Wir überprüfen Produkte unabhängig, aber wir können Provisionen verdienen, wenn Sie einen Kauf über Affiliate-Links auf unserer Website tätigen. Wir sind keine Antiviren-Software; wir stellen nur Informationen über einige Produkte zur Verfügung.

McAfee gegen Norton: Welcher Virenschutz ist im Jahr 2020 besser?

Overall Score:
9.6
Merkmale
Preis-Leistungs-Verhältnis
Unterstützung
Leichte Bedienbarkeit
Price:$34.99
Overall Score:
9.4
Merkmale
Preis-Leistungs-Verhältnis
Unterstützung
Leichte Bedienbarkeit
Price:$39.99
McAfee Norton
Preise
Preis $34.99$39.99
Geld-zurück-Garantie
Scannen
Echtzeit-Antivirus
Manuelle Virenprüfung
USB-Virus-Scan
Registrierungs-Startscan
Automatische Virenprüfung
Geplanter Scan
Art der Bedrohung
Anti-Spyware
Anti-Wurm
Anti-Trojaner
Anti-Rootkit
Anti-Phishing
Anti-Spam
Chat/IM-Schutz
Adware-Prävention
Kompatibilität
Windows
Mac
Android
IOS
Verwendung
Benutzerfreundlichkeit
Zusätzliche Merkmale
Persönliche Firewall
Elterliche Kontrolle
Spiele-Modus
VPN-Dienst
Smartphone-Optimiere
Geräte-Abstimmung
Sicherer Browser
Support
Live-Unterstützung
Telefonische Unterstützung
Ticket-Unterstützung

McAfee gegen Norton: Detaillierter Vergleich

In diesem digitalen Zeitalter ist es unerlässlich, die Daten und Informationen, die auf Ihrem persönlichen Computer und anderen mobilen Geräten gespeichert sind, zu schützen, da Eindringlinge immer darauf aus sind, sie zu stehlen. Die richtige Antivirenlösung kann Ihnen helfen, Ihre Daten und weitere sensible Informationen zu schützen. 

Sowohl McAfee als auch Norton bieten seit langer Zeit Antivirenlösungen an und sind beliebte Produkte in der Antivirenbranche. Doch wie verhalten sie sich im Vergleich zueinander? 

Selbst die billigste Antivirenlösung von McAfee bietet Optimierungs-Tools und Schwachstellen-Scanner. Die Lösung Antivirus Plus schützt 10 verschiedene Geräte mit einem einzigen Abonnement. 

Im Vergleich von McAfee vs. Norton sind die Antivirenlösungen von Norton im Vergleich zu denen von McAfee recht teuer. Außerdem können Sie selbst mit der teuersten Lösung von Norton nur bis zu 5 Geräte schützen. Mit dem angebotenen High-End-Virenschutzprodukt von McAfee können Sie dagegen eine unbegrenzte Anzahl von Geräten über die verschiedenen Betriebssysteme hinweg schützen. Das macht McAfee zu einem Gewinner gegenüber Norton. 

McAfee vs Norton

Sicherheit

Online-Bedrohungen nehmen selbst bei so viel technologischem Fortschritt zu. Wie sich in der Vergangenheit gezeigt hat, nehmen Cyber-Bedrohungen mit dem technologischen Fortschritt immer mehr zu. Wenn man also eine primäre Sicherheitsfunktion hat, wird man seine Daten und seine Identität im Internet nicht schützen können. Der Zugang zu zusätzlichen Sicherheitsfunktionen ist unerlässlich. 

McAfee bietet fünf verschiedene Antiviren-Produkte an. Abhängig von Ihrem Abonnementpaket erhalten Sie Zugang zu Funktionen wie Zweiwege-Firewall, Aktenvernichter, Spielmodus, Lösegeld-Schutz, Dateiverschlüsselung, Passwortmanager und Kindersicherung sowie zu vielen anderen Funktionen wie Anti-Spam und Systemoptimierung. 

