Wir überprüfen Produkte unabhängig, aber wir können Provisionen verdienen, wenn Sie einen Kauf über Affiliate-Links auf unserer Website tätigen. Wir sind keine Antiviren-Software; wir stellen nur Informationen über einige Produkte zur Verfügung.
Rating: 8.8 / 10 (Downloaded by users)
50% SPAREN

Bitdefender 2020 Antivirus-Übersicht

88%

Unser Urteil

Im Jahr 2020 ist Bitdefender ein Antivirenprogramm, wenn man Vielseitigkeit und Benutzerfreundlichkeit in den Vordergrund stellt. Es ist zuverlässig, schnell und relativ preisgünstig. Im Vergleich zu einigen der führenden Unternehmen wie Kaspersky und Norton ist es jedoch nicht so effektiv gegen moderne Bedrohungen. Hinzu kommt, dass seine Mac- und Mobilanwendungen recht begrenzt sind, ganz zu schweigen davon, dass die Einstiegspläne nur das Windows-Betriebssystem abdecken.

Wir sagen nicht, dass Bitdefender ein schreckliches Antivirenprodukt ist – weit davon entfernt. Wenn Sie jedoch auf dem Markt für den bestmöglichen Schutz sind, sollten Sie sich vielleicht woanders umsehen. Wenn Sie nicht wirklich überzeugt sind – könnte es nützlich sein, die Liste der besten Antivirenlösungen zu überprüfen und festzustellen, dass Bitdefender zu den besten unter ihnen gehört. Lesen Sie die vollständige Rezension, um die Details zu erfahren.

Bitdefender-Virenschutz im Jahr 2020: Vor- und Nachteile

Bevor wir anfangen, über Malware-Schutz, Preise, Pakete, die Liste der Funktionen und mehr zu sprechen, lassen Sie uns einen kurzen Blick auf die starken und schwachen Seiten dieses Virenschutzes werfen. Wie alle anderen Produkte hat auch Bitdefender seine Vor- und Nachteile.

Wir mögen:
  • Anständiger Anti-Malware-Schutz
  • Unterdurchschnittliche Systemauswirkungen
  • Kostenlose Tests für alle verfügbaren Pläne
  • Ein guter Satz zusätzlicher Funktionen
  • Bietet ein zuverlässiges VPN
  • Leicht zu bedienen, unkompliziert
  • Schützt Privatanwender und Unternehmen
Wir mögen nicht:
  • Die Einstiegspakete schützen nur das Betriebssystem Win
  • Teurer als die nächsten Rivalen
  • Bei Labortests durch Dritte nicht so beeindruckend wie die Führer

Bitdefender-Sicherheitsmerkmale

Preise
Preis
$29.99
Geld-zurück-Garantie
Scannen
Echtzeit-Antivirus
Manuelle Virenprüfung
USB-Virus-Scan
Registrierungs-Startscan
Automatische Virenprüfung
Geplanter Scan
Art der Bedrohung
Anti-Spyware
Anti-Wurm
Anti-Trojaner
Anti-Rootkit
Anti-Phishing
Anti-Spam
Chat/IM-Schutz
Adware-Prävention
Kompatibilität
Windows
Mac
Android
IOS
Verwendung
Benutzerfreundlichkeit
Zusätzliche Merkmale
Persönliche Firewall
Elterliche Kontrolle
Spiele-Modus
VPN-Dienst
Smartphone-Optimiere
Geräte-Abstimmung
Sicherer Browser
Support
Live-Unterstützung
Telefonische Unterstützung
Ticket-Unterstützung

Schutz vor allen potenziellen Angriffen – das ist das Hauptanliegen jeder Antiviren-Lösung. Mit dem Bitdefender-Virenschutz erhalten Sie Zugriff auf eine lange Liste von Funktionen, darunter Webcam-Schutz, Passwortmanager, ein VPN, Kindersicherung und eine Firewall, um nur einige zu nennen. Noch wichtiger ist, dass es in verschiedenen Labortests von Drittanbietern einwandfrei funktioniert.

Heutzutage sind Sie ohne fortschrittliche Anti-Malware- und Anti-Phishing-Module nicht mehr vollständig geschützt. Anti-Tracking, sicheres Online-Banking und verschlüsselte Speicherung spielen ebenfalls eine Schlüsselrolle, um die Cyberkriminellen in Schach zu halten. Zunächst werfen wir einen Blick darauf, wie Bitdefender gegen die häufigsten Bedrohungen abschneidet. Dann besprechen wir die zusätzlichen Funktionen und werfen einen Blick auf die Ergebnisse der unabhängigen Labortests.

Schutz vor Malware

Als Top-10-Virenschutz implementiert Bitdefender viele fortschrittliche Anti-Malware-Schutztechniken. Hauptsächlich verfügt es über einen Scanner, der rund um die Uhr arbeitet und nach allen bekannten Bedrohungen in der Datenbank sucht. Dieser „traditionelle“ Scanner wird durch einen so genannten „heuristischen“ Monitor unterstützt. Dieses Modul erkennt Verhaltenszeichen und verfolgt einen anderen Ansatz zur Erkennung und Beseitigung von Viren.

Immer wenn eine neue potentiell bösartige Datei entdeckt wird, wird sie automatisch auf die Server des Unternehmens hochgeladen. Sobald ein Update fertig ist, wird es an jeden einzelnen Bitdefender-Benutzer auf der ganzen Welt gesendet. Insgesamt laufen mehr als 500 Millionen Systeme mit diesem Antivirenprogramm. Eine kurze Anmerkung: Wenn Ihnen die Idee einer Anwendung eines Drittanbieters, die Daten von Ihrem Gerät sammelt, nicht gefällt, können Sie diese jederzeit abschalten.

