Wir überprüfen Produkte unabhängig, aber wir können Provisionen verdienen, wenn Sie einen Kauf über Affiliate-Links auf unserer Website tätigen. Wir sind keine Antiviren-Software; wir stellen nur Informationen über einige Produkte zur Verfügung.

Norton vs. Avast: Welches Antivirus ist im Jahr 2020 besser?

Overall Score:
9.4
Merkmale
Preis-Leistungs-Verhältnis
Unterstützung
Leichte Bedienbarkeit
Price:$39.99
Overall Score:
9
Merkmale
Preis-Leistungs-Verhältnis
Unterstützung
Leichte Bedienbarkeit
Price:$69.99
Norton Avast
Preise
Preis $39.99$69.99
Geld-zurück-Garantie
Scannen
Echtzeit-Antivirus
Manuelle Virenprüfung
USB-Virus-Scan
Registrierungs-Startscan
Automatische Virenprüfung
Geplanter Scan
Art der Bedrohung
Anti-Spyware
Anti-Wurm
Anti-Trojaner
Anti-Rootkit
Anti-Phishing
Anti-Spam
Chat/IM-Schutz
Adware-Prävention
Kompatibilität
Windows
Mac
Android
IOS
Verwendung
Benutzerfreundlichkeit
Zusätzliche Merkmale
Persönliche Firewall
Elterliche Kontrolle
Spiele-Modus
VPN-Dienst
Smartphone-Optimiere
Geräte-Abstimmung
Sicherer Browser
Support
Live-Unterstützung
Telefonische Unterstützung
Ticket-Unterstützung

Avast Antivirus vs. Norton Antivirus

Heutzutage findet man immer seltener Menschen, die nicht ein technologisches Gerät wie einen Laptop, einen Desktop-Computer oder sogar ein modernes Mobiltelefon benutzen. Der Einsatz dieser Geräte hat die Kommunikation und Datenverbreitung sehr einfach und erschwinglich gemacht.

Allerdings hat sie die Benutzer potenziellen Betrügereien und Daten-Hacking ausgesetzt. Allein im letzten Jahr wurden über 400 Millionen Friend-Finder-Website-Konten von Online-Kriminellen gehackt, was den Bedarf an besserer Online-Sicherheit erhöht hat. 

Avast vs Norton

Antiviren-Softwareprogramme sind weit verbreitet, und die Benutzer haben den Luxus, ein oder mehrere Programme zu benutzen, um ihre Aktivitäten und Informationen online zu schützen. Zwei weit verbreitete Anwendungen sind Norton Symantec und Avast Antivirus-Software.

Diese beiden Programme bieten Benutzern sowohl online als auch offline fortschrittlichen Schutz, aber wenn es darum geht, eines der beiden Programme auszuwählen, ist Norton Antivirus zufällig das bessere Programm. Wenn Sie wissen möchten, warum, lesen Sie weiter, während wir die Fähigkeiten beider Programme bewerten, und zeigen Sie, warum Norton beim Wettbewerb Norton vs. Avast gewinnt.

Sicherheit im Vergleich

Das erste, worauf Benutzer achten, wenn sie sich für ein Antiviren-Programm entscheiden, ist die Sicherheit. Die Sicherheitsfähigkeit des Programms ist eines der wichtigsten Merkmale, die bei der Bewertung von Antiviren-Software zu berücksichtigen sind. In dieser Hinsicht werden Norton Symantec und Avast Antivirus hoch bewertet. Norton bietet Benutzern Echtzeit-Bedrohungsschutz vor externen Hackern und Vireninfektionen.

Die Entwickler dieses Programms bieten den Benutzern auch eine zusätzliche Sicherheitsfunktion zum Schutz ihrer privaten und finanziellen Daten. Darüber hinaus verfügt Norton Symantec über eine intelligente Firewall, die so konzipiert ist, dass sie sich an die Bedürfnisse jedes einzelnen Benutzers anpasst. Die rund um die Uhr verfügbare Anti-Bedrohungsfunktion macht sie zu einer sehr zuverlässigen Software.

