Wir überprüfen Produkte unabhängig, aber wir können Provisionen verdienen, wenn Sie einen Kauf über Affiliate-Links auf unserer Website tätigen. Wir sind keine Antiviren-Software; wir stellen nur Informationen über einige Produkte zur Verfügung.
Rating: 7.2 / 10 (Downloaded by users)
Besuche

Adaware Antivirus-Rückblick für 2020

72%

Ist Adaware Antivirus gut?

Der Name dieses Produkts klingt vertraut. Aber was genau ist Ad-aware? Dieses Unternehmen ist zunächst unter dem Namen Lavasoft bekannt. Sie stellt seit 1999 Sicherheitslösungen für Personalcomputer her, und Ad-aware Antivirus ist ihr Flaggschiffprodukt.

Der Antivirus hat eine kostenlose und kostenpflichtige Version. Ad-aware Antivirus Free bietet Echtzeit-Basisschutz, und wenn Sie mehr Sicherheit benötigen – es gibt zwei kostenpflichtige Pläne. Die Preise sind relativ niedrig und daher für viele Benutzer attraktiv. Sie sollten sich jedoch nicht von den erschwinglichen Preisen täuschen lassen, denn die Sicherheit Ihres Geräts ist das Wichtigste.

Dieser Anbieter behauptet, preisgekrönten Antivirenschutz anzubieten. Die neuesten Tests legen jedoch etwas anderes nahe. Beispielsweise schnitt sogar Windows Defender im Real World Protection-Test von AV-Comparatives besser ab. Daher können wir dieses Antivirenprogramm nicht als zuverlässige Sicherheitslösung empfehlen.

Aber sehen wir uns alle Funktionen und Details dieses Anbieters in unserem Ad-aware-Test genauer an. Wir werden alle Vor- und Nachteile auflisten, die Labortests untersuchen und unsere Ergebnisse mitteilen, die Leistung des Antivirus und alle seine Funktionen überprüfen.

Vor- und Nachteile

Wir mögen:
  • Einfache und intuitive Schnittstelle
  • Erschwingliche Preise
  • Kostenloser Baseline-Echtzeitschutz ist verfügbar
  • Überlastet das System nicht
  • Kompatibel mit anderen Antiviren-Programmen
Wir mögen nicht:
  • Gemischte Labortest-Ergebnisse
  • Entdeckt Malware aufgrund ihres Verhaltens nicht gut
  • Eingeschränkte Konfiguration
  • Ist nicht kompatibel mit MacOS
  • Bietet keinen Schutz für mobile Geräte

Merkmale von Adaware Antivirus

Preise
Preis
$36
Geld-zurück-Garantie
Scannen
Echtzeit-Antivirus
Manuelle Virenprüfung
USB-Virus-Scan
Registrierungs-Startscan
Automatische Virenprüfung
Geplanter Scan
Art der Bedrohung
Anti-Spyware
Anti-Wurm
Anti-Trojaner
Anti-Rootkit
Anti-Phishing
Anti-Spam
Chat/IM-Schutz
Adware-Prävention
Kompatibilität
Windows
Mac
Android
IOS
Verwendung
Benutzerfreundlichkeit
Zusätzliche Merkmale
Persönliche Firewall
Elterliche Kontrolle
Spiele-Modus
VPN-Dienst
Smartphone-Optimiere
Geräte-Abstimmung
Sicherer Browser
Support
Live-Unterstützung
Telefonische Unterstützung
Ticket-Unterstützung

Am besten für

  • Grundlegender Schutz
  • Diejenigen, die nach einer erschwinglichen Lösung suchen
  • Benutzer, die nicht über das Fachwissen verfügen, um den Virenschutz einzurichten
  • Veraltete Windows-Computer

Ad-Aware-Zuverlässigkeit und -Sicherheit

Leider hat Ad-aware Antivirus in den Jahren 2018 und 2019 nicht an den Tests teilgenommen. Die einzigen Ergebnisse, die uns vorliegen, sind aus dem Jahr 2017, und natürlich können wir uns nicht auf sie verlassen. Daher kann es nicht als Antiviren-Software mit der besten Bewertung angesehen werden. Vieles kann sich im Laufe von zwei Jahren ändern, und selbst das beste Antivirenprogramm kann zu den schlechtesten gehören. In dieser Situation sagt jedoch das Fehlen dieser Marke in Tests – mehr als die möglichen Ergebnisse aus.

Auch wenn die Ergebnisse der Labortests veraltet sind, wollen wir sie in diesem werbewirksamen Bericht dennoch unter die Lupe nehmen. Das letzte Mal, dass dieses Antivirus an AV-Comparatives-Tests teilgenommen hat, war im November 2017. Und das Ergebnis war alles andere als gut – Ad-aware hat es geschafft, während des Real-World-Schutztests nur 95,4% aller Malware zu blockieren.

Das ist ein sehr niedriges Ergebnis, auch wenn 4,6% Ihnen vielleicht wie nichts erscheinen. Bei den Malware-Schutztests, die dieses Labor im September 2017 durchführte, blockierte Ad-aware Antivirus jedoch alle Bedrohungen und erreichte dabei perfekte 100%. Außerdem schnitt dieser Anbieter bei den Tests zur Malware-Entfernung ebenfalls gut ab und erhielt von AV-Comparatives eine Auszeichnung für Fortgeschrittene.