Dasselbe gilt für fast alle Funktionen dieses Produkts. Gehen Sie einfach zu Einstellungen, wählen Sie eine Funktion/Modul, die Ihnen nicht gefällt, und schalten Sie sie aus. Außerdem können die Benutzer in einen Gamer- oder Filmmodus wechseln, wodurch Pop-ups und andere Unterbrechungen durch die Antiviren-Software eliminiert werden.

Last but not least enthält Bitdefender eine Funktion für die Rettungsumgebung. Sie nutzt einen versteckten Sektor auf der Festplatte (oder SSD), um einen vollständigen Scan des Systems zu starten und unentdeckt Malware zu bekämpfen. Die meisten Antivirenlösungen empfehlen, dieses Modul auf eine CD oder ein USB-Laufwerk herunterzuladen, aber mit 2020 Bitdefender können Sie den vollständigen Scan vom Haupt-Dashboard aus starten.

Natürlich sollte es nur verwendet werden, wenn das Programm die Infektion mit Echtzeit- und Offline-Modulen nicht beseitigen kann.

Hauptbildschirm von Bitdefender Totale Sicherheit.

Schutz vor Phishing

Wenn es um den Phishing-Schutz geht, ist Bitdefender mit an der Spitze. Dank branchenführender Ergebnisse in Labortests von Drittanbietern können Sie sicher sein, dass dieser Virenschutz Sie vor gefälschten Websites, bösartigen Links, Diebstahl von Anmeldekennwörtern und allen anderen neu auftretenden Bedrohungen schützt. In dieser Hinsicht ist es fast gleichauf mit Kaspersky, ESET und McAfee, vor allem dank der Echtzeit-Analyse.

Und so funktioniert Phishing: Es nutzt die Unachtsamkeit der Benutzer aus und lockt sie dazu, gefälschte Kopien von echten Websites zu besuchen. In vielen Fällen haben diese Fälschungen die falsche URL, aber auch darauf achten die meisten Benutzer einfach nicht. Und in dem Moment, in dem sie ihre Anmeldedaten eingeben (z.B. in der bösartigen Kopie von PayPal), erhalten die Kriminellen Zugriff auf ihre Bankkonten und stehlen ihr Geld (oder sensible Daten).

Nun werden diese Fälschungen ständig blockiert und auf schwarze Listen gesetzt, aber die Hacker erstellen neue Websites und profitieren weiterhin vom Vertrauen der Benutzer. Ein solides Anti-Phishing-Modul deckt Phishing-Websites auf und warnt den/die Benutzer vor deren Besuch. Viele aufkommende Phishing-Angriffe sind jedoch in keiner Liste aufgeführt, und deshalb benötigen Sie einen führenden Virenschutz, der Sie vor neuen Bedrohungen schützt.

Der Online-Bedrohungsschutz (Online Threat Protection, OTP) von Bitdefender stützt sich nicht nur auf die Blacklist-Datenbank, sondern führt auch Echtzeitanalysen durch, um Zero-Day-Angriffe zu erkennen. In unseren internen Tests entdeckte OTP 99/100 betrügerische Seiten. Dennoch hinkt es etwas hinter den führenden Unternehmen – Kaspersky und McAfee – hinterher. Das ist entscheidend: Bitdefender Free erkannte nur 91/100 Bedrohungen, da es einen anderen Ansatz zum Umgang mit Phishing verwendet.

Firewall Web-Schutz

Es ist schwer, sich ein modernes Anti-Malware-Programm ohne eine Firewall vorzustellen. Die in Bitdefender enthaltene Firewall ist so ziemlich die gleiche wie in anderen beliebten Antivirenlösungen. Es arbeitet rund um die Uhr in einem vollautomatischen Modus und blockiert alle eingehenden Angriffe, wenn Sie online sind. Außerdem entscheidet es, welche Anwendungen sicher sind und mit dem Internet verbunden werden dürfen und welche nicht.

Noch interessanter ist das Modul Network Threat Prevention (NTP). Es arbeitet zusammen mit OTP, aber in vielerlei Hinsicht fungiert es als eine fortschrittliche Firewall. Es hat nur eine Aufgabe: Schwachstellen und „Sicherheitslücken“ im Betriebssystem und in den verschiedenen Anwendungen, die auf dem Gerät des Benutzers installiert sind, zu finden.

Der Exploit-Schutz ist eher eine nette Ergänzung zu einer Antivirus-Suite als eine wesentliche Komponente. Abgesehen davon blockierte Bitdefender nur 45% der von uns eingepflanzten Proben, während Norton, der Anführer, es schaffte, bis zu 85% zu entdecken.

Spam-Filter

Dieses Modul macht genau das, was sein Name vermuten lässt. Es filtert Spam und hält potenziell bösartige E-Mails und Anhänge vom Benutzer fern. Es ist keine besonders fortschrittliche Funktion und bietet nur einen grundlegenden Schutz. Dennoch waren wir während unserer Tests von seiner Wirksamkeit beeindruckt: Der Spam-Filter blockierte mehr als 90% der eingepflanzten Muster.

Was den Prozentsatz der falsch-positiven E-Mails betrifft, so hat er nur ein Prozent der legitimen E-Mails markiert, was ein zuverlässiges Ergebnis ist. Die gute Nachricht ist – Sie müssen nichts tun, damit dieser Filter funktioniert. Er wird automatisch in Bitdefender aktiviert und ist rund um die Uhr aktiv. Sie können Black- und Whitelists erstellen, bestimmte Arten von E-Mails markieren und das Modul nach Ihren Wünschen „feinabstimmen“. Auch wenn das hinsichtlich des Funktionsumfangs nicht sehr beeindruckend ist, liegt die Erkennungsrate, wie wir gerade gesagt haben, weit über dem Durchschnitt.

