Wir überprüfen Produkte unabhängig, aber wir können Provisionen verdienen, wenn Sie einen Kauf über Affiliate-Links auf unserer Website tätigen. Wir sind keine Antiviren-Software; wir stellen nur Informationen über einige Produkte zur Verfügung.

AVG gegen Avast: Welcher Virenschutz ist 2020 besser?

Overall Score:
8.8
Merkmale
Preis-Leistungs-Verhältnis
Unterstützung
Leichte Bedienbarkeit
Price:$69.99
Overall Score:
9
Merkmale
Preis-Leistungs-Verhältnis
Unterstützung
Leichte Bedienbarkeit
Price:$69.99
AVG Avast
Preise
Preis $69.99$69.99
Geld-zurück-Garantie
Scannen
Echtzeit-Antivirus
Manuelle Virenprüfung
USB-Virus-Scan
Registrierungs-Startscan
Automatische Virenprüfung
Geplanter Scan
Art der Bedrohung
Anti-Spyware
Anti-Wurm
Anti-Trojaner
Anti-Rootkit
Anti-Phishing
Anti-Spam
Chat/IM-Schutz
Adware-Prävention
Kompatibilität
Windows
Mac
Android
IOS
Verwendung
Benutzerfreundlichkeit
Zusätzliche Merkmale
Persönliche Firewall
Elterliche Kontrolle
Spiele-Modus
VPN-Dienst
Smartphone-Optimiere
Geräte-Abstimmung
Sicherer Browser
Support
Live-Unterstützung
Telefonische Unterstützung
Ticket-Unterstützung

AVG gegen Avast: Welches Produkt soll ausgewählt werden?

Wir befinden uns immer noch im Jahr 2019, aber der Wunsch, Computer vor Hackern und Viren zu schützen, hat kein bisschen nachgelassen. Die wachsende Besorgnis über die digitale Kriminalität treibt die Benutzer weiterhin dazu, nach einem wirksamen Schutz vor schädlichen digitalen Lastern zu suchen. Zwei heute in der digitalen Gemeinschaft häufig verwendete Antivirenprogramme sind AVG Antivirus und Avast Antivirus Software.

avg gegen avast

Sind AVG und Avast ein und dasselbe? AVG vs. Avast, für welches Produkt sollten Sie sich entscheiden? Um zu einer logischen Antwort zu gelangen, sehen wir uns

  • Der Preis
  • Merkmale
  • Benutzerschnittstelle
  • Schutz der Sicherheit
  • System-Ressourcenverbrauch

Kurzes Urteil

Nach der Analyse von AVG Antivirus vs. Avast stimmen wir mit den Benutzern überein, die AVG als das bessere Antivirenprogramm bewerten. Lassen Sie uns beide Programme anhand von 5 verschiedenen Kategorien aufschlüsseln, um selbst zu sehen, ob AVG den Benutzern wirklich ein besseres Angebot als avast bietet.

Niedrigerer Preis: Avast oder AVG

Beide Apps haben eine kostenlose und eine kostenpflichtige Version. Bei der Durchsicht der Preise von Avast und AVG sowohl für Mac- als auch für Windows-Systeme haben wir leichte Preisunterschiede festgestellt. Beide Anwendungen sind preislich ähnlich, aber der einzige Unterschied besteht darin, dass AVG es Benutzern ermöglicht, das Programm auf bis zu 5 verschiedenen Systemen gleichzeitig zu installieren, was es zur wirtschaftlicheren Wahl macht.

AVG gegen Avast: Arten und Funktionen von Scans

Avast für Mac- und Windows-Systeme

Avast hat verschiedene Versionen, aus denen die Benutzer wählen können. Die kostenlose Option ist tatsächlich eine der besten kostenlosen Antiviren-Anwendungen im Internet, die heute bestimmte Funktionen enthält, die konkurrierende kostenlose Programme nicht haben. Einige der Funktionen, von denen wir sprechen, sind

  • WiFi-Inspektor prüft auf verfügbare WiFi-Netzwerke
  • Software-Aktualisierer
  • Passwort-Manager
  • Spielmodus-Funktion für ein ununterbrochenes Spielerlebnis
  • Rettungsdatenträger-Option zum Ausrotten von Malware
  • Bequeme Browser-Erweiterungen

Um in den Genuss von Zusatzfunktionen zu kommen, die in der kostenlosen Version nicht enthalten sind, müssen die Benutzer für die Pro-Version bezahlen, die über besondere Funktionen verfügt, wie

