten, kleine Firmen. Unabhängig von der Größe sollte daher jedes Unternehmen den besten Virenschutz auswählen und ihn auf jedem Gerät installieren, das im Büro verwendet wird.

Gute Software schützt Computer nicht nur vor Viren und Malware, sondern auch vor netzwerkbasierten Angriffen und anderen Arten von Bedrohungen.

Sie wird die Unternehmensdaten und alle Passwörter sicher aufbewahren und die Möglichkeit eines Datenlecks ausschließen. Darüber hinaus bieten die Anbieter von Antivirenprogrammen in der Regel eine Menge zusätzlicher nützlicher Tools an, die die Leistung von Computern verbessern.

Beste Antivirus-Software für Unternehmen

Um den besten Virenschutz für Unternehmen auszuwählen, sollten Sie verstehen, was jede Software zu bieten hat. Um Ihnen dabei zu helfen, haben wir kurze Übersichten über alle gängigen Anbieter erstellt und unsere unvoreingenommene Meinung zu jedem von ihnen abgegeben. So können Sie die Beschreibungen schnell durchgehen und die Lösung auswählen, die Ihren Anforderungen entspricht.

1. Norton Small Business: Erschwingliche Lösung für den Basisschutz

Norton Virenschutz.


Wir mögen:
  • Einfaches Cloud-Management
  • Zuverlässiger Schutz
  • 24/7-Unterstützung
Wir mögen nicht:
  • Keine Extras
  • Server-Schutz ist nicht verfügbar

Norton für Unternehmen herunterladen

Norton ist ein weiterer prominenter Akteur auf dem Antiviren-Markt. Wie der Name schon sagt, wurde sein Small Business-Antivirus für die Bedürfnisse kleiner Unternehmen entwickelt. Mit Norton Small Business erhalten Sie soliden Schutz vor allen Arten von Malware zu einem wettbewerbsfähigen Preis.

Unabhängige Labore haben nicht genau dieses Produkt getestet, aber Symantec Endpoint Protection, ein weiteres Norton-Virenschutzprodukt für größere Unternehmen, schneidet im Labortest traditionell gut ab. Da das kleine Unternehmen dieselbe Virenschutz-Engine verwendet, können Sie sicher sein, dass alle Ihre Bürogeräte gut geschützt sind.

Gleichzeitig bietet Norton Small Business im Gegensatz zu teureren Antivirenlösungen für Unternehmen keine zusätzlichen Funktionen, was der Grund für seine Erschwinglichkeit ist. 

Einrichtung und Verwaltung ist mit Norton kein Problem. Das Produkt wird über die Cloud verwaltet, was das Hinzufügen und Entfernen von Geräten zum Netzwerk erleichtert. Jeder neue Mitarbeiter erhält eine E-Mail mit einer Schritt-für-Schritt-Installationsanleitung.

Norton Small Business ist mit Windows-, Mac- und Mobilgeräten kompatibel. Sie können bis zu 20 Knoten mit einem Abonnement abdecken. Der Preis für ein solches Paket beträgt 249,99 US-Dollar. Zum Vergleich: Das Kaspersky Endpoint Security Cloud-Paket für 20 Geräte kostet 510,0 US-Dollar, das Avast Business-Antivirus-Paket kostet 444,80 US-Dollar.

Norton Small Business ist auch als Paket mit 5 Geräten ($99,99) und 10 Geräten ($149,99) erhältlich.

2. AVG Business-Antivirus: Das Beste für den Schutz von Dateiservern

AVG


Wir mögen:
  • Anständiger Online-Schutz für kleine Unternehmen
  • Benutzerfreundliche Schnittstelle
  • Einfache Verwaltung
Wir mögen nicht:
  • Es fehlen einige fortgeschrittene Funktionen
  • Kann bei älteren Geräten einfrieren

AVG für Unternehmen herunterladen

Seit Avast und AVG im Jahr 2016 zu einem Unternehmen wurden, laufen sie auf ein und derselben Erkennungs-Engine, um einen verbesserten Schutz zu gewährleisten. Daher sind die in Labortests nachgewiesenen Erkennungsraten von Avast auch für AVG gültig. 

Gleichzeitig bieten die beiden Produkte unterschiedliche Antivirenpakete für ein Unternehmen, die unterschiedliche Funktionen enthalten. Außerdem ist AVG etwas erschwinglicher als Avast, insbesondere mit dem von uns angebotenen Rabatt von 30 %.