Mit dem Norton-Virenschutzpaket erhalten Sie Zugriff auf die Zweiwege-Firewall, den Kennwortmanager, die Kindersicherung, die automatische Datensicherung und den Identitätsschutz. Funktionen wie Dateiverschlüsselung und Spielmodus fehlen jedoch. Wenn Sie also jemand sind, der gerne Spiele spielt und nicht mit Popups und Werbung abgelenkt werden möchte, kann sich Norton als Enttäuschung erweisen. 

Vergleicht man Norton mit McAfee in Bezug auf das Funktionsangebot, so hat McAfee eine Reihe von fortschrittlichen Funktionen zu bieten – auch das zu einem viel niedrigeren Preis im Vergleich zu Norton.  

Antiviren-Schutz

Der von McAfee angebotene Schutz vor Malware beginnt mit einem Datei-Scanner, der Dateien mit verschiedenen Malware-Signaturen abgleicht. Darüber hinaus überwacht die heuristische Analyse das Dateiverhalten und führt die Programme in Sandboxen aus, um zu bewerten, was sie tun. Norton Antivirus bietet dasselbe, indem es einen Dateiscanner und eine heuristische Überwachung verwendet, um Verhaltensänderungen zu untersuchen. 

Sowohl McAfee als auch Norton bieten exzellenten Schutz vor Viren und Malware und erzielten bei verschiedenen Labortestergebnissen ein perfektes Ergebnis von 100 Prozent. Die Antivirenprogramme waren in der Lage, alles aufzufangen, was ihnen entgegengeschleudert wurde, so dass die Anwender an allen Fronten geschützt sind. 

McAfee bietet zwei verschiedene Arten von Scans, um sicherzustellen, dass der PC frei von Viren und Malware ist. Sie können einen vollständigen und schnellen Scan Ihrer Geräte von der Homepage der Antiviren-Lösung aus durchführen. Abgesehen davon erhalten Sie in McAfee auch einen Lösegeld-Schutz, der in der Norton-Virenschutzlösung nicht zu sehen ist. 

Die Ransom-Guard-Funktion kopiert die Dateien, die angegriffen werden, wenn sie Verschlüsselungsaktivitäten entdeckt. Die Dateien werden auf ihren ursprünglichen Inhalt zurückgesetzt, sobald der Angriff vermieden wurde. Wenn Sie jedoch bereits einen Lösegeld-Angriff erlitten haben, hilft Ihnen die Antivirenlösung, die Datei mit ihrer No More Ransom-Site zu entschlüsseln. 

Der Schutz vor Lösegeldforderungen fehlt in der Norton-Antivirenlösung, was ein wichtiger Punkt bei der Auswahl Ihrer nächsten Antivirenlösung sein kann. Norton-Antivirus scannt die USB-Flash-Laufwerke auch nicht automatisch. Sie müssen den Scan manuell starten, der zusammen mit anderen Scans durchgeführt werden kann, indem Sie im Windows Explorer mit der rechten Maustaste darauf klicken. 

Wenn das Antivirenprogramm Ihre Computerressourcen stark belastet und während des Spielens zu Leistungsverzögerungen führt, können Sie mit McAfee Antivirenprogramm den Spielmodus nutzen, um ein werbe- und benachrichtigungsfreies Spielerlebnis zu genießen. 

Durchsuchen von

Wenn es darum geht, Ihren persönlichen Computer auf Viren und andere Malware-Programme zu scannen, stehen Ihnen sowohl bei McAfee als auch bei Norton Antivirus drei verschiedene Arten von Optionen zur Verfügung. 

Im Folgenden sind die drei Scan-Optionen aufgeführt, die Sie sowohl mit der Norton- als auch mit der McAfee-Lösungssuite verwenden können.

  1. Vollständiger Scan

Die vollständigen Scan-Optionen analysieren das gesamte System, einschließlich aller Dateien, anfälligen Anwendungen und anderen laufenden Prozesse, die Ihren Computer gefährden könnten. 

  1. Schnell-Scan

Mit der Schnellscan-Funktionalität scannt das Antivirenprogramm nur den Teil Ihres Systems, der am anfälligsten für Bedrohungen ist und leicht kompromittiert werden kann. 