Dennoch sind diese Ergebnisse zwei Jahre alt, und wir können ihnen nicht vertrauen.

Was das AV-Testlabor betrifft, sind die Tests sogar noch veralteter – das letzte Mal, als Ad-aware den Test durchlief, war im Jahr 2013. Und das ist sechs Jahre her! Damals gelang es diesem Anbieter, 97% der 0-Day-Malware-Angriffe und 100% der bekannten Malware zu blockieren.

Da uns die Labors keine Vorstellung davon geben können, wie gut dieses Antivirus jetzt funktioniert, haben wir unsere Tests durchgeführt. Zunächst haben wir den benutzerdefinierten Lösegeld-Simulator verwendet, der Ad-aware der Bedrohung aussetzte, die es bisher noch nicht gesehen hat. Leider hat das Antivirus darauf nicht reagiert. Das Programm verhielt sich einfach so, als ob nichts passierte, während das Virus seine bösartige Arbeit verrichtete.

Diese Bedrohung ist jedoch nicht real, so dass wir nicht behaupten können, dass Ad-aware unzuverlässig ist. Dennoch gibt uns dieses Ergebnis auch nicht viel Vertrauen in den Anbieter. Deshalb haben wir den grundlegenden Malware-Test mit bekannten Bedrohungen ausprobiert.

Werbung kostenlos

Ad-aware reagiert nicht, wenn die Dateien nur im Windows Explorer angezeigt werden. Aber wenn sie in einen neuen Ordner kopiert werden, löst es den Scan aus. In diesem Schritt blockierte das Antivirenprogramm 70% aller Bedrohungen. Und, um fair zu sein, dieses Ergebnis liegt auf der unteren Seite – die meisten von uns getesteten Antivirenprogramme haben die gesamte Malware eliminiert.

Dann haben wir unsere Sammlung modifizierter Viren ausprobiert. Normalerweise durchlaufen Antiviren diesen Test mit der gleichen Erfolgsquote wie den vorherigen. Dieses Mal war keine Ausnahme – Ad-aware hat das eine Drittel aller Bedrohungen übersehen.

Das letzte, was wir taten, war die Untersuchung der Proben nach den Tests. Wir haben geprüft, wie gut Ad-aware die Aktivität der Malware blockiert hat. Das Antivirus hat Aktionen verpasst und den Viren sogar erlaubt, .exe-Dateien zu installieren. Daher können wir dieser Software nur 8 von 10 Punkten geben.

Wir haben auch geprüft, wie gut Ad-aware bösartige URLs blockiert. Die vorherige kostenlose Version von Ad-aware Antivirus enthielt den Ad-aware Web Companion, der die Benutzer vor den bedrohlichen URLs schützte. Heute können Sie diese Komponente separat kostenlos herunterladen. Die Pro- und Total-Pläne enthalten die Web Protection-Funktion.

Wir haben die Pro-Version getestet, und sie blockierte 64 % der bösartigen URLs. Nicht das schlechteste Ergebnis, das möglich ist, aber es ist auch nicht gut. Avira zum Beispiel hat während dieses Tests 95% der Bedrohungen blockiert. Und Norton erzielte 97%, was nahezu perfekt ist.

Leistung von Ad-Aware-Virenschutz

Diese Software benötigt nicht viele Ressourcen zur Ausführung. Aber wenn Sie einen etwas veralteten PC haben und das Antivirusprogramm das System verlangsamt, können Sie die Ressourcennutzung ändern. Ad-aware hat hohe und niedrige Modi. Im ersten Modus führt das Programm Scans in kürzerer Zeit durch, benötigt aber mehr Ressourcen. Im ruhigen Modus verbraucht es entsprechend weniger Ressourcen, benötigt aber mehr Zeit zum Scannen.

Wir haben Ad-aware unter Windows 10 getestet, und wir haben fast keine Auswirkungen auf das System festgestellt. Zusätzlich gibt es eine Ausschlussliste, in die Benutzer bestimmte Dateien und Ordner eintragen können, um sie vom Scan auszuschließen. Das hilft, die Überprüfung zu beschleunigen.

Aber selbst wenn Sie die Ausschlussliste leer lassen, sind die Überprüfungen immer noch recht schnell. Die erste vollständige Überprüfung dauerte etwas weniger als eine Stunde – die durchschnittliche Zeit liegt bei etwa 45-50 Minuten. Die nachfolgenden Scans waren viel schneller – sie dauerten etwa 10 Minuten. Das ist eine recht gute Zeit, obwohl einige Antivirenmittel die Scans viel schneller abschließen.

Ad Aware-Ausnahmetyp

Ad-aware Antivirus: Benutzerfreundlichkeit

Der Installationsprozess ist sehr einfach. Alles, was Sie tun müssen, ist eine ausführbare Datei herunterzuladen und auszuführen. Sobald das Antivirusprogramm installiert ist, müssen Sie sich in Ihr Konto einloggen. Dann wird Ad-aware die neueste Antiviren-Definition herunterladen, und die Software ist bereit, Ihren Computer zu schützen.