Die günstigste AVG File Server Business Edition schützt PCs und Dateiserver vor allen Arten von Malware, einschließlich Lösegeldern. Das Paket enthält außerdem eine Cybercapture-Funktion, einen Smart-Scanner und einen Datei-Shredder (bei Avast müssen Sie Pro verwenden, um diese Funktion zu erhalten). Eine Smart-Scanner-Funktion ermöglicht es, Scans zu einem günstigen Zeitpunkt zu planen (wenn Sie nicht bei der Arbeit sind).

AVG Antivirus Business Edition schützt Sie auch vor Online-Bedrohungen. Es verfügt über eine Firewall, einen Link-Scanner, ein Online-Schutzschild, einen Identitätsschutz und Funktionen zum Schutz von eMails.

Die oberste Stufe, AVG Internet Security Business Edition, bietet zusätzlich Sicherheit für eMail-Server sowie Anti-Phishing- und Anti-Spam-Schutz.

Alle AVG-Pakete sind mit der Remote-Verwaltungskonsole ausgestattet, was sehr praktisch ist. Insgesamt ist das Produkt sehr einfach zu bedienen, und selbst technisch weniger versierte Mitarbeiter hätten keine Probleme damit. Sollten dennoch Probleme auftreten, können Sie sich problemlos an den 24/7-Kundensupport von AVG wenden. 

Bei einem Preisnachlass von 30 % sieht der Preis wie folgt aus:

  • AVG File Server Business Edition – $20.41/1 Gerät/Jahr
  • AVG AntiVirus Business Edition – $46.99/1 Gerät/Jahr
  • AVG Internet Security Business Edition – $61.41/1 Gerät/Jahr

3. Kaspersky Endpoint Security für Unternehmen: Das Beste für präzise Kontrolle

Kaspersky Business Antivirus.


Wir mögen:
  • Anständiger Schutz
  • Verdienter Ruf
  • Einzelne Verwaltungskonsole
Wir mögen nicht:
  • Mobile Software muss verbessert werden
  • Könnte die Leistung des Systems verlangsamen

Kaspersky für Unternehmen herunterladen

Kaspersky Antivirus ist einer der Veteranen unter den Antivirenprogrammen. Dieses Antivirus rühmt sich mit hervorragenden Labor-Testergebnissen. Im letzten AV-Vergleichstest zum Schutz in der realen Welt (März-April 2019) blockierte es 100 % der Bedrohungen mit null Fehlalarmen und belegte damit den ersten Platz auf der Bewertungsliste.

Kaspersky kann einen guten Schutz vor Cyberangriffen bieten. Er schützt Computer gut vor Lösegeld- und Spyware-Angriffen. Das Antivirenprogramm ist mit einer Cloud-Hilfe-Intelligenz ausgestattet, was bedeutet, dass die Software Zugang zu einer ziemlich endlosen Datenbank hat. Daher kann es theoretisch eine bessere Sicherheit bieten. Nichtsdestotrotz sind alle fortschrittlichen Antiviren-Anbieter Cloud-basiert. Hier gibt es also nichts Neues oder Ungewöhnliches.

Der große Vorteil von Kaspersky besteht darin, dass alle Computer mit dem installierten Antivirenprogramm von einer Konsole aus gesteuert werden können. Das ist sehr bequem, da Sie die Zugriffsebene auf die Einstellungen und Kontrollen, die andere haben, verwalten können. Und auch wenn die Software mit verschiedenen Funktionen vollgepackt ist, ist sie mit ihrer einfachen Schnittstelle leicht zu bedienen. Also auch nicht, dass technisch versierte Mitarbeiter in der Lage sein werden, zumindest grundlegende Aktionen durchzuführen.

Die Select-Version von Kaspersky Endpoint Security für Unternehmen bietet nur Schutz für Computer, Server und mobile Geräte. Wenn Sie mehr wollen, sollten Sie das Advanced-Paket in Betracht ziehen, das Verschlüsselung, Schwachstellen- und Patch-Management umfasst. Zusätzlich verfügt es über eine Anwendungssteuerung für Server und Betriebssystem sowie ein Tool zur Installation von Software von Drittanbietern.

Kaspersky Endpoint Security für Unternehmen ist mit allen Betriebssystemen für Computer, Server und mobile Geräte kompatibel. Für mobile Software sind jedoch einige wesentliche Verbesserungen erforderlich. Sie ist nicht zuverlässig genug und erlaubt es nicht, installierte Anwendungen so genau wie gewünscht zu kontrollieren.