  1. Benutzerdefinierter Scan

Wenn Sie den Verdacht haben, dass eine der Dateien oder Ordner gefährdet oder kompromittiert sein könnte, können Sie benutzerdefinierte Scans durchführen, um den Schutz Ihrer Daten und Informationen zu gewährleisten.

Allerdings beeinträchtigt die vollständige Scan-Funktionalität von Norton Antivirus die Leistung Ihres Systems erheblich, da sie viele Ressourcen erfordert und gleichzeitig sicherstellt, dass der Computer frei von Viren oder Malware ist. McAfee hingegen verbraucht weniger Ressourcen, wodurch die Auswirkungen auf die Leistung geringer sind. 

McAfee-Hauptbildschirm

Firewall-Schutz

Der Firewall-Schutz von McAfee ist effizient und überwacht die Internetverbindungen kontinuierlich auf verschiedene Online-Bedrohungen, darunter Spyware, Bots und Rootkits. Da es eine Zweiwege-Firewall mit der Virenschutzlösung McAfee LiveSafe bietet, filtert es sowohl den ein- als auch den ausgehenden Datenverkehr, um sicherzustellen, dass Ihr System vollständig vor unbefugtem Zugriff geschützt ist. 

Sie können den Firewall-Schutz nicht nur auf Ihrem persönlichen Rechner einsetzen, sondern er ist auch mit Android- und iOS-Geräten kompatibel. 

Apropos Norton: Es bietet auch einen persönlichen Firewall-Schutz mit der Virenschutzlösung Norton Security Deluxe, die eine kontinuierliche Überwachung Ihres Netzwerks gewährleistet, um Einbrüche und den Verlust vertraulicher Informationen zu vermeiden. Sie kann unter Windows und Mac OS verwendet werden und ist auch mit Smartphones und anderen Tablet-Geräten kompatibel. 

Darüber hinaus ist die Norton-Firewall mit einer 100%igen Schutzgarantie ausgestattet. Und für den Fall, dass Ihr Gerät mit einem Virus oder Malware infiziert wird, hilft Ihnen das Support-Team von Norton bei der Säuberung Ihres Systems. Das ist etwas, das Sie nicht finden werden, McAfee. Es gibt keine Schutzgarantie, aber es leistet sicherlich gute Arbeit, um Ihren Rechner vor einer Virusinfektion zu schützen.

Die Firewall von Norton blockiert Viren, die versuchen, auf den Computer heruntergeladen zu werden, und gibt eine Warnung aus, wenn Sie versuchen, eine bösartige Website zu besuchen. Die Norton-Firewall tarnt auch unbenutzte Ports, um sie vor Eindringlingen zu verbergen. 

Schutz vor schädlicher Software

Norton bietet mit all seinen verschiedenen Produktangeboten Anti-Phishing-Schutz an. Der Anti-Phishing-Schutz ist ein entscheidendes Element bei der Entscheidung für Ihre nächste Antiviren-Lösung. Sicheres Surfen ist unerlässlich, um die Daten auf dem System geschützt zu halten, und Anti-Phishing-Software bietet die Möglichkeit, sicher im Internet zu surfen. 

Die Anti-Phishing-Software von Norton blockiert den Zugriff auf alle bösartigen Websites oder Links, die Sie im Internet besuchen, und verhindert, dass diese auf Ihr System heruntergeladen werden. Sie erkennt verdächtige Links und schützt Ihren Computer davor, kompromittiert zu werden. 

Im Vergleich zu Norton ist auch der Anti-Phishing-Schutz von McAfee auf dem neuesten Stand und gehört zu den besten der Branche. Bei einem Test konnte die Antiviren-Lösung die meisten bösartigen Websites blockieren und Benutzerzugriffe vermeiden. Sie erhält eine perfekte Anti-Phishing-Punktzahl aus vielen verschiedenen Labortestergebnissen. Sie war in der Lage, alle bösartigen Websites zu blockieren, die ich versuchte, mit voller Autorität zu besuchen. 