Auch in dieser Hinsicht kommt Avast nicht zu kurz. Dieses intelligente Virenschutzprogramm arbeitet mit einem Heimsicherheitsnetzwerk, das Phishing- und gefälschte Websites blockiert. Sein Passwort-Enabler macht es Hackern sehr schwer, wenn nicht gar unmöglich, in Ihr System einzubrechen, um Informationen zu stehlen.

Genau wie Norton ist Avast langlebig und zuverlässig und bietet einen 24-Stunden-Schutz. So gut beide Programme auch sind, die Sicherheitsmerkmale der Antiviren-Software Avast sind Norton leicht überlegen, da sie etwas mehr Optionen für die Daten- und Benutzersicherheit bietet.

Anti-Virus-Schutz

Wenn es darum geht, Ihr Gerät vor dem Virus zu schützen, bieten sowohl Norton Symantec als auch Avast sowohl kostenlose als auch kostenpflichtige Versionen an, aber wie verhalten sie sich im Vergleich zueinander. Um dies herauszufinden, wollen wir versuchen, die Virenschutzfunktion beider Programme im Detail zu analysieren.

Norton Antivirus

Norton-Komponenten

Geräte werden entweder aus dem Internet oder durch eine beschädigte Datei, ein externes Laufwerk oder einen Datenträger mit einem Virus infiziert. Der Virus kann auch durch eine infizierte Anwendung übertragen werden.  Das Norton-Virenschutzprogramm ist eine Software, die speziell für den Umgang mit Virusinfektionen entwickelt wurde.

Zunächst einmal bietet es den Benutzern Schutz in Echtzeit. Das bedeutet, dass in dem Moment, in dem Sie dieses Programm herunterladen und installieren, es bereits in Ihrem System läuft. Es gibt auch ein Geräteverwaltungsportal, das so konzipiert wurde, dass Sie viel einfacher von einer Seite zur anderen navigieren können. Von diesem Portal aus können Sie auf Sicherheitsberichte zugreifen und Bedrohungen für Ihr Gerät bewerten.

Die Prüffunktion für das Herunterladen von Anwendungen überprüft auch alle Anwendungen und Programme auf Ihrem Gerät auf Viren. Wird einer gefunden, werden Sie über den Virus benachrichtigt, der mit einem einzigen Mausklick beseitigt werden kann. Alles in allem bietet Norton Symantec Benutzern, die Sie rund um die Uhr durch Virenschutz schützen:

  • Schutz vor Virenbedrohungen in Echtzeit
  • Eine intelligente Firewall gegen Hacker
  • Verschlüsselung Ihrer persönlichen Daten
  • Ein Sicherheits-Checker zum Herunterladen einer Anwendung

Avast

Schauen wir uns nun an, wie viel Schutz Avast wirklich bietet. Zunächst einmal verfügt Avast über ein Heimsicherheitsnetzwerk, das Ihre Verbindungsleitungen vor Eindringlingen schützt. Mit einem Passwort, das nur Ihnen bekannt ist, können Sie Ihr System ohne Angst vor negativen externen Effekten nutzen. Genau wie Norton verfügt auch Avast über eine sehr robuste Firewall, die einen ausreichenden Schutz für alle auf Ihrem Gerät gespeicherten Daten bietet.

Dieses intelligente Antivirenprogramm verfügt auch über ein sehr sicheres DNS und eine intelligente Scan-Funktion zum Scannen nach Viren. Sie können sich entweder dafür entscheiden, die Scans persönlich durchzuführen, oder Sie können dem Programm erlauben, periodisch Scans durchzuführen. Kurz gesagt, Avast

  • Schützt Ihr Gerät mit einer Firewall, die mit einem Kennwort geschützt ist
  • Funktionen eines intelligenten Scans
  • Cyber-Capture-Funktion, die Schutz bietet, wenn Sie online sind
  • Browser für sichere Zone
  • Anti-Spam-Funktion
  • Sicherheit von Heimnetzwerken
  • Sicheres DNS

Fazit: Norton ist ein sehr zuverlässiges Programm, aber Avast gewinnt in dieser Kategorie, weil es über mehr Sicherheitsfunktionen verfügt und in der Tat eine intelligente Virensoftware ist.