Bitdefender Webcam-Schutz und Mikrofonfilter

Im Jahr 2020 ist die Entführung von Webcams eine der größten Bedrohungen. Durch den Zugriff auf die Webcam Ihres Notebooks, Tablets oder Telefons können Kriminelle Sie von der anderen Seite beobachten, ohne dass Sie es überhaupt merken. Das Webcam-Schutzmodul von Bitdefender bestimmt, welche Anwendungen auf dem Betriebssystem Zugriff auf die Webcam haben können. Der Benutzer kann sich dafür entscheiden, bestimmte Programme und Browser zu blockieren und sogar die Kamera für immer auszuschalten.

So funktioniert es: Wenn eine Anwendung, die keine Berechtigung für den Zugriff auf die Webcam hat, dies versucht, benachrichtigt Bitdefender Sie sofort. Was den Mikrofonfilter betrifft, so funktioniert er ähnlich, ist aber auf das Mikrofon und nicht auf die Kamera fokussiert. Leider ist der Grad der Kontrolle viel geringer: Sie erhalten nur Benachrichtigungen und können keine Regeln festlegen. Aber da die meisten Konkurrenten keine Filter für das Mikrofon haben, verdient diese Funktion unser Lob.

Bitdefender-Webcam-Schutz.

Elterliche Kontrolle

Diese Tools haben nur eine Aufgabe: Ihre Kinder vor dem Zugriff auf explizite Inhalte im Internet zu schützen. Die elterliche Kontrolle von Bitdefender umfasst eine angemessene Reihe von Funktionen zur Überwachung (und Kontrolle) dessen, was Ihr Kind online sehen kann. Die Beschränkung der Nutzung von Anwendungen ist eine der nützlichsten Funktionen. Außerdem können Sie Websites nach Inhalt sperren, verschiedene Geräte (wie z.B. ein Smartphone) ausschalten und die tägliche Nutzung von Geräten einschränken.

All dies ist mit ein paar Mausklicks möglich. Sie müssen kein Experte sein, um den Jugendschutz zu aktivieren. Die mobile App für Android ermöglicht es Eltern, zu überwachen, mit wem die Kinder über SMS-Nachrichten und Anrufe kommunizieren. Das Blockieren von Anrufen ist ebenfalls eine Option. Die App lässt allerdings viel zu wünschen übrig: Meistens funktioniert sie nicht richtig und setzt die falschen Blöcke und Einschränkungen.

Seien Sie also vorsichtig mit dem Bitdefender-Antivirus-Kindersicherungsprogramm, denn während unserer Überprüfung blockierte es ein Testtelefon, und wir konnten es nicht einmal wieder einschalten. Premium, die höhere Stufe, umfasst die Erkennung von Cyberbullying, Adressabfrage und andere Extras. Aber auch hier handelt es sich um eine fehlerhafte Funktion.

Kennwort-Manager

Bitdefender’s Wallet eignet sich gut zur Speicherung von Passwörtern, Anmeldungen, sensiblen Daten und Kreditkartendaten. Außerdem ist es in der Lage, diese Passwörter zu verknüpfen und zu synchronisieren, so dass Sie über jedes Gerät schnell auf Ihre Konten zugreifen können. In den letzten Jahren hat sich die Brieftasche nicht verändert. Sie kann immer noch nicht mit 2-seitigen Anmeldesystemen arbeiten und ist nicht so beeindruckend wie einige konkurrierende Passwortmanager-Tools.

Dennoch ist es als Einstiegsmodul recht nützlich und einfach zu benutzen. Und wenn Sie ein neues Konto erstellen, kann der Passwort-Generator von Wallet schnell ein starkes (15-stelliges) Passwort generieren, das Zahlen und Buchstaben enthält. Die Aktivierung von Sonderzeichen macht das Passwort noch zuverlässiger. Das Fehlen einer 2-Faktor-Authentifizierung, automatischer Kennwortaktualisierungen und der sicheren gemeinsamen Nutzung von Anmeldeinformationen macht Wallet immer noch zu einem unterdurchschnittlichen Manager.

Bitdefender VPN

Ein Virtual Private Network ist ein sicherer Server, mit dem Sie sich verbinden und in einen digitalen Schatten verwandeln können. Wenn es aktiviert ist, verhindert ein VPN, dass Regierungsbeamte, Hacker und sogar der ISP Ihre Aktivitäten im Internet überwachen können. Das VPN von Bitdefender ist zwar nicht annähernd so gut wie ExpressVPN oder CyberGhost, aber als Teil der Antivirus-Suite ist es ziemlich anständig.

Mit ihm können Sie Ihre Lieblingssendungen auf verschiedenen Streaming-Plattformen ansehen, Torrents herunterladen und den Zugang zu geo-eingeschränkten Websites freigeben. Die höchste Bitdefender-Stufe bietet unbegrenzte VPN-Nutzung. Die preiswerteren Stufen beschränken den Datenverkehr auf 200 MB Daten pro Tag, was besser ist als das Angebot der meisten Konkurrenten.

Anti-Tracking-Funktionen

Anti-Tracker ist eine Browser-Erweiterung, die nicht nur für Chrome, sondern auch für den Internet Explorer und Firefox verfügbar ist. Immer wenn Sie eine Website besuchen, die mit verschiedenen Trackern gefüllt ist, warnt Sie Anti-Tracker oben rechts davor. Sie können die genaue Anzahl der Anzeigen-Tracker sehen (dasselbe gilt für die Online-Sicherheit von Avast).