  • Sandbox-Technologie zum Herausfischen verdächtiger Dateien in einer externen Umgebung weit entfernt von Ihrem Gerät
  • Echte Website-Funktion zum Schutz Ihres Geräts vor gefälschten und schädlichen Websites und für den Datenschutz
  • Eine fortschrittliche Avast Security-Firewall zur Überprüfung von Online-Aktivitäten
  • Beseitigung von Spam- und Junk-Mails
  • VPN für Datenschutz im Internet

Spezielle Versionen von Avast umfassen Avast Ultimate (alle oben genannten Funktionen einschließlich eines Bereinigungstools, unbegrenztes VPN, sicherer Passwort- und Passwortmanager) und Avast Premier (alle oben aufgeführten Funktionen einschließlich eines Software-Updaters, Aktenvernichter, laufender Schutz)

AVG

Dieses Antivirenprogramm gibt es in einer kostenlosen und einer kostenpflichtigen Version sowohl für Windows- als auch für Mac-Systeme. Die kostenlose Version ist nur für Windows-Geräte und nicht für Mac-Computer geeignet. Mit der kostenlosen Version können Sie

  • Gefährliche Websites, Links und Anhänge blockieren
  • Schutz vor Phishing

Was die kostenpflichtige Version betrifft, so kommen Sie in den Genuss aller Vorteile der kostenlosen Version, einschließlich

  • Verschiedene Hilfsprogramme für zusätzlichen Schutz
  • Schutz vor Ransomware
  • Verschlüsselungs-Tool
  • Erweiterte Zwei-Tage-Firewall
  • Webcam-Schutz
  • WiFi-Wache
  • Praktischer stiller Modus
  • Phishing von Scam-E-Mails und E-Mail-Schutz
  • Installation in mehreren Geräten
  • Löschen von Junk-Dateien
  • Verbessern der Batterielebensdauer
  • Software-Aktualisierer

Die kostenlose Version ist nur für Windows verfügbar, während die beiden kostenpflichtigen Versionen (Internet Security und Ultimate) sowohl für Windows als auch für MacOS erhältlich sind.

Urteil: Avast hat im Vergleich zu AVG mehr Funktionen. Avast steht an der Spitze, aber nur mit einem winzigen Vorsprung.

AVG gegen Avast: Schutz

Das einzige Wesentliche bei der Installation eines Virenschutzprogramms auf Ihrem Computer besteht darin, sicherzustellen, dass er vollständig vor externen Viren- und Hacker-Bedrohungen geschützt ist. Vergleichen wir nun AVG mit Avast, um zu sehen, welches Programm einen umfassenden Schutz vor schädlicher Malware und Spyware bietet.

Avast

Beide Programme sind sehr langlebige und zuverlässige Programme, und sie verfügen auch über ähnliche Signaturtechnologien zum Aufspüren von Spyware, Viren, Rootkits und Trojanern. Sie haben sich im Umgang mit bösartigen Dateien, bekannten und unbekannten Viren und Malware-Bedrohungen als sehr nützlich erwiesen.

Wenn diese Programme Malware auf Ihrem Gerät erkennen, senden sie die Daten zur weiteren Untersuchung an ihre Cloud. Wenn das Ergebnis positiv ausfällt, werden Sie benachrichtigt, und mit nur einem Klick auf die Schaltfläche wird die Bedrohung beseitigt. Wie schneiden also beide Programme im Verhältnis zum jeweils anderen ab? Wir suchen nicht weiter als das deutsche AV-Testinstitut und die österreichischen AV-Comparatives.

AV-Test

Im Februar 2018 veröffentlichte AV-Test ihre Ergebnisse nach der Durchführung spezifischer Tests mit beiden Programmen auf einem Windows 10-Gerät. Lustigerweise erreichten sowohl AVG als auch Avast jeweils 100 %, wenn sie zur Erkennung schädlicher Dateien verwendet wurden, die den Computer gefährden könnten.

AV-Rest Bewertung: Beide Programme erhielten eine Bewertung von 5,5/6

AV-Vergleiche

Die österreichische Institution führte zwei Monate später, im April 2018, einen ähnlichen Test durch, und beide Programme verliefen wirklich gut. Nachdem beide Programme mit ähnlichen Malware-Samples getestet wurden, erzielten sie 99,9 % mit jeweils 1 Fehlalarm und einem kompromittierten Ergebnis von 0,45.

Urteil: Beide Programme, die ähnliche Ergebnisse erzielten, erweisen sich im Umgang mit ähnlichen Bedrohungen als gleich wirksam – ein faires Unentschieden.