Überprüfung von

Beim Wettbewerb Norton vs. Avast wollen wir uns auch mit den Scan-Fähigkeiten beider Programme befassen. Mit Scannen meinen wir, wie beide Programme nach Bedrohungen suchen.

Norton Antivirus

Unabhängig davon, ob Sie das Einstiegsmodell Norton Standard oder das fortschrittlichere Norton 360 mit LifeLock Select verwenden, funktionieren beide Programme beim Scannen nach dem Virus ähnlich. Der einzige Unterschied besteht darin, dass die fortgeschrittenere Version mehr Funktionen als die Basisversion aufweist. Norton Symantec-Programme verfügen über eine integrierte Firewall für den Systemschutz. Im Grunde genommen ist dieses Programm als präventive Anwendung konzipiert, die das Vorhandensein einer intelligenten Firewall erklärt. Alle Ihre Informationen werden verschlüsselt und können nur von Ihnen oder von wem auch immer Sie Zugriff darauf gewähren, eingesehen werden.

Im Gegensatz zu anderen Programmen dieser Art verfügt Norton über eine Jamming-Funktion, die verhindert, dass nicht autorisierte Webcams und Websites auf Ihr Gerät oder die Dateien in Ihrem Gerät zugreifen können. Dieses Programm ist eher ein Defensivprogramm zur Isolierung gegen externe Bedrohungen.

Avast

Avast-Schilde

Avast hingegen bietet etwas Ähnliches wie Norton, aber mit einem leichten Unterschied. Die Internet-Sicherheitsversion von Avast und andere fortgeschrittene Versionen verfügen über die Sandbox-Technologie zur Ausführung potenziell gefährlicher Dateien in einer gesicherten Umgebung, um Ihr gesamtes System nicht zu gefährden.

Avast verfügt auch über eine intelligente Scan-Funktion, mit der Sie alle Ihre Dateien und Anwendungen so oft Sie wollen auf den Virus überprüfen können. Es gibt auch einen Passwort- und E-Mail-Filter, um Nachrichten zu sperren und Spam auszusperren.

Das Urteil: Avast ist im Wesentlichen so konzipiert, dass es mit viralen Bedrohungen fertig wird, sobald sie auftreten, aber Norton soll verhindern, dass solche Bedrohungen wirksam werden. Dies erklärt am besten, warum Avast mit einer fortschrittlichen Smart-Scan-Funktion arbeitet, während Norton eine intelligente Firewall verwendet. Beide Programme verfügen über Scan- und Firewallfunktionen, aber Norton gewinnt das Argument. Warum? Norton blockiert die Bedrohungen, bevor sie aktiv werden.

Firewall-Schutz

Lassen Sie uns die Firewall-Funktion beider Programme noch weiter untersuchen.

Norton

Die Norton Antivirus-Software verfügt über eine Dark-Web-Überwachungsfunktion. Sie bleibt aktiv, wenn Sie im Internet surfen, und ihre Firewall ist eine der besten auf dem heutigen Markt. Nehmen Sie zum Beispiel Norton 360 mit LifeLock Select. Dieses fortschrittliche Programm hilft Ihnen, den Überblick darüber zu behalten, wie Ihre Informationen online verwendet werden.

In Situationen, in denen ein nicht autorisierter Benutzer Ihre Daten verwendet oder in einer von Ihnen nicht erlaubten Art und Weise benutzt, werden Sie vom Programm benachrichtigt. Von Ihrem Geräteverwaltungsportal aus können Sie eine solche Datei oder Information mit nur einem einzigen Klick sperren.