Das integrierte Do-Not-Track-Modul blockiert automatisch jeden einzelnen Tracker, den es erkennt – das ist die Standardeinstellung. Sie können die Einstellungen jedoch jederzeit ändern und beispielsweise verhindern, dass bestimmte Anzeigenkategorien deaktiviert werden. Wie bereits erwähnt, ist der Anti-Tracker anderen Browser-Erweiterungen sehr ähnlich und mit ihnen allen gleichwertig. Eine kurze Anmerkung: Obwohl einige Anzeigen bekanntermaßen harmlos sind, sind die meisten von ihnen nur lästig und erhöhen die Ladezeiten von Webseiten.

Sichere Dateien – Schutz vor Ransomware

Durch die Verschlüsselung wichtiger Dateien auf Ihrem Gerät verlangt ransomware eine Zahlung für die Entschlüsselung. Andernfalls wird Ihre Arbeit gelähmt, und Sie werden nicht in der Lage sein, auf diese Dateien (oder sogar auf das Betriebssystem als Ganzes) zuzugreifen. Safe Files, das Ransomware-Schutzmodul von Bitdefender, blockiert alle unbefugten Änderungen von Daten, Anwendungen und Ordnern an den anfälligsten Stellen. Dazu gehören Dokumente, Videos und Bilder.

Damit können Sie zusätzliche Orte, die geschützt werden sollen, von Hand auswählen. Wann immer ein unbekanntes und potenziell bösartiges Programm versucht, eine Datei/einen Ordner unter dem Schutz dieses Moduls zu ändern, wird der Benutzer sofort von Safe Files benachrichtigt. Ransomware Remediation, eine brandneue Bitdefender-Funktion, erstellt automatisch Backups wichtiger Dateien auf den Hinweis auf einen potenziellen Angriff hin.

Leider ist der vielschichtige Anti-Ransomware-Ansatz zwar recht effektiv, aber leider nicht so gut wie beispielsweise das Trend Micro-Modul. In unseren umfangreichen Tests konnte Safe Files Petya und andere neue Bedrohungen nicht erkennen.

Hauptbildschirm von Bitdefender Antivirus Sichere Dateien.

Bitdefender SafePay – Schutz beim Online-Banking

SafePay ist ein hochsicherer Desktop, der automatisch gestartet wird, wenn Sie eine Verbindung zu einer Bank-Website herstellen. Er ist dem Bankmodus (Kaspersky) sehr ähnlich und bietet eine zusätzliche Schutzebene. Der Diebstahl von Passwörtern, Anmeldungen und Kreditkartennummern ist im Jahr 2020 eine große Bedrohung. Deshalb sollten Sie beim Einloggen in Ihre Konten immer sichere Umgebungen wie SafePay verwenden.

Dazu gehört natürlich ein sicherer Browser, und alle Operationen laufen über diesen. Der Desktop hat keine Verbindungen zu Ihrem eigentlichen Desktop – das bietet einen starken Schutz gegen Keylogger. Darüber hinaus verfügt SafePay über eine virtuelle Tastatur, die es für tastatureingabenstehlende Malware nahezu unmöglich macht, Ihr Online-Banking zu stören.

Wir empfehlen außerdem, das VPN immer dann auszuführen, wenn Sie SafePay aktivieren, um den Schutz zu erhöhen. Beim Online-Banking kann man nie zu vorsichtig sein.

Bitdefender-Labortests

Wenn Sie auf der Suche nach einem einwandfreien Schutz vor modernen Bedrohungen sind, entscheiden Sie sich für Kaspersky, Norton oder Trend Micro. Wie wir bereits in diesem Bitdefender-Bericht sagten, hinkt Bitdefender im Hinblick auf den Schutz vor Malware hinter den führenden Anbietern hinterher, ist aber dennoch eine zuverlässige Option. In der jüngsten Auswertung von AV-Test beispielsweise konnte es 100 % der weit verbreiteten Malware erkennen. Im Zero-Day-Angriffstest wurden jedoch nur 98,8% der Bedrohungen erkannt.

Auch Bitdefender hatte drei Fehlalarme. Dies ist zwar im Vergleich zu den Spitzenreitern kein schreckliches Ergebnis, aber es ist nicht so gut (sie hatten keine einzige falsche Flagge). Im AV-Comparatives-Test hat Bitdefender 99,99% der gepflanzten bösartigen Proben erfolgreich erkannt und eliminiert. Er kommt dem Ergebnis von Kaspersky (100%) sehr nahe und ist besser als Norton und Trend Micro (99,6%).

Unser Expertenteam führte auch eine Reihe von Tests durch und bestätigte, dass es sich zwar um eine Top-10-Virenschutzlösung handelt, aber nicht um die beste Wahl auf dem Markt.

Bitdefender-Produkte: Wie viel kostet Bitdefender?

Zusammen mit dem Malware-Schutz und dem Funktionsumfang sind die Kosten eines Antivirenprogramms für den durchschnittlichen Benutzer die größte Sorge. Bitdefender ist nicht die erschwinglichste Lösung auf dem Markt. Gleichzeitig ist es preiswerter als viele Konkurrenzprodukte. Werfen wir einen Blick auf die aktuellen Preisschilder für alle verfügbaren Bitdefender-Pakete:

Plan Bitdefender
Antivirus Plus
Bitdefender
Internet Security
Bitdefender
Total Security
3 Geräte $29.99 $39.99 Nicht erhältlich
5 Geräte $69.99 $41.99 $44.99
10 Geräte $79.99 $89.99 $99.99

Wir empfehlen dringend, die Preise auf der offiziellen Website zu prüfen, bevor Sie sich zu einem dieser Pakete verpflichten. Der Grund – Antiviren-Unternehmen ändern ständig ihre Preispolitik. Außerdem haben Sie vielleicht Glück und erhalten einen Rabatt, z.B. 50% Rabatt für das erste Jahr des Abonnements.

Kostenlose Bitdefender-Version

Mit der kostenlosen Edition des Bitdefender-Virenschutzes erhalten Sie einen Kernschutz gegen Malware und automatische Updates. Damit ist es eines der bescheidensten kostenlosen Antivirenprodukte auf dem Markt. So enthält Kaspersky free beispielsweise auch Secure Connection (das VPN des Unternehmens), Passwortverwaltung, Sicherheitswarnungen und Kontoüberprüfung.

Es ist wichtig zu sagen, dass Bitdefender free nur für das Betriebssystem Windows verfügbar ist. Die Mac-Benutzer können nur einen Virenscanner erwarten, der sowohl handverlesene Dateien/Ordner als auch das gesamte Betriebssystem scannt. Die Android-App ist etwas fortschrittlicher und bietet neben dem Schutz vor Malware auch Cloud-Scanning. Verglichen mit der Win-Version ist sie jedoch nicht annähernd so effektiv.

Positiv zu vermerken ist, dass Bitdefender kostenlose Testversionen jedes einzelnen kostenpflichtigen Pakets anbietet. Antivirus Plus, Internet Security, Total Security und Premium Security sind mit einer 30-tägigen kostenlosen Testversion erhältlich. Das ist mehr als genug Zeit, um das/die Produkt(e) auf Ihrem Gerät zu testen und zu sehen, ob Sie ein Upgrade wünschen oder nicht. Insgesamt ist Bitdefender free ein guter Ausgangspunkt vor dem Upgrade, aber es liegt hinter Kaspersky, Avast und anderen führenden Produkten zurück.

Bitdefender Antivirus Plus 2020

Es handelt sich um das kostenpflichtige Einstiegspaket von Bitdefender, und mit ihm bietet das Unternehmen eine eher begrenzte Liste von wesentlichen Funktionen. Der größte Nachteil dieses Pakets – es ist nur für das Windows-Betriebssystem erhältlich, genau wie die kostenlose Edition. Es ist relativ erschwinglich, aber im Vergleich zu ähnlich teuren Produkten ist es etwas weniger reichhaltig ausgestattet.

Hier ist, wofür Bitdefender Antivirus Plus gut ist:

  • Echtzeitschutz – verhindert, dass Malware aller Art Ihr Gerät infiziert. Die Antiviren-Engine arbeitet rund um die Uhr und bietet einen angemessenen Schutz vor Lösegeldforderungen.
  • SOB (Safe Online Banking) – eine sichere Umgebung, die Cyberkriminelle daran hindert, Ihre Zugangsdaten zu stehlen. Wir sprechen hier von Bankinformationen (wie dem Login-Passwort für Ihr Bankkonto), die Hacker stehlen und sich Zugang zu Ihrem Geld bzw. Ihren sensiblen Daten verschaffen. SOB arbeitet effektiv gegen Keylogger und ermöglicht, nun ja, sicheres Online-Banking.
  • Password Manager – sicherer Speicher für alle Ihre Passwörter und Anmeldungen. Abgesehen von der Verknüpfung und Synchronisierung all Ihrer Anmeldedaten hilft er auch bei der Suche nach schwer zu knackenden Passwörtern.

VPN (eingeschränkt) – ein Virtuelles Privates Netzwerk zum Verbergen Ihrer Online-Aktivitäten. Mit Antivirus Plus ist die VPN-Nutzung auf 200 MB pro Tag begrenzt. Ja, das ist nicht genug für das Torrenting oder das Ansehen von Sendungen auf Streaming-Plattformen (wie Netflix). Für Online-Transaktionen ist die Grenze von 200 MB jedoch mehr als ausreichend. Wir empfehlen dringend, das VPN zu aktivieren, wenn Sie ein öffentliches Netzwerk verwenden, da dies gut für die Wi-Fi-Sicherheit ist.Bitdefender Antivirus Plus 2020.

Bitdefender-Internetsicherheit 2020

Die zweite Stufe ist umfangreicher und laut offiziellen Statistiken eines der beliebtesten Bitdefender-Pakete. Obwohl es sich um ein kostenpflichtiges Paket handelt, ist Internet Security dennoch nicht für Mac, iOS oder Android verfügbar (genau wie Antivirus Plus). Die einzige unterstützte Plattform ist Microsofts Windows, wodurch Bitdefender weit hinter Konkurrenten wie Kaspersky, Norton, Avast und anderen liegt.

Was die zusätzlichen Funktionen betrifft, so finden Sie hier die vollständige Liste:

  • Jugendschutz – wie bereits erwähnt, werden diese Tools zur Kontrolle und Begrenzung der Inhalte verwendet, die auf den Geräten Ihrer Kinder verfügbar sind. Um ihre Online-Aktivitäten zu überwachen, die Nutzung ihrer Geräte einzuschränken und bestimmte Websites und Programme (Apps) zu blockieren, ist die Bitdefender-Kindersicherung eine gute Wahl.
  • Firewall – Filterung des Netzwerkverkehrs. Die Firewall kontrolliert, welche Anwendungen Zugriff auf das Netzwerk erhalten, und sucht nach Lücken im Betriebssystem (oder im Netzwerk), die von Cyberkriminellen ausgenutzt werden können.
  • Webcam + Mikrofonschutz – kein moderner Benutzer möchte, dass Dritte ihn durch die Webcam beobachten oder private Gespräche belauschen. Deshalb ist dieses Webcam-Mikrofonschutzmodul so wichtig. Es erlaubt Ihnen, per Hand auszuwählen, welche Anwendungen auf die Webcam und das Mikrofon zugreifen können, und diese Geräte sogar komplett auszuschalten.
  • Dateiverschlüsselung – eine zusätzliche Sicherheitsebene für die kritischsten Dateien und Ordner.