Um die Anti-Malware-Funktion der beiden Antivirenlösungen zu vergleichen, haben wir die Testergebnisse von AV-Tests und Comparatives verwendet. Norton war in der Lage, alle bekannte und Zero-Day-Malware zu blockieren und erhielt somit die volle Punktzahl. McAfee war jedoch nicht in der Lage, die gesamte Zero-Day-Malware zu blockieren, so dass der Prozentsatz zunächst auf 99,2 % sank, beim zweiten Mal jedoch 100 % erhielt. 

Funktionen

Norton-Merkmale

Wenn es um zusätzliche Funktionsangebote wie VPN geht, bietet Norton seinen Benutzern VPN-Dienste mit den Virenschutzlösungen Norton Standard und Norton Deluxe an. Mit diesen Paketen können Sie die VPN-Dienste nutzen, um eine Verbindung zu Servern aus 29 verschiedenen Ländern herzustellen und Zugriff auf eine unbegrenzte Bandbreite zu erhalten, um Ihre Lieblingsfilme und -sendungen aus der ganzen Welt anzusehen. 

McAfee bietet keine VPN-Dienste mit einem seiner Funktionsangebote an. Wenn Sie also eine VPN-Lösung benötigen, die in Ihrer Antiviren-Suite enthalten ist, können die Optionen Norton Standard und Deluxe die bessere Wahl sein. 

Mit Norton-Virenschutz erhalten Sie auch Zugriff auf Funktionen wie die automatische Sicherung von Daten und Dateien, die bei Bedarf abgerufen werden können. Norton bietet mit einigen seiner High-End-Virenschutzlösungen wie Norton 360 mit LifeLock Ultimate Plus auch eine Versicherung gegen Identitätsbedrohungen an. Für die Inanspruchnahme solcher Einrichtungen müssen Sie jedoch 35 US-Dollar pro Monat zahlen. 

In der Sicherheitslösung von Norton ist kein Spielmodus verfügbar. Es gibt einen stillen Modus zur Unterdrückung von Popups und Werbung, aber wenn Sie eine Funktion für den Spielmodus benötigen, stellt McAfee Antivirus diese mit all seinen verschiedenen Paketen zur Verfügung. 

Sie erhalten auch Zugang zu Funktionen wie Systemoptimierung und Aktenvernichter, die in Norton nicht verfügbar sind. Die Art der Antiviren-Lösung, die Sie benötigen, hängt also von der Art der Funktionen ab, die Sie benötigen. 

Zum Beispiel ist die McAfee-Lösung für einen aktiven Spieler perfekt, da sie einen Spielmodus bietet. Wenn Sie dagegen einen eingebauten VPN-Dienst benötigen, ist Norton Antivirus die beste Lösung. 

Systemleistung

Das System forderte einen Tribut von der Leistung, während es vollständige Norton-Virenscans durchführte. Selbst mit dem schnellen Scan war die Leistung des Systems verlangsamt. Wenn Sie also bereits ein Benutzer der Norton-Virenschutzlösung sind, sollten Sie möglicherweise einen vollständigen Scan für Stunden planen, wenn Sie das System nicht verwenden. 

Im Vergleich zu McAfee Antivirus war die Leistungseinbuße im Vergleich zu Norton relativ gering. Allerdings verlangsamte sich das System, nur nicht so stark wie bei der Verwendung von Norton Antivirus. 

Sowohl der Schnellscan als auch der vollständige Scan wurden mit McAfee-Virenschutz schneller abgeschlossen und nahmen weniger Zeit in Anspruch als mit Norton-Virenschutz. Innerhalb von 35 Sekunden konnte der Schnell-Scan von McAfee etwa 6500 Dateien scannen. 

Abgesehen davon sollten Sie unbedingt in den Spielmodus wechseln, bevor Sie mit Ihren Freunden Spiele spielen. Planen Sie während dieser Zeit keine Scans ein, da dies viele Ressourcen im Hintergrund beansprucht und zu Verzögerungen führt. In der Tat können Sie dies in Norton nicht tun, aber gehen Sie in den stillen Modus, um unerwünschte Pop-ups und Benachrichtigungen zu vermeiden.