Avast

Avast verfügt auch über eine Firewall für den Geräteschutz. Es ist ein Anti-Spam-Dienstprogramm, und der Wi-Fi-Inspektor schützt Benutzer vor Eindringlingen und Datenhacken. Außerdem verfügt es über ein Dienstprogramm Real Site, das vor DNS-Umleitung und Hijacking schützt. Für den Umgang mit Webcam-Einbrüchen verfügt es über ein Webcam-Schutzschild, das je nach Benutzer permanent oder gelegentlich eingeschaltet werden kann.

Urteil: Der Wettbewerb zwischen Avast vs. Norton ist in dieser Kategorie eine knappe Angelegenheit, da beide Programme über sehr zuverlässige Firewalls verfügen. Oberflächlich betrachtet mag Avast als das überlegenere Programm erscheinen, aber bei genauerem Hinsehen bietet Norton den Benutzern eine fortschrittlichere Firewall und einen dunklen Web-Monitor, der mehr Wert hat. Norton gewinnt.

Schutz vor Malware und Phishing

Was nützt ein Antiviren-Programm, wenn es dem Benutzer keinen maximalen Schutz gegen Malware und Phishing-Sites bieten kann? Vergleichen wir die beiden Programme dieser Kategorie, indem wir einen kurzen Blick auf die Testergebnisse werfen, die in diesem Jahr von zwei angesehenen Testinstituten veröffentlicht wurden.

Um zu einer Schlussfolgerung bezüglich der Debatte Norton vs. Avast auf der Grundlage von Malware- und Phishing-Schutz zu gelangen, haben wir uns die Testergebnisse angesehen, die das AV-Testinstitut in diesem Jahr (April 2020) veröffentlicht hat. Das Institut testete Norton und Avast anhand derselben Malware-Stichproben, um ihre Fähigkeiten zu bewerten. Norton wurde mit einer perfekten Punktzahl von 6/6 ausgezeichnet, was auf seine überlegenen Malware- und Anti-Phishing-Fähigkeiten hinweist. Avast hingegen erzielte eine gute, aber etwas niedrigere Bewertung von 5,5/6.

Wir wollten noch keine voreiligen Schlüsse ziehen und haben uns daher die Ergebnisse eines anderen Testinstituts, AV-Comparatives, angesehen. Es überrascht nicht, dass ihre Ergebnisse beweisen, dass beide Programme zuverlässig sind, wenn es um die Erkennung von Malware-Bedrohungen geht. Beide Programme erhielten die Note B+ für ihre Fähigkeit, Geräte mit einem umfassenden Schutz gegen alle Arten von Malware-Bedrohungen auszustatten.

Fazit: Es ist eine knappe Entscheidung, aber Norton klaut sie aufgrund der Ergebnisse von A+, die in ähnlichen, allein in diesem Jahr durchgeführten Tests erzielt wurden.

Funktionen vergleichen

Unser Vergleich dieser Programme wird unvollständig sein, wenn wir ihre jeweiligen Merkmale nicht im Detail analysieren.

Norton Antivirus

Norton-Merkmale

Der Entwickler dieses Programms bietet den Benutzern vier verschiedene Versionen an. Die erste Version ist die Norton 360 Standard. Diese Einstiegssuite bietet Schutz vor Malware zusammen mit der bereits in diesem Artikel erwähnten Smart-Firewall-Funktion. Norton 360 Standard verfügt über einen Passwort-Manager zum Speichern persönlicher Daten.

Die nächste Version ist Norton 360 Deluxe für Windows- und Mac-Systeme. Deluxe 360 bietet den Benutzern alle Vorteile von Norton 360 Standard, wenn auch mit einem kleinen Extra. Es verfügt über einen 50-GB-Wolkenspeicher sowie ein gesichertes VPN für den uneingeschränkten Online-Zugriff. Es gibt auch eine SafeCam-Funktion zum Sperren des unbefugten Webcam-Zugriffs. Außerdem haben Sie die Dark-Monitoring-Funktion, die Sie im Falle eines Eindringens alarmiert.

Norton 360 mit LifeLock Select ist eine fortschrittlichere Suite, die über alle Funktionen verfügt, die in zwei früheren Paketen enthalten waren. Hinzu kommen jedoch 100 GB Cloud-Storage. Es können auch bis zu 5 verschiedene Geräte gleichzeitig Norton 360 mit LifeLock Select verwenden. Es gibt auch eine Kindersicherungsfunktion zur Sicherung von Dateien und Daten, die für Kinder nicht geeignet sind.

Norton 360 mit Ultimate Plus ist die fortschrittlichste Version und das Top-Tier-Programm des Entwicklers. Ultimate Plus enthält alle Pakete der niedrigeren Versionen und verfügt über einen Scanner zum Schutz der Finanzen, eine Kreditüberwachungsfunktion und ein Warnsystem gegen Identitätsdiebstahl, das den Benutzer bei gestohlenen Daten benachrichtigt. Darüber hinaus können Benutzer mit dem Kreditverfolgungstool ihre Bonitätsbewertung überwachen.

Avast

Avast bietet fünf verschiedene Versionen seiner Produkte an. Vier für Windows und eine separate Version für Mac-Computer. Mal sehen, was sie zu bieten haben.

Das erste Programm ist Avast Free Antivirus Software. Ihre Leistungsfähigkeit ist begrenzt, aber sie bietet Schutz gegen alle Arten von Malware.

Die nächste Version ist die Software Avast Premium Security, die ebenfalls ein reines Windows-Programm ist. Diese Version verfügt über eine Vielzahl von Funktionen und Tools zum Schutz vor Malware. Zu dieser Version gehören ein Anti-Spam-Dienstprogramm, ein WiFi-Inspektor zum Schutz vor Hackern, eine intelligente Firewall und die Sandbox-Technologie zum Ausführen fragwürdiger Dateien an einem sicheren Ort. Avast Premium Security verfügt außerdem über eine Anti-Jacking-DNS-Suite, einen E-Mail-Filter und einen Passwortmanager.

Avast Premier ist der nächste in der Reihe. Die Premier-Version verfügt über alle in Avast Free und Avast Internet Security enthaltenen Dienstprogramme sowie einige zusätzliche Dienstprogramme. Zu der langen Liste zusätzlicher Dienstprogramme gehören ein Webcam-Schutzschild, ein Datenvernichter zur Vernichtung zuvor gelöschter Dateien und ein Software-Update-Tool.

Das fortschrittlichste Avast-Programm für Windows ist Avast Ultimate. Diese erstklassige Suite enthält Passwörter Premium, ein sicheres VPN-Tool zum uneingeschränkten Surfen im Internet und das Avast Cleanup-Dienstprogramm zum Löschen von zwischengespeicherten Objekten und unerwünschten Dateien von Ihrer Festplatte.

Was Mac-Systeme betrifft, gibt es die kostenlose Version und die Premium-Version. Die kostenlose Version bietet grundlegenden Schutz vor Malware und nicht viel mehr, während die Premium-Version über erweiterte Funktionen wie einen Wi-Fi-Inspektor und ein mehrschichtiges Lösegeld-Tool verfügt.

Fazit: Es steht unentschieden. Sowohl Norton als auch Avast verfügen über eine Vielzahl von Funktionen, die den Benutzern ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten.

Vergleich der Systemleistung

Der Schutz Ihres Geräts vor Lösegeld- und Malware ist sehr wichtig, aber ebenso wichtig ist der Grad der Auswirkungen Ihres Antivirenprogramms auf das Gerät. Viele Benutzer verschiedener Programme klagen oft über eine unzureichende Systemleistung, wenn sie ein Antiviren-Programm auf ihren Geräten aktivieren, aber das ist zu erwarten.

Die Notwendigkeit eines solchen Programms ist jedoch nur so nützlich wie Ihre Fähigkeit, Ihr Gerät ohne Einschränkungen zu verwenden. Beim Vergleich von Norton und Avast auf der Grundlage der Systemauswirkungen haben wir einen Blick auf die Testergebnisse von AV-Test und AV-Comparatives geworfen und gesehen, was wir gefunden haben.

AV-Test-Ergebnisse

Leistungsbewertung: Norton erzielte ein perfektes Ergebnis von 6/6, während Avast mit 5,8/ den zweiten Platz belegte.

AV-Vergleiche

Leistungsbewertung: Norton und Avast erzielten sehr positive Ergebnisse und wurden mit ADVANCED bewertet.

Urteil: Es steht unentschieden. Beide Programme haben einen minimalen Einfluss auf die Systemleistung.

Benutzeroberfläche vergleichen

Die Benutzerschnittstelle ist ein weiterer Aspekt beider Programme, den wir uns ansehen wollen. Ein Programm mit einer intuitiven Benutzeroberfläche ist auch für Menschen mit begrenzten Computerkenntnissen leicht zu bedienen. Die Benutzerfreundlichkeit ist ein sehr grundlegender Aspekt der Anwendungsentwicklung, weshalb sich die Entwickler sehr darum bemühen, die Benutzung zu vereinfachen, insbesondere für Anfänger mit begrenzter Erfahrung.

Norton-Benutzeroberfläche

Norton hat sowohl eine Desktop- als auch eine mobile Ansicht, wobei sich die beiden Ansichten kaum unterscheiden. Das Hauptmenü ist mit einem großen Häkchen versehen, das grün eingefärbt ist. Dieses Häkchen bedeutet, dass mit dem Gerät alles in Ordnung ist. Wenn es jedoch ein Problem gibt, verwandelt sich das Häkchen in ein Warnzeichen. Um einen System-Scan zu starten, gibt es einen Quick-Scan-Button, der mit nur einem Klick aktiviert werden kann. Benutzer können auch überprüfen, wann sie ihr Gerät das letzte Mal gescannt haben, indem sie die Zeitleisten für den Schnellscan durchblättern.

Avast hat auch eine sehr moderne Homepage, von der aus die Benutzer mit wenigen Klicks zu verschiedenen Registerkarten navigieren können. Die grüne Markierung zeigt an, dass das Gerät virenfrei ist, während die rote Markierung den Benutzer auf Probleme hinweist. Scans können auch über das Scan-Menü initiiert werden, und in der Einstellungsleiste gibt es Links zum Zugriff auf alle Ihre Benutzerinformationen.

Fazit: Die Einstellungen von Norton sind moderner und wurden kürzlich aktualisiert. Dadurch ist es einfacher zu benutzen als Avast. Norton gewinnt.

Vergleichen Sie die Preise

Avast vs. Norton, welche Software bietet mehr Wert für Geld? Vergleichen wir die Preispolitik beider Apps anhand vereinfachter Tabellen.

Norton-Preise

Norton 360 Standard
$39.99 pro Jahr  1 Gerät
Norton 360 Deluxe
 $49.99 pro Jahr  5 Gerät
Norton 360 mit LifeLock Select
 $99.99 pro Jahr  5 Gerät
Norton 360  mit Ultimate Plus
 $299.99 pro Jahr Unbegrenzte Geräte

Avast-Preise

Avast Premiun Security,Einzelnes Gerät
$69.99 pro Jahr 1 Gerät
Avast Premium Security,Multi-Gerät
 $89.99 pro Jahr 10  Gerät
Avast Ultimate $99.99 pro Jahr 1  Gerät
Avast Security für Mac $59.99 pro Jahr 1 Mac  Gerät

Urteil: Wie aus den obigen Tabellen ersichtlich ist, ist Norton tatsächlich die wirtschaftlichste der beiden Optionen. Norton bietet den Anwendern mehr Wert zu einem weitaus niedrigeren Preis. Norton ist der klare Gewinner.