File Shredder – perfekt, um unerwünschte Dateien für immer loszuwerden.Bitdefender Internet-Sicherheit 2020.

Bitdefender Gesamtsicherheit 2020

Auf der „Paketleiter“ haben wir Bitdefender Total Security, ein Produkt, das jedes einzelne Gerät, das Sie besitzen, abdecken kann. Im Vergleich zu Antivirus Plus und Internet Security hat TS einen großen Vorteil – es ist nicht nur mit Win, sondern auch mit Mac, Android und iOS voll kompatibel. Es enthält alle Funktionen aus den vorherigen Paketen und fügt vier Extras hinzu.

Die Benutzer von Total Security erhalten Zugang zu den folgenden Modulen:

  • BTD (Behavioral Threat Detection) – Echtzeit-Überwachung aller aktiven Programme auf dem Betriebssystem. Wann immer etwas Ungewöhnliches/Verdächtiges zu geschehen beginnt, ergreift BTD sofort Maßnahmen.
  • Anti-Diebstahl – ermöglicht es Ihnen, ein gestohlenes/verlorenes Gerät aus der Ferne zu sperren. Es hilft auch, das Gerät aufzuspüren und zu finden, bevor es den Dieben gelingt, etwas Wichtiges zu stehlen.
  • Ein-Klick-Optimierung – das Tune-Up-Tool von Bitdefender. Es steigert die gesamte Systemleistung und beseitigt unnötigen Müll.
  • Photon – ein fortschrittliches Optimierungstool, das die Leistung weiter verbessert und RAM und CPU-Leistung freigibt.

Bitdefender Total Security 2020, Hauptbildschirm.

Bitdefender Premium Sicherheit 2020

Die teuerste Stufe im Bitdefender-Angebot umfasst zehn gleichzeitige Verbindungen und beinhaltet jede einzelne Funktion, die mit den früheren Paketen verfügbar war. Wenn Sie jedoch nicht so viele Geräte besitzen und jede einzelne Zusatzfunktion benötigen, ist Premium Security möglicherweise nicht die beste Wahl für Sie. Wie dem auch sei, es ist ein gutes Angebot, das Sie erhalten werden:

Priority Support – selbsterklärend: Wann immer Sie den Kundendienst kontaktieren, wird Ihre Anfrage gegenüber den regulären Benutzern priorisiert. Das gilt nicht nur für den telefonischen Support, sondern auch für das Ticketsystem. Die auf den Paketen basierende Benutzerpriorisierung ist übrigens nicht exklusiv für Bitdefender.

Unbegrenzte VPN-Nutzung – Premium Security hat kein tägliches Limit für die Nutzung des VPN-Verkehrs. Das bedeutet, dass Sie so viele Torrents frei herunterladen und Filme und TV-Serien auf Ihr Lieblingsgerät streamen können, wie Sie wollen.

Bitdefender für Mac

Für die Mac-Benutzer bietet Bitdefender drei Pakete zur Auswahl (im Gegensatz zu vier Paketen bei Windows). Bitdefender Antivirus für Mac, das Einstiegspaket, kostet dasselbe wie Bitdefender Antivirus Plus für Windows. Und, es ist nur für MacOS verfügbar. Damit erhalten Sie einen umfassenden Schutz vor Mac-einzigartiger Malware, Adware und Spyware.

Fügen Sie den Schutz für Online-Banking, den Schutz gesicherter vertraulicher Dateien und eine geringe Systembelastung hinzu, und Sie erhalten ein anständiges Produkt. Internet Security ist für Macs nicht verfügbar. A für Totale Sicherheit und Premium-Sicherheit. Obwohl sie preislich gleichwertig sind, sind sie für Mac nicht so funktionsreich wie für Windows.

Die folgende Liste enthält jede einzelne für das MacOS verfügbare Funktion:

  • Schutz vor Malware
  • Schutz vor Phishing
  • Netzwerk-Sicherheit
  • Sichere Dateien – Bitdefender’s Modul zum Schutz vor Lösegeldforderungen
  • Ampel (Browser-Erweiterung, die potenziell gefährliche Inhalte herausfiltert. Implementiert eine KI, die alle Links scannt, bevor der Benutzer ihnen folgt)
  • Anzeigenblockierung (selbsterklärend: hält Anzeigen-Pop-ups in Schach. Dieses Modul bekämpft auch Hijacker und Symbolleisten und optimiert so die Browserleistung)
  • Jugendschutz
  • VPN (Datendeckel je nach Paket)
  • Anti-Tracker
  • Time Machine Protection (verhindert, dass bösartige Dateien sensible Daten verschlüsseln)
  • Erweiterte Dateiverschlüsselung
  • Passwort-Manager
  • Bitdefender Internet Shield (kümmert sich um alle Sicherheitsprozesse ohne Beteiligung des Benutzers. Automatische Erkennung und Beseitigung potentieller Bedrohungen)
  • Autopilot (ein intelligenter Sicherheitsberater, ein Modul, das den Benutzer zu Sicherheitsmaßnahmen berät und ihm hilft, beim Surfen im Internet sicher zu bleiben)

Wie erwähnt, selbst wenn Sie sich für die fortschrittlichste Bitdefender-Stufe – Premium Security – entscheiden, werden Sie nicht so viele Funktionen wie bei Windows erhalten. Zu diesen Extras gehören Webcam-/Mikrofonschutz, Photon, OneClick-Optimierung, Schutz sozialer Netzwerke und mehr.