Avast VS AVG: Ressourcen

AVG-Schnell-Scan

Viele Computerbenutzer klagen oft über einen langsamen Systembetrieb aufgrund eines im Hintergrund laufenden Antivirenprogramms. Damit ein Antivirenprogramm effektiv ausgeführt werden kann, verwendet es einige der Ressourcen des Geräts, um Befehle auszuführen. Aus diesem Grund kann es vorkommen, dass Ihr System Befehle manchmal nicht so schnell ausführt, wie es sollte. Wenn Sie die Anschaffung von AVG- oder Avast-Software planen, sollten Sie wissen, inwieweit jedes dieser Programme die Leistung Ihres Geräts beeinträchtigt.

Nach den Ergebnissen von AV Test und AV-Comparatives zu urteilen, können wir mit Fug und Recht behaupten, dass beide Programme nur sehr geringe oder gar keine Auswirkungen auf die Systeme haben, auf denen sie installiert sind. Wenn beide Programme zur Ausführung ähnlicher Aufgaben verwendet wurden, haben beide gepunktet,

AV-Test – 5/6 Bewertungen

AV-Vergleiche – jeweils 8,9 Punkte

Urteil: Unentschieden. Kein klarer Sieger

 Avast Antivirus gegen AVG: Benutzeroberfläche

Kein Apps-Benutzer verwendet gerne eine App, die sehr schwer zu verstehen oder zu verwenden ist. Einfache Seitennavigation und Seitenzugänglichkeit sind Kennzeichen einer großartigen Computeranwendung. Wenn es um Antivirus-Programme geht, ist dasselbe der Fall. Avast Antivirus vs AVG, das eine besser aussehende Oberfläche hat?

Avast

Avast hat eine schöne dunkle Oberfläche, die nicht den ganzen Bildschirm ausfüllt, wenn Sie es starten. Es hat ein vertikales Menü, das Privatsphäre, Schutz, Status und Leistung umfasst. Mit einem Klick auf jedes Menü gelangen Sie in das Untermenü für detaillierte Aufgaben. Auf der linken Seite des Bildschirms befindet sich eine Schaltfläche zur Navigation zurück zur Einstellung der Startseite. Eine rote Leuchtanzeige bedeutet, dass eine Bedrohung erkannt wurde, während ein grünes Schild Ihnen mitteilt, dass mit Ihrem Gerät alles in Ordnung ist.

AVG

Hat eine Oberfläche, die eher traditionell als fortschrittlich aussieht. Auf den ersten Blick sieht die Homepage kompliziert aus, aber je weiter man von einer Seite zur anderen navigiert, desto mehr gewöhnt man sich daran. Über das horizontale Menü können Sie auf die Menüs Computer, Web und E-Mail, Datenschutz sowie Zahlung und Hackerangriffe zugreifen. Sie können auch mit einem Mausklick nach Problemen suchen. Eine rote Anzeige weist auf Bedrohungen hin, während ein grünes Signal anzeigt, dass mit Ihrem Gerät alles in Ordnung ist.

Urteil: Avast hat eine sehr einfache Schnittstelle, die auf den ersten Blick leicht zu bedienen und zu verstehen ist. Eine bessere Option als die leicht veraltete Benutzeroberfläche von AVG.  Avast gewinnt sie.

Endgültiges Urteil

Es ist nicht so einfach, einen klaren Gewinner zu wählen, wie es sein sollte, da beide Programme im Besitz derselben Firma sind und den Nutzern den gleichen Wert bieten. Die Auswahl zwischen Avast VS AVG sollte auf Präferenzen und nicht auf viel mehr basieren. Der einzige kleine Vorteil, den AVG gegenüber seinem Gegenstück hat, ist die Tatsache, dass Benutzer die kostenpflichtige Version der Software auf mehreren Computern gleichzeitig installieren und nutzen können. Dies macht es zu einer klugen Wahl für diejenigen, die Geld sparen möchten.

AVG Höhepunkte:

  • Anständiger Schutz vor Viren, Ransomware und Spyware.
  • Scannen der Laufwerke von Computern auf alle Arten von Problemen.
  • Erkennen und Verhindern von Zero-Day-Bedrohungen.
  • Erkennen und Neutralisieren von Phishing-/betrügerischen Websites.
  • Blockieren verdächtiger Links und Dateien.
  • Scannen eingehender E-Mails, einschließlich Anhänge.
  • Kostenlose Mac- und Android-Pakete.
  • Extrahieren von Tools wie einem Aktenvernichter.

Avast Höhepunkte:

  • Kompatibel mit allen modernen Plattformen.
  • Unterschiedliche Schutzstufen gegen Malware.
  • Effektive Erkennung von Phishing-Sites.
  • Ein starkes Sicherheits-Plug-in für Browser, das automatisch verdächtige Websites erkennt.
  • Neuer passiver Modus zur parallelen Ausführung mehrerer Sicherheitsprodukte.

Letzte Kundenbewertungen: AVG vs Avast

No comments yet. Be first!
No comments yet. Be first!