Mit beiden Kaspersky-Paketen können Sie bis zu 50 Knoten schützen. Natürlich wird der Preis höher, wenn die Anzahl der Geräte im Paket erhöht wird. Jetzt ist das Angebot mit 25% Rabatt für alle neuen Kunden verfügbar.

  • Kaspersky Endpoint Security für Business Select – $335/10 Geräte/1 Jahr
  • Kaspersky Endpoint Security for Business Advanced – $575/10 Geräte/1 Jahr

4. Avast Business Antivirus: Am besten für die Anpassung

Avast Antivirus - bester Virenschutz für Unternehmen


Wir mögen:
  • Einfach zu konfigurieren
  • Intelligente Firewall
  • Filtert das Web perfekt
Wir mögen nicht:
  • Einige Probleme mit dem Spam-Filter
  • Labortestergebnisse sind nicht perfekt

Avast für Unternehmen herunterladen

Avast Antivirus hat bei den letzten Tests 99,5% erreicht. Sicher, es ist kein schlechtes Ergebnis, aber nicht das beste. Und auch wenn dieser Anbieter nicht die perfekten 100 % erreicht hat, bietet er dennoch einen hervorragenden Schutz. Fairerweise muss man den Labortests nicht allzu viel Aufmerksamkeit schenken – sie finden in einer bestimmten Umgebung statt und stellen das Antivirenprogramm in der Regel vor größere Herausforderungen als im echten Leben. Wir wissen aus Erfahrung, dass Avast die meisten bestehenden Cyber-Bedrohungen blockieren und unbekannte auf Grund ihres Verhaltens erkennen kann.

Avast Business Antivirus ist in drei Paketen erhältlich: Basis, Pro und Pro Plus. Mit der Basic-Option erhalten Sie alle wichtigen Tools, die ein Unternehmen zum Schutz vor Bedrohungen benötigt. Zusätzlich zum reinen Virenschutz bietet Avast eine Firewall, einen Web-Schutzschild, der bösartige Websites blockiert, einen E-Mail-Schutzschild, einen Antispam- und Verhaltensschild, der tief verwurzelte Malware erkennt.

Außerdem erhalten Sie im Basic-Paket einen Smart-Scan, eine Sandbox zum Testen verdächtiger Dateien, einen Wi-Fi-Inspektor, der Schwachstellen im Netzwerk aufspürt, und eine Real Site-Funktion, die Sie vor Phishing schützt. Last but not least – Rescue Disk, die Funktion, die hilft, einen kompromittierten Computer zu retten.

Wenn Sie das Pro-Paket erhalten, erhalten Sie zusätzlich einen Softwareverteidiger, der Programme automatisch aktualisiert, und einen Datenvernichter. Wenn Sie noch mehr wollen – die Pro Plus-Version ist für Sie. Hier erhalten Sie zusätzlich zu den aufgelisteten Funktionen Werkzeuge zur Reinigung des Papierkorbs, ein Webcam-Schutzschild, einen Tresor für Passwörter. Aber am wichtigsten ist, dass Sie ein VPN erhalten, das Ihnen eine zusätzliche Schutzebene bietet.

Avast Business Antivirus ist mit allen Plattformen kompatibel. Daher werden Sie keine Schwierigkeiten haben, wenn Sie Geräte mit unterschiedlichen Betriebsplattformen in Ihrem Büro haben. Der Anbieter bietet eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie. Daher können Sie sich sicher fühlen – wenn Sie verstehen, dass dieses Antivirenprogramm nichts für Sie ist, können Sie einfach Ihr Geld zurückbekommen. Außerdem gibt es eine kostenlose 3-Tage-Testversion.

Alle Pakete sind jetzt mit einem Rabatt von 20% erhältlich:

  • Avast Business Antivirus- $39.99/1 Gerät/Jahr
  • Avast Business Antivirus Pro- $49,99/1 Gerät/Jahr
  • Avast Business Antivirus Pro Plus- $59,99/1 Gerät/Jahr

5. ESET-Endpunktschutz: Am besten für einfachen Schutz

Eset Antivirus - bester Virenschutz für Unternehmen


Wir mögen:
  • Leichte Software
  • Einfache Schnittstelle
  • Es ist möglich, Scans zu planen
Wir mögen nicht:
  • Kein 24/7 leicht erreichbarer Support
  • Sie müssen den Vertrieb kontaktieren, um den Preis zu erfahren

ESET für Unternehmen herunterladen

ESET ist ein bekannter Antiviren-Anbieter, der bei Tests recht gute Ergebnisse zeigt. Mit einer Schutzrate von 99,2 % und einigen wenigen Fehlalarmen liegt es zwar hinter Kaspersky und Avast zurück, gehört aber nach wie vor zu den zuverlässigen Antiviren für Unternehmen.