Die Schnittstelle ist einfach. Der Hauptbildschirm listet alle Funktionen auf, die der Benutzer aktivieren oder deaktivieren kann. Außerdem gibt es hier eine große Schaltfläche Vollständiger Scan und einen Link zu den Scan-Optionen. Wenn Sie mehr Kontrolle über die Software benötigen – Verknüpfungen zu allen Funktionen und zur Einrichtung sind in der Seitenleiste links aufgeführt.

Der werbewirksame Antivirus free ist in seinen Funktionen sehr eingeschränkt, so dass Sie sehen werden, dass die meisten Funktionen nicht verfügbar sind. Wie wir jedoch bereits erwähnt haben, können Sie den Ad-aware Web Companion hinzufügen, um etwas mehr Schutz beim Surfen im Internet zu erhalten.

Obwohl von der kostenlosen Version durchaus erwartet wird, dass sie eingeschränkt ist, macht es nicht viel Spaß, die gleichen Schaltflächen zum Aufruf von Aktionen in der Benutzeroberfläche zu sehen. Selbst Avast zum Beispiel besteht weniger darauf, die Vollversion zu kaufen.

Scan-Optionen

Ad-aware bietet alle Scan-Optionen, die Sie von einem Antivirenprogramm erwarten. Es gibt einen Quick Scan, der alle im System laufenden aktiven Prozesse überprüft. Ein vollständiger Scan überprüft jeden Prozess und jede Datei auf dem Computer. Und wenn Sie nur bestimmte Speicherorte überprüfen müssen, ist ein benutzerdefinierter Scan sehr nützlich.

Wenn Sie möchten, dass das Antivirenprogramm Ihr System automatisch überprüft, können Sie Scans planen und die Häufigkeit, die Zeit und den Ort festlegen, die die Software während der Überprüfung durchlaufen soll.

Die neuesten Antiviren-Definitionen werden automatisch heruntergeladen. Sie können die Häufigkeit jedoch ändern, um die Ressourcen Ihres Systems und Netzwerks zu schonen.

Ad-aware-Antivirus-Pakete und Preise

Lavasoft-Ad-Aware-Virenschutzprogramm

Ad-aware bietet drei Pläne an: kostenlos, Pro und Total. Mit dem kostenlosen Plan erhalten Benutzer nur Echtzeit- und Downloadschutz.

Der Pro-Plan bietet mehr Funktionen. Es gibt einen Netzwerkschutz, der Online-Angriffe blockieren kann, und einen Echtzeit-E-Mail-Schutz mit Anti-Spam-Filtern. Die Firewall bietet dem Benutzer einen zusätzlichen Schutz vor netzwerkbasierten Bedrohungen, und die Funktion Shop & Bank Safely Online schützt die Identität und die Finanzdaten des Benutzers bei Online-Transaktionen.

Darüber hinaus gibt es eine Web Protection-Funktion, die in der kostenlosen Version fehlt – die Funktion, die bösartige URLs blockiert. Außerdem erhalten Premium-Benutzer Zugang zum technischen Support rund um die Uhr. Der Pro-Plan kostet Sie $36 pro Jahr für einen PC.

Der Total-Plan fügt die Digital Lock-Funktion zu den aufgeführten hinzu. Diese Funktion ermöglicht die Verschlüsselung sensibler Dateien für zusätzliche Sicherheit. Außerdem gibt es einen Aktenvernichter und eine dringend benötigte Kindersicherung. Der Gesamtpreis des Plans beträgt $48 pro Jahr für einen PC.

AdAware-Blockierung

Das ist kein kompliziertes Werkzeug: Tatsächlich hat der Adblock nur eine Aufgabe – die Werbung in Schach zu halten. Der Entwickler behauptet, dies sei der schnellste Blocker auf dem Markt. Das stimmt zwar nicht ganz, aber es ist dennoch sehr praktisch und nützlich. Indem er Tracker und Anzeigen blockiert, ist er in der Lage, die Browsergeschwindigkeit um bis zu 100% zu erhöhen.

AdAware aktualisiert das Modul ständig, und dank Cloud-Scanning ist es ziemlich stark gegen brandneue Cyber-Bedrohungen gewappnet. Die schlechte Nachricht ist – es ist nur als Erweiterung für Google Chrome verfügbar (kein Firefox oder Safari). Die gute Nachricht ist – AdBlock „schneidet“ nicht nur Anzeigen und Tracker, sondern auch Videos, einschließlich solcher in sozialen Medien.

Kundenbetreuung

Leider erhalten nur Benutzer mit Pro- und Total-Plänen Zugang zum Online-Support. Der technische und Kunden-Support ist für Premium-Kunden über das Formular auf der Ad-aware-Website oder per E-Mail rund um die Uhr verfügbar. Der Anbieter verspricht, demnächst ein komfortableres Ticketing-System einzuführen.

Beste Alternativen zu Ad-aware

Suchen Sie nach guten Alternativen zu AdAware? Wir können Ihnen helfen: