Wir überprüfen Produkte unabhängig, aber wir können Provisionen verdienen, wenn Sie einen Kauf über Affiliate-Links auf unserer Website tätigen. Wir sind keine Antiviren-Software; wir stellen nur Informationen über einige Produkte zur Verfügung.

Beste kostenlose Online-Virenscanner im Jahr 2020

Beste kostenlose Online-Virenprüfung

Ein kostenloser Online-Virenscan klingt recht ansprechend. Zunächst einmal bedeutet dies, dass Sie nichts herunterladen müssen, um Dateien auf Viren zu prüfen. Außerdem ist er völlig kostenlos – und das ist das Beste daran. Wir alle wissen jedoch, dass kostenloses Material selten von hoher Qualität ist. Deshalb taucht natürlich die Frage auf: „Kann ich ihm vertrauen?“.

Die besten Antivirenmittel finden Sie hier

Was ist ein Online-Virenscanner?

Es handelt sich um ein Tool, mit dem Dateien hochgeladen und auf Viren überprüft werden können. Das bedeutet, dass Sie nur bestimmte Elemente prüfen können, nicht das ganze System.

Während solche Instrumente in bestimmten Situationen zweifellos praktisch sein können, können sie Antiviren-Software nicht ersetzen. Sie können Sie nicht vor Malware schützen (beste Anti-Malware-Software) und Dateien heilen, wenn sie infiziert werden. Außerdem können diese Instrumente die Datei nur auf bekannte Viren prüfen. Ein Online-Virenscanner ist nicht in der Lage, verdächtiges Verhalten zu erkennen und eine bisher unbekannte Bedrohung zu erkennen.

Beste kostenlose Online-Virenscanner:

  1.  Avira Online-Virenscanner
  2. VirusTotal-Scanner
  3. MetaDefender-Wolke
  4. FortiGuard
  5. Jotti’s Schadprogrammsuche

Daher raten wir, solche Instrumente nur dann zu verwenden, wenn Sie Dateien auf Viren prüfen müssen und aus irgendeinem Grund kein Antivirenprogramm installieren können. Eine andere Möglichkeit, einen Online-Scanner zu verwenden, besteht darin, eine zweite Meinung zu einer bestimmten Datei einzuholen.

Wenn der einzige Grund, warum Sie keine Antiviren-Software installieren, der Preis ist, dann sollten Sie die kostenlosen Optionen in Betracht ziehen, die seriöse Firmen anbieten. Natürlich werden solche Programme einen begrenzten Funktionsumfang haben, aber sie bieten Ihnen einen angemessenen Schutz ohne Kosten.

Beste kostenlose Desktop-Virenscanner:

  1. Eset-Scanner
  2. Norton-Sicherheitsscan
  3. F-Secure-Scanner

Top-5 echte Online-Virenscanner – Völlig KOSTENLOS

Hier sind die zuverlässigsten Anbieter, die eine kostenlose Online-Virenprüfung und -entfernung anbieten und keinen Download erfordern.

1. Avira Online-Virenscanner

Vorteile:
  • Saubere und einfache Schnittstelle
  • Erlaubt die Überprüfung von URLs
  • Basierend auf Aviras Triebwerk
Nachteile:
  • Erkennt Phishing-Websites nicht gut
  • Begrenzte Dateigröße
  • Häufige falsch positive Ergebnisse

Avira bietet einen anständigen Online-Virenscan an. Er basiert auf Aviras Antiviren-Engine und funktioniert wie eine installierte Software mit dem einzigen Unterschied, dass er nur hochgeladene Dateien überprüft, nicht das gesamte System.

Sie können bis zu fünf Dateien hochladen, und ihre Größe muss weniger als 50 MB betragen. Sie müssen auch Ihre Kontaktdaten hinterlassen, um den Link mit den Ergebnissen zu erhalten. Wenn Sie eine Website überprüfen müssen, haben Sie die Möglichkeit, eine verdächtige URL einzureichen.

Dieses Tool erkennt bösartigen Code recht gut, was vorhersehbar ist, da es eine umfangreiche Virendatenbank von Avira nutzt. Beim Phishing ist es jedoch nicht so effektiv. Außerdem erhalten Anwender häufig Fehlalarme.

Avira Online Scanner

Avira Antivirus – Fachzeitschrift

2. VirusTotal Online Scanner

Vorteile:
  • Ermöglicht das Scannen großer Dateien
  • Bietet eine kostenlose mobile Anwendung
  • Bietet Browser-Erweiterungen
Nachteile:
  • Benutzer können nicht mehrere Dateien gleichzeitig prüfen
  • Kommerzielle Nutzung ist nicht erlaubt

Wie Avira bietet auch dieser Anbieter einen kostenlosen Online-Virenscanner sowohl für hochgeladene Dateien als auch für verdächtige Webseiten an. VirusTotal kann alle Arten von Dateien unter 256 MB prüfen, sogar ZIP- und RAR-Archive. Aber man kann nicht mehrere Dateien gleichzeitig scannen, und das kann manchmal lästig sein.

Darüber hinaus bietet VirusTotal die Browser-Erweiterungen Firefox, Chrome und Internet Explorer an, die das Scannen von URLs und Dateien vor dem Herunterladen ermöglichen. Es ist ein praktisches Tool, das Ihnen online einen zusätzlichen Schutz bietet. Natürlich ist es kein Ersatz für ein Antivirusprogramm. Aber es arbeitet perfekt mit einem zusammen.

Virus Total Scanner

3. MetaDefender Wolke Online-Scanner

Vorteile:
  • Zuverlässiger und genauer Scanner
  • Chrom-Erweiterung ist verfügbar
  • Erweiterte Scan-Optionen
Nachteile:
  • Erlaubt nicht das gleichzeitige Scannen mehrerer Dateien
  • Keine Erweiterungen für andere Browser

Dieses Tool verfügt über eine unkomplizierte und leicht zu bedienende Schnittstelle. Ziehen Sie die Datei einfach per Drag & Drop und klicken Sie auf „Analysieren“. Die Ergebnisse werden klar und deutlich angezeigt: Wenn eine Bedrohung vorliegt, sieht ein Benutzer eine rote Markierung; wenn die Datei sauber ist, erscheint eine grüne Markierung.

MetaDefender Cloud erlaubt es, jeweils nur eine Datei auf einmal hochzuladen, und ihre Größe darf 140 MB nicht überschreiten. Neben Dateien kann MetaDefender Cloud auch nach IP-Adressen und Hash-Werten scannen. Zusätzlich kann sie URLs auf Bedrohungen überprüfen. Wenn Sie also nicht sicher sind, ob die Website sicher ist, hilft Ihnen MetaDefender Cloud hier weiter.

Es scannt die Datei auf Viren gegen über dreißig verschiedene Virendatenbanken, die auch von Anbietern wie McAfee, Kaspersky und AVG verwendet werden. Natürlich würden wir dem Tool vertrauen, das die gleichen Quellen wie die zuverlässigsten Antivirenprogramme nutzt. Aus diesem Grund ist MetaDefender Cloud in der Lage, alle bekannten Bedrohungen zu erkennen.
Außerdem gibt es eine Erweiterung für Chrome, mit der die heruntergeladenen Dateien gescannt werden können. Sie bietet Benutzern einen zusätzlichen Schutz.

MetaDefemder Scanner

4. FortiGuard Online Virus Scanner

Vorteile:
  • Einfache Schnittstelle
  • Vielfältige und nützliche Informationen auf der Website
Nachteile:
  • Begrenzte Dateigröße
  • Bietet keine Browser-Erweiterungen an

Dies ist das strengste Werkzeug in Bezug auf die Dateigrößen – es erlaubt Dateien nur unter 1MB. Es ist etwas seltsam, vor allem wenn man bedenkt, dass andere Scanner Dateien bis zu 256 MB zulassen. Diese Beschränkung entwertet so ziemlich alle Vorteile, die FortiGuard bietet.

Wenn Ihre Datei also klein genug ist, um in diesen Scanner zu passen, wählen Sie sie einfach aus Ihrem Repository aus und aktivieren Sie das Kontrollkästchen „Ich bin kein Roboter“. Nachdem Sie die Datei eingereicht haben, können Sie Ihre E-Mail-Adresse hinterlassen, wenn Sie möchten, dass FortiGuard Sie bezüglich Ihrer Probe kontaktiert.

Wenn Sie eine größere Datei überprüfen möchten, müssen Sie sie per E-Mail senden. Die Gesamtgröße der Proben darf jedoch 32 MB nicht überschreiten. Wenn Sie eine Antwort in einem Textformat erhalten möchten, geben Sie „SCAN“ in die Betreffzeile ein. Für das XML-Format sollte die Betreffzeile „SCAN+XML“ lauten. Später wird Ihnen das System die Ergebnisse per E-Mail zusenden.

FortiGuard Scanner

5. Jotti’s Schadprogrammsuche

Vorteile:
  • Nutzt verschiedene Datenbanken von zuverlässigen Anbietern
  • Bietet verschiedene Sprachen an
  • Erlaubt das gleichzeitige Scannen von fünf Dateien
Nachteile:
  • Unbequeme UI
  • Lässt Benutzer in der Schlange warten

Mit diesem Scanner können Sie bis zu fünf Dateien gleichzeitig prüfen. Jede dieser Dateien sollte weniger als 100 MB groß sein. Jotti’s Malware Scan prüft Dateien gegen Datenbanken verschiedener Antiviren-Anbieter wie Avast, Bitdefender, Eset und anderer zuverlässiger Anbieter. Die Schnittstelle zeigt den Status jeder Antiviren-Engine an.

Zusätzlich zur Dateiprüfung bietet Jotti eine Hash-Suche für diejenigen an, die keine Dateien hochladen möchten. Das funktioniert natürlich nur für Dateien, die zuvor von diesem Tool gescannt wurden. Dennoch ist es eine nützliche Funktion.

Gleichzeitig hat Jotti’s Malware-Scan aber auch einen erheblichen Nachteil – Sie müssen sich möglicherweise anstellen, wenn viele Benutzer bereit sind, ihre Dateien zu überprüfen. Dadurch wird das Tool ziemlich langsam. Neben einer ziemlich hässlichen und nicht benutzerfreundlichen Oberfläche ist die Notwendigkeit, Schlange stehen zu müssen, ziemlich ärgerlich.
Jotti's Online Scanner

Die besten Virenscanner müssen Sie zuerst herunterladen

Einige beliebte Antiviren-Anbieter bieten zusätzlich zu den Antiviren-Produkten separate Scan-Tools an. Sie verwenden die gleiche Scan-Engine wie die kostenpflichtigen Antivirenprodukte, lassen Sie aber nicht immer die Möglichkeit, bösartige Proben nach Abschluss des Scans zu entfernen.  Außerdem bieten Scanner im Gegensatz zu Antivirenprodukten keinen Echtzeitschutz, aber Sie können immer eine der besten kostenlosen Antivirensoftware installieren.

Nachstehend finden Sie Virenscanner von zuverlässigen Anbietern. Auch wenn Sie diese herunterladen und installieren müssen, bieten sie Ihnen mehr Freiheit, da Sie nicht in der Dateigröße eingeschränkt werden.

1. Eset-Scanner

Eset Online Scanner
Dieses einfache Tool wird parallel zu Ihrem Antivirusprogramm ausgeführt, damit Sie online noch sicherer sind. Es kann Viren, Trojaner, Spyware, Phishing und andere Cyber-Bedrohungen erkennen. Außerdem überprüft es Ihren Computer einmal im Monat automatisch auf Viren. Sie können auch Eset Antivirus verwenden (darüber hier).

Für den Eset Scanner ist keine Registrierung erforderlich – laden Sie einfach die .exe-Datei herunter und führen Sie sie aus. Das Tool unterstützt alle Versionen von Windows bis hinunter zu XP. Es benötigt maximal 400 MB Speicherplatz auf der Festplatte und ist in verschiedenen Sprachen erhältlich.

2. Norton-Sicherheitsscan

Norton Security Scan
Dieser bekannte Anbieter bietet einen leichten und leistungsstarken Scanner, der Viren, Malware, Spyware und andere Bedrohungen erkennen kann. Norton hat dieses Tool kürzlich sogar mit dem Cookie Manager aufgerüstet, der Cookies auf bösartigen Code überprüft. Außerdem können Sie Einzelheiten über Norton Antivirus lesen.

Norton Security Scan ist einfach zu installieren und zu verwenden. Es benötigt nicht viel CPU und überlastet das System nicht. Der Scanner läuft leise im Hintergrund, so dass er Ihre Aktionen nicht behindert.

Diese Software ist fast ein vollständiges Antivirusprogramm. Dennoch bietet sie dem Benutzer nicht das erforderliche Maß an Schutz. Wir raten dringend dazu, diesen Sicherheits-Scan zu benutzen, um eine zweite Meinung über falsch-positive und verdächtige Dateien einzuholen. Aber es sollte nicht das einzige Sicherheitstool werden, das Sie auf Ihrem Computer haben.

3. F-Secure-Scanner

F-Secure Online Scanner
Dieser Scanner mit einer benutzerfreundlichen Oberfläche wird zu einer hervorragenden Ergänzung Ihrer primären Antiviren-Software. Dieses Tool steht nicht in Konflikt mit anderen auf Ihrem System installierten Sicherheitsprogrammen. Es ist leicht, einfach zu bedienen und ziemlich zuverlässig. F-Secure kann alle bekannte Malware und andere Arten von Bedrohungen erkennen und von Ihrem Computer entfernen.

F-Secure hat bei Labortests sehr gut abgeschnitten – es hat alle bekannte Malware erkannt. Daher können Sie sicher sein, dass dieser Scanner jeden Virus in Ihrem System findet. Die Tests zeigen jedoch, dass er nicht alle Lösegeldforderungen erkennt. Wir empfehlen daher, ihm nur dann zu vertrauen, wenn es sich um andere Arten von Malware handelt.

Fazit

Alle Scan-Tools sind zuverlässig genug, um die Datei auf bekannte Viren und Malware zu überprüfen. Sie können Ihnen eine zweite Meinung zu falsch-positiven Ergebnissen geben oder Sie können sich beim Entpacken eines Archivs oder beim Starten einer .exe-Datei sicher fühlen.

Aber ganz gleich, wie gut die aufgeführten Scanner, sowohl online als auch installiert, Malware erkennen können, sie bieten keinen vollständigen Schutz vor allen Cyber-Bedrohungen. Sie sollten diese Tools als Ergänzung zur primären Antiviren-Software verwenden, nicht an deren Stelle. Nur so können Sie sicher sein, dass Ihr Computer sicher und frei von jeglichen Viren ist.