Testversion und kostenlose Version

Es ist nur normal, dass Sie Software testen möchten, um zu sehen, wie effektiv sie ist, bevor Sie in sie investieren, und dafür gibt es kostenlose und Testversionen. Norton und Avast bieten den Benutzern eine Test- bzw. eine kostenlose Version an, die ihr Sicherheitsbedürfnis sowohl offline als auch online befriedigt, aber wie lassen sich diese beiden Versionen miteinander kombinieren? Welches Programm bietet den Benutzern kostenlos den besten Schutz?

Die kostenlose Version von Norton ist die Norton-Testversion. Sie bietet einen ausgezeichneten Schutz vor Malware sowie eine intelligente Firewall, die den Zugriff auf nicht autorisierte Benutzer einschränkt. Außerdem gibt es einen Fenstermonitor, der es dem Benutzer ermöglicht, die Netzwerknutzung zu verfolgen, wenn er online ist. Sie können Norton Antivirus 30 Tage lang testen.

Diese kostenlose Version verfügt auch über einen Passwortmanager zum Speichern und Organisieren vertraulicher Benutzerinformationen und persönlicher Daten. Norton Antivirus schützt ein Gerät, es können jedoch weitere hinzugefügt werden, wenn Sie dies wünschen. Es funktioniert gut unter Windows und Mac iOS.

Avast Free Antivirus bietet einen Nutzwert, da es als Freeware auch Ihr Gerät vor externen digitalen Bedrohungen schützt. Alle fortgeschritteneren Funktionen sind eingeschlossen und können nur in den anderen kostenpflichtigen Versionen genutzt werden.

Fazit: Norton Symantec hat in seiner kostenlosen Testversion mehr Optionen, im Gegensatz zu der Freeware Avast, die sehr wenig bietet. Norton gewinnt.

Zahlung und Geld-zurück-Garantie

Nicht jeder Antiviren-Entwickler bietet eine Geld-zurück-Garantie für die Nutzung seiner Software, aber überraschenderweise tut dies Norton. Wenn Sie eines ihrer bezahlten Produkte abonnieren, gibt es eine Geld-zurück-Garantieklausel, die im Vertrag enthalten ist. Wenn Ihre Identität gestohlen wird oder Sie während der Nutzung von Norton Verluste erleiden, werden Sie für die zu diesem Zeitpunkt erlittenen Verluste finanziell entschädigt.

Urteil: Avast bietet keine Form des finanziellen Schutzes für Benutzer, Norton jedoch schon. In dieser Kategorie gewinnt Norton, weil es den Benutzern nicht nur digitale, sondern auch finanzielle Sicherheit bietet.

Schlussfolgerung

Aus unserer langen Liste des obigen Vergleichs können wir ersehen, dass der Wettbewerb Norton gegen Avast einen klaren Sieger hervorgebracht hat. Obwohl beide Programme die Benutzer gut genug schützen, bietet Norton den gleichen Wert zu einem viel niedrigeren Preis. Außerdem bieten sie den Benutzern Preisflexibilität und den Vorteil der Wahlmöglichkeit. Die Norton Antivirus-Software verfügt über eine moderne Benutzeroberfläche und bietet Anwendern schon mit der Einstiegsstufe von Norton Antivirus mehr Vorteile. Avast ist ebenfalls ein sehr gutes Programm, aber Norton bietet so viel mehr für weit weniger $ und ist damit der klare Gewinner.

Norton Höhepunkte:

  • Sichere und zuverlässige Dateien und Datenspeicherung
  • Blockierung illegitimer Software
  • Flexible Scan-Optionen
  • Benutzerfreundliche Schnittstelle
  • Anständige Vielfalt von Paketen

Avast Höhepunkte:

  • Kompatibel mit allen modernen Plattformen.
  • Unterschiedliche Schutzstufen gegen Malware.
  • Effektive Erkennung von Phishing-Sites.
  • Ein starkes Sicherheits-Plug-in für Browser, das automatisch verdächtige Websites erkennt.
  • Neuer passiver Modus zur parallelen Ausführung mehrerer Sicherheitsprodukte.

Letzte Kundenbewertungen: Norton vs Avast

No comments yet. Be first!
No comments yet. Be first!