ESET bietet Endgerätesicherheit mit Lösegeld-Schutz. Da dieses Antivirenprogramm auf allen Geräten installiert ist, kann das gesamte Netzwerk bequem von einem einzigen Panel aus verwaltet werden. Auf das Panel kann über den Browser zugegriffen werden, so dass es den Computer des Administrators nicht überlastet. Das Antivirusprogramm selbst aktualisiert sich automatisch und ist leicht. Sie müssen also keine Büro-PCs aufrüsten.

Das Antivirenprogramm umfasst Anti-Malware, Webkontrolle, Firewall und Anti-Spam. Es blockiert erfolgreich Lösegeld-Software, indem es Programme überwacht und verdächtige Aktivitäten erkennt. Das Paket ESET Endpoint Protection Advanced bietet Ihnen Schutz vor gezielten Angriffen, Lösegeldforderungen und dateilosen Angriffen. Sie können die installierte Software per Fernzugriff verwalten. Es bietet auch Schutz für mobile Geräte.

Wer etwas mehr benötigt, kann ESET Endpoint Protection Advanced Cloud ausprobieren. Dieses Paket kann von der Cloud aus verwaltet werden, was für mittlere und große Unternehmen praktisch ist. Es wird Sie zusätzlich mit dem Schutz für Ihre E-Mails ausstatten.

Wir sollten sagen, dass der Satz an Tools in allen Paketen ziemlich einfach ist. Wenn Sie also eine erweiterte Sicherheit wünschen, sollten Sie einen anderen Anbieter wählen.

Um ESET Endpoint-Schutz zu erhalten, sollten Sie 190 Dollar für 5 Geräte pro Jahr bezahlen. Eine Testversion ist ebenfalls erhältlich.

6. Bitdefender GravityZone Sicherheit: Das Beste für tadellosen Schutz

Bitdefender Best Business Antivirus 2018 und 2019


Wir mögen:
  • Einfache, gut organisierte Schnittstelle
  • Vollgepackt mit Funktionen
  • Perfekter Schutz
Wir mögen nicht:
  • Die anfängliche Einrichtung mag kompliziert erscheinen
  • Das Patchverwaltungsmodul ist separat erhältlich

Bitdefender für Unternehmen herunterladen

Bitdefender Antivirus erreicht bei Labortests stets die perfekten 100 %. Dieses Antivirenprogramm für das maschinelle Lernen ist das bisher zuverlässigste. Es übersieht keine Bedrohung und schützt Ihre Geräte und Unternehmensdaten. Und obwohl die Software mit einer Vielzahl von Funktionen ausgestattet ist, bleibt sie einfach und leicht zu bedienen. Daher werden Sie sich nicht damit herumschlagen.

Allerdings könnte die anfängliche Einrichtung für einige Leute eine Herausforderung darstellen. Daher könnten Sie hier etwas Hilfe benötigen. Zum Glück ist das Support-Team immer für die Benutzer da. Selbst wenn Sie auf einige Schwierigkeiten stoßen, können Sie umfangreiche Hilfe vom Anbieter erhalten.

Mit Bitdefender GravityZone Business Security werden Ihre Computer und Server geschützt. Dieses Paket bietet einen Basisschutz mit Anti-Exploit und Prozessinspektor. Außerdem enthält es Aufräumwerkzeuge. Diese Option eignet sich also hervorragend für kleine Unternehmen.

Wenn Sie etwas mehr benötigen, versuchen Sie Advanced Business Security. Es bietet Endpunkt- und Rechenzentrumssicherheit, Schutz für mobile Geräte und Datenaustausch. Darüber hinaus ermöglicht dieses Paket intelligentes zentralisiertes Scannen, das das Scannen auf die zentrale dedizierte Appliance verlagert.

Unternehmen, die einen aggressiveren Schutz benötigen, sollten sich für die Elite Suite entscheiden. Sie bietet viele zusätzliche Sicherheitsfunktionen wie Anwendungskontrolle, Sandbox und HyperDetect. Außerdem macht Bitdefender verdächtige Aktivitäten sichtbar, um die Aufmerksamkeit des Benutzers darauf zu lenken. Dieses Paket kann Unternehmen vor ausgeklügelten Bedrohungen und fortgeschrittenen Cyberangriffen schützen.