Norton Hauptbildschirm

Benutzerschnittstelle

Wenn es um die Benutzeroberfläche geht, hat McAfee ein schlankes und klares Design mit allem, worauf Sie auf der Homepage Zugriff haben müssen. Ein grünes Häkchen oben links auf dem Bildschirm zeigt Ihnen an, dass auf Ihrem Rechner alles sicher und geschützt ist. Von der Startseite des Antivirenprogramms aus können Sie auch einen weiteren Computer hinzufügen, der einen Antivirenschutz benötigt. 

Es gibt separate Registerkarten für Aktivitäten wie die Planung von Scans (PC-Sicherheit), Optimierungswerkzeuge (PC-Leistung) und Dateiverschlüsselung (Mein Datenschutz). 

Sogar das Norton Ultimate LifeLock-Virenschutz-Dashboard bietet ein klares und schlankes Design und ermöglicht einen einfachen Zugriff auf seine verschiedenen Funktionen. Es gibt sieben verschiedene Registerkarten auf dem Dashboard, die für verschiedene Aktivitäten verwendet werden können. Dazu gehören die Verbindung zu VPN, Cloud-Backup, Passwortmanager und Kindersicherung. 

Sie können den Schnellscan und den vollständigen Scan der Norton-Sicherheitsantivirenlösung direkt vom Startbildschirm aus starten. Wenn Sie den Startbildschirm eine halbe Stunde lang nicht nutzen, werden Sie von der Antivirenlösung automatisch abgemeldet. Ja, das kann für manche ärgerlich sein, aber es ist wichtig, sich Gedanken über die Menge an sensiblen Informationen zu machen, mit denen sie umgehen muss. 

Alles in allem ist die Benutzung der beiden Antivirenlösungen recht einfach, und jeder, der keine technische Unterstützung hat, kann die Antivirenlösung benutzen. Sogar das Herunterladen und Installieren der Antivirenlösung ist einfach und kann ohne Probleme durchgeführt werden. Man muss kein technisch versierter Mensch sein, um sich in dieser Antiviren-Software zurechtzufinden. 

Preise und Pläne

Preise

Der Norton 360 Standard kann für $39,99 pro Jahr für einen Mac, einen PC und ein Android- oder iOS-Gerät genutzt werden und umfasst alle oben genannten Funktionen sowie den Zugriff auf VPN. Norton 360 Deluxe kann zu einem Preis von 49,00 $/Jahr zusammen mit 50 GB Cloud-Backup und Kindersicherung genutzt werden. Es bietet zusätzlich zu allen oben genannten Funktionen Lizenzen für bis zu 5 Geräte. 

Life Lock Select und Ultimate Plus können zu einem Preis von 9,99 $/Monat (99,99 $/Jahr) bzw. 29,99 $/Monat (349,99 $/Jahr) erworben werden. 

Das McAfee Total Protection Individual hingegen ist für 34,99 US-Dollar/Jahr erhältlich, das Schutz für ein Gerät und Funktionen wie Spielmodus, Aktenvernichter, Firewall und Browser-Plug-Ins bietet. 

Der Preis für 5 Geräte (Multi-Device-Option) beträgt 39,99 US-Dollar. Es bietet zusätzliche Funktionen wie Kindersicherung, Dateiverschlüsselung und Identitätsschutz.

McAfee Total Protection (Household) ist zum Preis von 49,99 US-Dollar pro Jahr erhältlich und enthält neben den Funktionen aus früheren Paketen auch die Safe Family-Funktion.

McAfee LifeSafe ist zu einem Preis von 39,99 US-Dollar pro Jahr erhältlich und präsentiert den umfassenden Virenschutz, der Cloud-basierte Technologien und Speicher umfasst.

McAfee ist im Vergleich zu Norton günstiger und bietet mehr alltäglich erforderliche Funktionen wie Kindersicherung und einen Aktenvernichter, der in Norton nicht zu finden ist. Das Einzige, was McAfee fehlt, ist eine VPN-Option, die in Norton mit unbegrenztem Datenzugriff verfügbar ist. 