Bitdefender Antivirus für Mac.

Bitdefender für Unternehmen

Bitdefender ist nicht nur für Privatanwender, sondern auch für kleine und mittlere Unternehmen verfügbar. Die Unternehmenslösung heißt GravityZone, und sie kann sowohl von Bitdefender gehostet als auch lokal installiert werden. Ganz gleich, für welches Paket Sie sich entscheiden, mehrschichtiger Schutz, Anti-Ransomware und maschinelles Lernen sind Teil des Angebots.

Heuristik, Anti-Exploit-Module, Gerätekontrollfunktionen und eine leistungsstarke Firewall sind weitere herausragende Merkmale von GravityZone. Insgesamt stehen sechs Pläne zur Auswahl. Diese umfassen:

  • Geschäftssicherheit. Das Einstiegspaket ist perfekt für kleine Unternehmen, die eine einfache, aber erschwingliche Lösung für ihr Unternehmen suchen.
  • Erweiterte Unternehmenssicherheit. Besitzer von mittelgroßen Unternehmen sollten Advanced Business Security dem regulären Paket vorziehen. Es bietet mehr Sicherheitsfunktionen und ist insgesamt zuverlässiger.
  • Elite-Sicherheit. Wenn Sie mit hochgradigen Bedrohungen zu tun haben und Ihr Unternehmen schützen möchten, kann der aggressive (und äußerst effektive) Ansatz von Elite Ihr Vertrauen verdienen.
  • Ultra-Sicherheit. Es handelt sich um eine integrierte Endpunktschutz- und EDR-Plattform, die für moderne Unternehmen entwickelt wurde. Ähnlich wie Elite zielt dieses Paket darauf ab, ausgeklügelte Bedrohungen zu erkennen und zu eliminieren.
  • Unternehmenssicherheit. Größere Organisationen sollten Enterprise Security den anderen Plänen vorziehen. Es handelt sich um ein flexibles Produkt, d. h. Sie können jederzeit neue Funktionen hinzufügen.
  • Cloud-Sicherheit für MSPs. Remote-Schutz mehrerer Geräte (Kunden) von einer einzigen Konsole aus – darauf hat sich MSP spezialisiert.
  • Bitdefender Antivirus für Unternehmen.

Benutzerfreundlichkeit

Unterdurchschnittliche Systemauswirkungen, relativ schnelle Scans und eine benutzerfreundliche Oberfläche – das ist Bitdefender in Kürze für Sie. Jede einzelne wichtige Funktion ist in Reichweite, und es sind ein bis zwei Klicks nötig, um eine Option zu aktivieren/deaktivieren. In der Mitte des zentralen Bitdefender-Armaturenbretts befindet sich ein grünes Schild mit einer weißen Markierung, was bedeutet, dass das System sicher ist.

Schnellscans, das VPN und SafePay sind immer auf dem Hauptbildschirm zu sehen. Alle anderen wichtigen Einstellungen befinden sich auf der linken Seite unter Schutz, Privatsphäre und Dienstprogramm. In unserem Test zum passiven Leistungsverlust verlangsamte Bitdefender die CPU um 15%, was ein besseres Ergebnis ist als beispielsweise die 18% von Kaspersky. Bei einem vollständigen Scan verzeichneten wir einen Leistungsabfall von 18%, was wiederum ein sehr gutes Ergebnis ist.

Beispielsweise haben die vollständigen Scans von Kaspersky eine über 50%ige negative Auswirkung auf die CPU. Total Protection von McAfee wiederum hat die geringste Auswirkung auf das Gesamtsystem und verlangsamte die Leistung um +/-10 %. Mit Bitdefender dauert ein schneller Scan 2-3 Minuten. Auch vollständige Scans sind beeindruckend schnell: Der erste Scan dauert 15-20 Minuten. Für aufeinander folgende Überprüfungen wird noch weniger Zeit benötigt.

Bitdefender für mobilen Schutz (für Android und iOS)

Besitzer von Android-Telefonen/Tabletts werden sich freuen zu erfahren, dass Bitdefender Mobile Security für Android sie nur 15 Dollar pro Jahr kostet. Um es auszuführen, benötigen Sie ein Gerät, das mit Android 4.1 oder höher kompatibel ist. Hier ist, was es zu bieten hat:

  • Entferntes Auffinden/Sperren/Wischen eines Android-Geräts. Es ist sehr nützlich im Falle eines verlorenen oder gestohlenen Gadgets. Indem Sie es sperren, schützen Sie sensible Daten auf dem Betriebssystem und verhindern, dass die Diebe Ihre Passwörter/Logins stehlen.
  • Sicheres VPN. Es kommt mit dem gleichen Limit von 200 MB/Tag. Es ist möglich, auf Premium VPN aufzurüsten – das kostet 39,99 US-Dollar pro Jahr.
  • Konto-Privatsphäre. Überprüft Ihre E-Mail-Adresse (Konto) auf Verstöße und versendet Warnmeldungen, sobald verdächtige Aktivitäten entdeckt werden.
  • Niedrige Batteriebelastung. Selbsterklärend: Optimiert die Akkuleistung.
  • Web-Schutz.
  • Autopilot.