Das Ultra Security-Paket stattet Ihre Geräte mit der fortschrittlichen XDR– und EDR-Plattform von Endpoint Security aus. Es handelt sich dabei um Sicherheit der nächsten Generation, die Bedrohungen jeglicher Art verhindert und allein mit ihnen umgeht, so dass Sie nicht mehr eingreifen und Entscheidungen treffen müssen – die Software erledigt alles für Sie.

Alle Produkte sind zum Testen verfügbar, so dass Sie die Option testen können, um zu sehen, ob sie Ihren Bedürfnissen in der Realität entspricht.

Preisgestaltung:

  • Bitdefender GravityZone Business Security – von $77,99 bis $2043,99/Jahr (abhängig von der Anzahl der Geräte 3-100)
  • Bitdefender GravityZone Advanced Business Security – von $202,99 bis $31023,99/Jahr
  • Elite Suite – benutzerdefiniert
  • Ultra-Sicherheit – kundenspezifisch

7. McAfee Endgerätesicherheit: Das Beste für schwache Computer

McAfee: bester Virenschutz für kleine Unternehmen


Wir mögen:
  • Guter Schutz vor Viren und Trojanern
  • Scannen in Echtzeit
  • Bietet große Sichtbarkeit aller gescannten Bereiche und Probleme
Wir mögen nicht:
  • Entfernt die infizierte Datei vor der Benachrichtigung des Benutzers
  • Nicht die beste Anti-Malware

McAfee for Business herunterladen

McAfee Antivirus kann mögliche Bedrohungen vorhersehen und schützt Anwender vor Viren. Anwender berichten jedoch, dass dieses Antivirenprogramm nicht so effektiv gegen Malware ist – es übersieht einige bösartige Dateien. Aber es bietet einen anständigen Echtzeit-Schutz, indem es den Anwender alarmiert, wenn er eine potenziell gefährliche Website besucht oder eine infizierte E-Mail öffnet. McAfee ist also bestens geeignet, wenn Sie zusätzliche Anti-Malware installiert haben.

McAfee Endpoint Security bietet Unternehmen grundlegenden Virenschutz, Exploit-Prävention und eine Firewall. Außerdem ist die Software mit maschinellem Lernen ausgestattet, sodass sie bösartige Dateien anhand ihres Verhaltens und Aussehens identifizieren kann. Und die Endgeräte-Erkennungs- und Reaktionstechnologie ermöglicht die Reaktion auf einen Vorfall mit einem einfachen Klick.

Die Software ist mit allen Betriebssystemen kompatibel und lässt sich über eine einzige Verwaltungskonsole steuern. Darüber hinaus stellt McAfee Anwendern detaillierte Reports über Vorfälle zur Verfügung, die Aufschluss darüber geben, warum die Bedrohung aufgetreten ist und wie weitere Vorfälle verhindert werden können.

McAfee Endpoint Security steht für eine kostenlose Testversion zur Verfügung. Sie müssen sich jedoch an den Anbieter wenden, um die Preise für Ihr Unternehmen zu erfahren. Dennoch beträgt das Angebot 94,99 US-Dollar pro Jahr für 1 Gerät.

Das McAfee MVISION Endpoint-Paket wurde für Windows 10 erstellt und bietet eine automatisierte Workflow-Steuerung. Es ist im Grunde genommen eine leistungsfähige Erweiterung für die Firewall, und Virenschutz ist in Windows 10 bereits enthalten. Diese Software ist leicht, einfach zu bedienen und recht zuverlässig. Allerdings bietet sie keinen perfekten Rundumschutz. Um die Preise zu erfahren, müssen Sie sich an den Anbieter wenden.

Wie wähle ich den besten Virenschutz für Unternehmen aus?

Antiviren-Software für kleine und große Unternehmen


Bei der Auswahl des Antivirusprogramms müssen Sie die Optionen nach bestimmten Kriterien bewerten:

Schutz. Sicherheit ist der Grund, warum Sie ein Antivirenprogramm erhalten. Stellen Sie deshalb sicher, dass der gewählte Anbieter tatsächlich einen soliden Schutz bietet und nicht nur behauptet, auf seiner Website einen solchen anzubieten. Er muss alle Malware und Viren erkennen, Ihnen beim Surfen im Internet folgen, damit Sie nicht durch Phishing betrogen werden, und Sie warnen, wenn Sie Droh-E-Mails öffnen. Wenn Ihr Budget begrenzt ist, vergessen Sie zusätzliche Funktionen und konzentrieren Sie sich auf das Sicherheitsniveau.