Test- und kostenlose Versionen

Es gibt zwar keine kostenlose Version, die von beiden Marken angeboten wird, aber Sie können auf jeden Fall von deren Testversionen Gebrauch machen, bevor Sie sich für einen längeren Zeitraum an die Antiviren-Lösung binden. Norton bietet eine kostenlose 30-Tage-Testversion an, die Benutzer ausprobieren können, um zu sehen, ob das Produkt gut ist. 

Genau wie Norton bietet auch McAfee eine kostenlose Testversion für seine Benutzer an, die 30 Tage lang genutzt werden kann, bevor Sie sich für ein Abonnement entscheiden und dafür bezahlen. Es gibt noch eine weitere Antiviren-Lösung auf dem Markt, die kostenlose Versionen anbietet, aber da sowohl Norton als auch McAfee renommierte Marken sind, bieten sie keine kostenlose Version an, um neue Anwender und Verbraucher zu gewinnen. 

Diese Nachfolgeversionen der Antivirenlösung können auf verschiedenen Plattformen eingesetzt werden, darunter Windows-Personalcomputer, Mac OS, iOS und Android-Geräte. Testen Sie die Lösungen und sehen Sie, was für Sie besser funktioniert, bevor Sie dafür bezahlen. 

Zahlungen und Geld-zurück-Garantie

Um diese Antivirenpakete zu kaufen, nehmen Sie die Zahlung mit Ihrer Debit- und Kreditkarte und sogar über PayPal vor. Beide Unternehmen akzeptieren alle gängigen Debit- und Kreditkarten. Wenn Sie ein Abonnement für einen längeren Zeitraum abschließen, können Sie auch gute Rabatte auf die monatlichen Preise dieser Antivirenpakete erhalten. 

Darüber hinaus gibt es auch eine volle Geld-zurück-Garantie, falls die Antivirenlösung nicht in der Lage ist, den Virus von Ihrem System zu entfernen. Beide Unternehmen bieten diese Geld-zurück-Garantie an. Das bedeutet, dass sie letztlich an ihr Lösungsangebot glauben und darauf vertrauen, dass sie ihre Kunden vollständig vor allen Arten von bekannter und Zero-Day-Malware und Viren schützen können. 

Sollten Sie also feststellen, dass das Antivirenprogramm nicht in der Lage ist, Viren auf Ihrem System aufzuspüren und unter Quarantäne zu stellen, können Sie dies selbstverständlich dem Kundensupport melden. Der Kundensupport wird dann versuchen, es zu entfernen. Und wenn dies fehlschlägt, können Sie eine volle Rückerstattung erhalten. 

Schlussbemerkungen

Die Wahl von Norton oder McAfee hängt davon ab, was Sie von einer Antiviren-Lösung anstelle des üblichen Schutzes vor Viren und Malware sonst noch benötigen. Norton eignet sich besser für Personen, die einen Virenschutz plus Zugang zu geo-eingeschränkten Inhalten auf Netflix wünschen. McAfee eignet sich besser für Personen, die einen umfassenden Schutz benötigen, einschließlich Schutz vor Lösegeld und Identitätsbedrohungen. 

Die Leistung von McAfee ist in den meisten Bereichen besser als die von Norton. McAfee hat im Vergleich zu Norton einen geringeren Einfluss auf die Systemleistung und bietet insgesamt eine hohe Sicherheit.

McAfee Höhepunkte:

  • McAfee bietet vollwertigen Schutz.
  • Dies ist eines der intuitivsten und am einfachsten zu bedienenden Antivirenprogramme.
  • Die Zuverlässigkeit liegt weit über dem Durchschnitt, ist aber nicht überragend.
  • Wert: über dem Durchschnitt.
  • Geld-Zurück-Garantie: 30 Tage lang.

Norton Höhepunkte:

  • Sichere und zuverlässige Dateien und Datenspeicherung
  • Blockierung illegitimer Software
  • Flexible Scan-Optionen
  • Benutzerfreundliche Schnittstelle
  • Anständige Vielfalt von Paketen

Letzte Kundenbewertungen: McAfee vs Norton

No comments yet. Be first!
No comments yet. Be first!