Was die iOS-Edition betrifft, so kostet sie dasselbe ($15 pro Jahr), ist aber etwas anders. Die Liste der verfügbaren Funktionen umfasst:

  • Web-Schutz
  • Sicheres VPN (nur 200 Megabyte pro Tag)
  • Prüfung auf Kontoverletzung
  • Volle iPad-Unterstützung
  • Um es auszuführen, benötigen Sie iOS 11.2 oder höher

Bitdefender Antivirus für Android.

Kunden-Support

Unabhängig vom Bitdefender-Paket bietet das Unternehmen freien Zugang zum 24/7-Support. Der Kundendienst ist über Telefonanrufe, E-Mails und vor allem über ein Online-Chat-Formular erreichbar. Die technischen Mitarbeiter brauchen nicht länger als 24 Stunden, um eine Antwort zu senden. Während unseres Tests dauerte es durchschnittlich 15 Stunden, bis sie uns antworten konnten, was ziemlich beeindruckend ist.

Und wenn Sie die Standby-Zeit auf ein bis zwei Stunden verkürzen möchten, sollten Sie auf Premium Security – die teuerste Stufe – aufrüsten. Wie bereits erwähnt, gewährt sie vorrangigen Support. Auf der offiziellen Website enthält Bitdefender einen umfangreichen FAQ-Bereich, vollständige Anleitungen zur Installation und Produktnutzung sowie ein Forum. Es gibt sogar Anleitungsvideos, die alle wichtigen Funktionen/Verfahren auf freundliche Art und Weise erklären. Insgesamt liegt der Kundensupport von Bitdefender weit über dem Durchschnitt.

Dennoch kann man sie telefonisch erreichen:

  • (+1) 954 414 9655
  • (+1) 954 281 4024

Bitdefender Antivirus, Kundenbetreuung.

Leitfaden: Installation und Einrichtung von Bitdefender

Der Installationsprozess ist sehr benutzerfreundlich und unkompliziert. Sie müssen Folgendes tun:

  • Zuerst wählen Sie auf der offiziellen Website ein Paket aus, das Ihnen gefällt.
  • Als nächstes wählen Sie eine Zahlungsmethode (Kreditkarte, PayPal oder 7-Eleven/ACE).
  • Sobald Sie mit der Zahlung fertig sind, können Sie die Installationsdatei herunterladen.
  • Wir empfehlen, die kostenlose Testversion herunterzuladen und erst nach Abschluss der Testversion für ein Paket zu bezahlen.
  • Die Installation dauert nicht lange. Wir haben es auf verschiedenen Geräten und Betriebssystemen getestet. Im Durchschnitt dauert die Installation von Bitdefender weniger als 10 Minuten.
  • Das Unternehmen verlangt von seinen Kunden, dass sie ein Konto einrichten, aber es dauert nur eine Minute, um dies zu erledigen.
  • Um das Produkt zu aktivieren, müssen Sie nur den Code eingeben, den Sie in Ihrer E-Mail erhalten haben – das war’s.
  • Nachdem die Software installiert ist, werden Sie vom Haupt-Dashboard begrüßt.
  • Das Antivirenprogramm beginnt automatisch zu arbeiten, d.h. Sie müssen nichts manuell einrichten, damit es gegen Malware wirksam ist.

Bitdefender Antivirus FAQ

Bitdefender Antivirus-Alternativen und Wettbewerber

Das war’s mit unserer Bitdefender-Überprüfung! Nicht zuletzt empfehlen wir einen Vergleich mit anderen Antivirenprodukten, um zu sehen, ob Bitdefender die beste Option für Sie ist oder nicht:

ZUM SPEICHERN AUF BITDEFENDER KLICKEN

Was ist Bitdefender?

Bitdefender ist ein Top-10-Virenschutzprodukt, das vollständig mit Windows, Mac, iOS und Android kompatibel ist. Es bietet eine kostenlose Edition sowie vier kostenpflichtige Pakete (jeweils mit einer kostenlosen 30-Tage-Testversion). Bitdefender ist benutzerfreundlich, stark gegen Malware, Ransomware und Phishing und verfügt über eine ordentliche Liste von Funktionen. Es ist nicht so zuverlässig wie die führenden Programme, aber immer noch gut genug.

Ist Bitdefender ein guter und sicherer Virenschutz?

Ja, sie erreicht konstant hohe Bewertungen und erhält in verschiedenen Labortests Dritter prestigeträchtige Auszeichnungen. Die angesehensten Tester, darunter AV-Test und AV-Comparatives, nehmen es immer in ihre gründlichen Tests auf. Bitdefender ist nicht so sicher wie Kaspersky oder Norton, aber zuverlässiger als die meisten Konkurrenzprodukte.

Ist Bitdefender Antivirus kostenlos?

Ja, es ist als kostenloses Produkt erhältlich, aber die kostenlose Ausgabe ist stark limitiert. Sie bietet nur einen grundlegenden Anti-Malware-Schutz und enthält keine zusätzlichen Funktionen. Im Vergleich zu Avast free ist es bei weitem nicht so funktionsreich und wirksam gegen moderne Bedrohungen.

Wie viel kostet der Bitdefender-Virenschutz?

Das hängt vom jeweiligen Paket ab. Sie können Antivirus Plus, die Einstiegsstufe, für nur $19,99 erhalten. Das deckt ein einzelnes Gerät unter Windows für 12 Monate ab. Das teuerste Paket, Premium Security, können Sie für $89,99 erwerben und damit bis zu zehn Geräte schützen. Das ist der Preis für das erste Jahr; das zweite Jahr ist fast doppelt so teuer ($149,99).