Leistung. Eine gute Software wird Ihr Gerät nicht verlangsamen. Um zu verstehen, ob der gewünschte Antivirus den PC verlangsamt oder nicht, können Sie Labortests durchführen oder eine Testversion installieren. Wenn die Computer in Ihrem Büro nicht so aktualisiert sind, suchen Sie nach Cloud-basierten Optionen. Sie möchten nicht, dass Ihre Mitarbeiter aufgrund langsamer PCs ihre Produktivität verlieren.

Einfachheit. Die Software muss so einfach wie möglich zu bedienen sein. Die Benutzer müssen nicht lernen, mit ihr zu arbeiten. Alles sollte einfach sein. Deshalb sollten Sie Anbieter wählen, die eine einfache und strukturierte Schnittstelle anbieten, so dass auch die technisch am wenigsten versierten Mitarbeiter sie ohne Schwierigkeiten benutzen können. Achten Sie auch auf einen vernünftigen Support – Benutzer sollten in der Lage sein, das Support-Team rund um die Uhr zu erreichen und so schnell wie möglich Hilfe zu erhalten.

Preise. Das Antivirenprogramm sollte kein Thema für Ihr Budget werden. Sie sollten also die Mindestanzahl von Geräten prüfen, die die Lizenz abdeckt – wenn Sie nicht so viele haben, ist es besser, einen anderen Anbieter zu finden. Außerdem bieten viele von ihnen ständig Rabatte an. So haben Sie die Chance, die Software viel günstiger zu kaufen.

Die Kompatibilität. Das gute Antivirenprogramm muss auf jedem Betriebssystem funktionieren – sowohl auf dem Desktop als auch auf mobilen Geräten. Die meisten Anbieter machen ihre Software mit allen Plattformen kompatibel. Aber Sie sollten doppelt prüfen, ob dieser bestimmte Anbieter Ihr spezielles Betriebssystem unterstützt. Wenn Sie ein plattformübergreifendes Antivirenprogramm benötigen, prüfen Sie auch, ob es für jede Plattform eine angemessene Sicherheit bietet.

Verwaltung. Sie sollten eine genaue Kontrolle über Ihr Antivirusprogramm haben, insbesondere wenn es auf mehreren Computern und mobilen Geräten installiert ist. Daher ist es besser, den Anbieter zu wählen, der eine zentrale Verwaltungskonsole anbietet, die den Status aller Gadgets anzeigt und deren Fernsteuerung ermöglicht.

Zusätzliche Funktionen. Wenn Ihr Budget nicht so knapp bemessen ist, können Sie sich für fortgeschrittenere Programme mit einer breiten Palette von Tools entscheiden. Einige Antivirenprogramme verfügen zusätzlich zum Kernschutz über einen VPN-Service. Einige Anbieter enthalten Tools, die die Leistung des Computers durch Bereinigung des Papierkorbs und Kontrolle der installierten Anwendungen verbessern.

Fazit

Jedes Unternehmen, egal ob groß oder klein, sollte sich um seine Sicherheit kümmern. Bedrohungen warten überall auf uns, sowohl online als auch offline. Man kann sich einen Virus einfangen, wenn man die Datei herunterlädt oder das Flash-Laufwerk von jemandem benutzt. Sie können von einer Phishing-Website betrogen werden. Sie können Malware in der E-Mail erhalten.

Daher ist es entscheidend, sich einen möglichst starken Virenschutz zu besorgen, der alle Geräte in Ihrem Büro zuverlässig schützt. Denn selbst wenn Sie Ihren Mitarbeitern beibringen, wie sie das Internet sicher nutzen können, besteht eine große Wahrscheinlichkeit, dass sie ihren Arbeits-PC infizieren, wenn dieser nicht sicher ist. Machen Sie sich also nicht vor, dass Sie Bedrohungen ohne jeden Schutz vermeiden können.

Die Wahl eines Antivirusprogramms ist nicht so schwierig. Der beste Viren- und Malware-Schutz sind die beiden Hauptaspekte, auf die Sie achten müssen. Sie müssen nur verstehen, wonach Sie suchen. Mit unseren Tipps und Kurzübersichten können Sie sich ein Bild von Ihren Anforderungen und Erwartungen machen. So wird es Ihnen leicht fallen, die richtige Lösung auszuwählen.